Skip to content

pdf.js - Firefox als PDF Betrachter verwenden

Schon seit einer Weile arbeiten die Mozilla-Entwickler Chris Jones und Andreas Gal Mozilla an PDF.js. Dabei handelt es sich um einen auf Javascript und HTML5 basierenden PDF Betrachter, der in spätere Firefox Versionen integriert werden soll.

Der Firefox PDF Reader befindet sich noch in der Entwicklung , ist aber schon lauffähig. Die Oberfläche bietet ein Vorschauleiste und typische Navigationselemente, wie Vor, Zurück, Zoom, Drucken, Download und Durchsuchen. Die Darstellung von PDF Dokumenten erfolgt pixelgenau, das verwendete System sollte allerdings Direct2D und DirectWrite kennen. Neben Type 1 Fonts kann PDF.js bereits gestrichelte Linien darstellen und mit verschlüsselten Dokumenten umgehen.

firefox-pdf.js

Wer jetzt schon auf externe Plugins von Anbietern wie Adobe verzichten möchte oder einfach eine Alternative sucht, der kann die aktuelle Version von PDF.js benutzen.

PDF.js in Firefox installieren

  1. Aktuelle Version von PDF.js herunterladen
  2. Add-on Bereich aufrufen (STRG+Umschalt+A)
  3. In der oberen Leiste "Zahnrad/Add-on aus Datei installieren" wählen
  4. Sollte ein anderes Programm wie Adobe Reader installiert sein, muss das zuständige Plugin deaktiviert werden

    firefox-pdf.js-acroba

  5. Nach einem Neustart sollte PDF.js bei Bedarf Standard Betrachter automatisch im Browser starten