Skip to content

CAINE 5.0 BLACKHOLE - Forensik Distribution unterstützt nun UEFI und Secure Boot

Die italienische Distribution CAINE (Computer Aided INvestigative Environment) ist in Version 5.0 erschienen. Ich hatte die alte Version bereits im letzten Jahr vorgestellt. Mit v5.0 Blackhole läuft das System nun unter Kernel 3.8.0-35 mit Ubuntu 12.04.3 64BIT, sowie der Unterstützung für UEFI/SECURE Boot. 

Als neuer Installer kommt Systemback zum Einsatz. Als neuer Partner konnte Win-UFO (Ultimate Forensic Outflow) gewonnen werden, dabei handelt es sich um ein Sammlung von Windows Tools mit diversen Cache und Log Viewern, Malware Scannern, Passwort und Registry Tool, einige aus dem NirSoft und Piriform Umfeld.

WIN-UFO

Rebuild Fstab Festplatten im Lesemodus mounten

Für eine sichere Untersuchung von anderen Festplatten eignet sich das Tool Rebuild Fstab, ist dieses aktiviert, werden angesteckte Festplatten im Lesemodus gemountet. Gleiches gilt für das Systray Tool Mounter. Weitere Details, sowie den Changelog findet ihr auf der Homepage.

Download CAINE 5.0

caine