Skip to content

Download Mozilla Firefox und Google Chrome (MSI) Offline Installationspakete

Googles Chrome Browser ist schon seit langem nur als Web Installation für die breite Masse verfügbar. Seit einiger Zeit gilt dasselbe für Mozillas Firefox

Beide Browserhersteller bieten aber weiterhin das komplette Paket für eine Offline Installation an. Google bietet seinen Browser ebenfalls in einer Business Variante an. Diese wird als MSI Paket ausgeliefert und installiert sich anders als bei der normalen Installation nicht unter "..\App Data", sondern unter "C:\Programm Files".

firefox-chrome-offline

Download Firefox Offline Installation
Download Chrome Offline Installation
Download Chrome Business Offline Installation MSI Paket

Privacy Badger - EFF Alternative zu Ghostery, Disconnect oder Adblock Plus

Die EFF (Electronic Frontier Foundation) hat eine Anti Tracking Erweiterung für Firefox und Chrome veröffentlicht. Das Addon mit dem Namen Privacy Badger könnte einen gute Alternative zu vorhandenen Schutzprogrammen wie Disconnect sein.

privacy-badger

Denn anders als bei Ghostery oder Adblock Plus kann hier davon ausgegangen werden, das kein kommerzieller Hintergrund gegeben ist. Ghostery geriet beispielsweise vor einiger Zeit in den Verdacht dubiose Geschäfte zu machen, ähnliches war bei den Machern von Adblock der Fall. Auch wenn diese nie nachgewiesen wurden, bleibt ein fader Beigeschmack.

Technisch funktioniert Privacy Badger auch etwas anders als die vorhandenen Anbieter. Es kommt keine Blacklist zum Einsatz, damit erspart sich der Entwickler ständige Wartungsarbeiten und der Anwender kann selbst per Ampelfunktion entscheiden, welche Tracker (rot) oder Cookies (gelb) er blockiert.

privacy-badger-ampel

Es sollte erwähnt werden, dass Privacy Badger prüft ob Cookies von Drittanbietern gemäß den Do Not Track Richtlinien gesetzt werden, ist dies nicht der Fall, werden diese blockiert.

Ebenfalls wird anhand einer Whitelist entschieden, ob Cookies blockiert werden oder nicht. Der Nutzer muss somit wie bei anderen Anbietern nicht selbst entscheiden, ob er den Tracker oder das Tracking Cookie möchte, dies wird ebenfalls automatisch vollzogen.

Dennoch hat der Anwender die Möglichkeit manuell einzugreifen, wie bereits weiter oben mit der Ampelfunktion beschrieben.

Momentan befindet sich das Tool noch in einem Alpha Status, dies macht sich durchaus bemerkbar, denn nicht alle Tracker werden auf Anhieb gefunden.

Das Tool ist für die Zukunft sicherlich zu empfehlen und das nicht nur aufgrund der GPLv3 Lizenz.

Download Privacy Badger Chrome

Download Privacy Badger Firefox

Puzzeln ohne Ende - 2048 für Linux, Firefox OS oder Chrome herunterladen

Eigentlich wollte ich heute zum Welt Backup Tag eine paar praktische Konsolenbefehle für die eigene Sicherung veröffentlichen. Da aber Montag ist, versuche ist es lieber erst gar nicht und bringe heute was Kurzweiligeres.

Das Puzzle Spiel 2048 hat es in den letzten Wochen einmal um den Globus geschafft. Egal ob Facebook, Twitter oder Blogs, das Zahlenspiel war und ist überall präsent. 

Durch das große Interesse war in der Netzgemeinde der Wille zum Clonen des Zahlenschieber-Games sehr groß und so kamen Tetris und Flappy Birds Varianten von 2048 in Umlauf.

2048

Nachdem die Welle schon wieder abebbt, wurde endlich eine Offline Variante für Linux veröffentlicht. thx @ lffl

Auch bei den Kollegen von Mozilla lässt sich das Game via Marketplace auf das Smartphone holen.

Beim großen Bruder Google befinden sich ca. 200 Varianten im Store,... viel Spaß beim Durchprobieren.

Einfacher wird es hier über den Chrome Store, denn auch dort ist das Spiel verfügbar.

Download 2048 Ubuntu
Download 2048 Firefox OS 
Download 2048 Google Chrome

Glyphr Studio - kostenloser, browserbasierter Fonteditor

Die wenigsten meiner Leser dürften selbst schon einmal Schriftarten entworfen haben, vermute ich zumindest. Dies liegt wohl mit daran, dass professionelle Fontdesign Programme recht teuer und komplex sind.

Wie leicht es sein kann, eigene Schriftarten zu gestalten, zeigt der freie Fonteditor Glyphr.

Glyphr-Studio

Glyphr

Der Einstieg in das Programm ist denkbar einfach, denn es wird nur über den Browser bedient Lästiges herunterladen und installieren fällt schon einmal weg. Ich konnte den Editor unter Chrome und Firefox erfolgreich testen.

Für den Einstieg bietet Glyphr einen sogenannten Sandbox Modus, der es erlaubt eine bereits geladene Schriftart zu editieren. Hier sind den eigenen Ideen nun wenig Grenzen gesetzt .Der Editor erlaubt es einzelne Teil der Buchstaben frei zu editieren, zu verschieben oder zu verzerren. Sobald etwas Übung vorhanden ist, kann auch schon mit dem ersten freien Projekt begonnen werden.

Glyphr

Sicherlich eine interessante Funktion hierfür, ist die "Link Shape" Möglichkeit, diese erlaubt es, eine bereits erstellte Vorlage immer wieder zu verwenden. So etwas kann bei einer Grundform wie "o" durchaus sinnvoll sein. Es würde ausreichen bei weiteren Lettern lediglich die verlinkte Grundform anzupassen und alle verknüpften Objekte würden sich ebenfalls ändern.

Viel mehr muss ich zu diesem Editor eigentlich nicht sagen, probiert einfach selbst einmal euer Glück. Fertige oder laufende Projekte können gespeichert und getestet werden. Der Export in ein OpenType Format OTF stellt evtl. etwas mehr Aufwand dar, da auf TTX zurückgegriffen werden muss. Das ganze Projekt lässt sich allerdings in einer einfachen JS unterbringen, bis man sich ausgiebig mit dem TTX Export beschäftigt hat.

testdrive

Glyphr Studio online

Extension Defender für Chrome und Firefox schützt vor Malware Apps

Da ich gestern bereits ein Add on für Firefox vorgestellt hatte, wiederhole ich das heute und stelle euch ein weiteres Addon für Firefox und Chrome vor. Dieses Mal geht es um die Sicherheit von Apps, die aus dem verschiedenen Stores bei euch auf der Festplatte landen.

Durch das stetige Anwachsen der Add-ons im Chrome Webstore oder Firefox Plugin Verzeichnis, steigt auch die Anzahl der schwarzen Schafe. Dem normalen Nutzer fällt es jedoch oft schwer gute und böse Add-on zu unterscheiden.

Extension-Defender

Extension Defender - Know your bad apps 

Hier kommt Extension Defender ins Spiel, dieses scannt eure Erweiterungen nach bösartigen Addons und warnt euch bei der Installation neuer Plugins vor möglichen Gefahren.

Die Erkennung erfolgt mittels einer Datenbank, die auf der Herstellerseite eingesehen werden kann. 

Dort ist zu erkennen, dass für Firefox erst 8 bösartige Addons, für Chrome jedoch fast 100 Erweiterungen gelistet werden. Die Blacklist ist somit noch ausbaufähig. Wer selbst ein Add-on entdeckt, welches sich nicht ganz normal verhält, der kann dieses via Formular auf der Seite melden.

Download Extension Defender Firefox

Download Extension Defender Chrome