Skip to content

5 farbenfrohe Desktop Themes für den Herbst - Windows 7 und 8

Ein Blick aus dem Fenster zeigt zur Zeit eine immer bunter werdende Blätterlandschaft. Negativ wird diese lediglich durch die länger andauernde Dunkelheit und das trübere Wetter beeinflusst. 

Ein farbenfroher Desktop im heimischen Wohnzimmer oder im Büro bringt hier schon etwas Abhilfe. Ich hatte auf ITrig schon des öfteren frische Designs von Microsoft vorgestellt (siehe 15 neue Themes, Landschaftsaufnahmen, Deutschland oder Schmetterlinge).

Seitdem hat sich einiges getan und es wurden neue Designs veröffentlicht, wovon ich euch eine Auswahl vorstellen möchte.

Farben der Natur

Acht Aufnahmen von Popkov Alexandr zeigen die Natur im Porträt. Mein Favorit, habe ich gerade selbst auf dem Desktop. Download

Farben_der_Natur

Garteneinblicke und Fantastische Blüten

Chris Chung und Rangan Das zeigen auf diesen beiden Sammlungen die prächtigen Farben der Blumenwelt, welche bei diesem Nahaufnahmen voll zur Geltung kommen. Download Garteneinblicke und Fantastische Blüten.

Garteneinblicke3

Fantastische_Blueten

Die Welt in Lavendelfarben

Riechen wird der Lavendel zwar nicht, dafür schickt einen dieses Theme auf eine Weltreise durch Glockenblumen, Lupinen, Krokusse oder Veilchen. Gespickt mit Landschaftsaufnahmen lassen diese 20 Designs den nasskalten Herbst vergessen. Download Lavendelfarben

Die_Welt_in_Lavendelfarben

Salzseen und Totes Meer

Nicht ganz so farbenintensiv, jedoch ebenso faszinierend, sind die Salzlandschaften rund um Salzseen oder das Tote Meer. Abstrakte Formen gepaart mit Naturaufnahmen. Download Salz Theme

Salzseen

Hawaii

Zum Abschluss darf die Inselkette Hawaii nicht fehlen. Wie kaum eine andere Gruppe bieten die Vulkaninseln tolle Bilder aktiver Vulkane, Sandstränden oder Korallenriffen. Aloha he. Download Hawaii

Hawaii

Ultimate Windows Customizer - Über 70 Möglichkeiten um Windows anzupassen

Auf ITrig gab es ja schon einige Tipps und Tools um Windows 7 anzupassen oder zu verändern. Den Ultimate Windows Customizer kann man als große Sammlung daraus sehen. Er vereint ca. 70 Funktionen zur Windowsanpassung in einer Oberfläche. Um dabei die Übersicht zu behalten wurde die Software in neun Kategorien unterteilt

  • Explorer
  • Kontextmenüs
  • Bibliotheken
  • Logon Screen
  • Start Orb
  • Taskbar
  • Sonstiges
  • Weitere Einstellungen
  • Windows Media Player 

Innerhalb dieser Bereiche sind zig verschiedene Optionen zu finden um eure Installation optimal anzupassen. Allein in der Kategorie "Explorer" finden sich über 25 Einstellmöglichkeiten. Daneben lassen sich der Startmenü Button oder Startbildschirm einfach abändern. Sogar ein automatisches Update wurde implementiert.

uwc

Sobald eine Änderung am System per "Apply Defaults" bestätigt wird, erstellt das Programm einen Wiederherstellungspunkt, damit im Notfall Windows wiederhergestellt werden kann.

Insgesamt ist der Ultimate Windows Customizer sicherlich ein praktisches All in One Tool für Windows Optimierer. Leider kam es bei einem Testlauf in unregelmäßigen Abständen zu Warnungen des .NET Frameworks wegen unzulässiger Registryzugriffe.

net-warnung

Diese können zwar per Klick auf "Weiter" übergangen werden, verhindern dennoch teilweise ein sinnvolles Arbeiten mit dem Programm, ohne in die Konfiguration des .NET Frameworks einzugreifen.


IETester - Internet Explorer 5,6,7,8,9,10 unter einem Hut

Zum Sonntag ein kleiner Tipp für diejenigen, die das Aussehen einer Webseite in verschiedenen Internet Explorer Versionen testen möchten.

Mit der Freeware IETester können IE Versionen (IE10 preview, IE9, IE8, IE7 IE 6 und IE5.5) gleichzeitig getestet werden. Einzige Einschränkungen ist die Voraussetzung für IE9 und 10, welche mindestens Windows Vista benötigen. So wird der Windows XP Nutzer auch weiterhin leider keine Browserversion höher als 8 verwenden können.

ietester

Neben den verschiedenen Ansichten bringt das Tool weitere Werkzeuge für Entwickler mit, so können der Quellcode eingeblendet oder Cache, Medieninhalte und andere aktive Inhalte deaktiviert werden.

Weitere Features oder bekannte Einschränkungen können auf der Entwicklerseite nachgelesen werden.

Download IETester

Sonntags Tipp - Neue Ordner unter Windows per Hotkey erstellen

Zum Sonntag ein kleiner Tipp für die Windows Nutzer unter euch. Thema ist das Erstellen neuer Ordner im Explorer.

Die meisten werden neue Ordner wohl über "Datei/Neu/Ordner" oder über das "Kontextmenü/Neu/Ordner" erstellen, weil sie das seit Jahren so gewohnt sind. Unter Windows 7 geht das inzwischen per Tastaturkürzel um einiges schneller.

Hoteky für Windows 7

  • Strg + Shift + N

Hotkey Alternative für Windows XP

  • Alt + d + Enter + Enter
  • Alt + d + n + o

Wer unter Windows XP das Office Paket 2007/2010 installiert hat, der sollte zuerst alle Sharepointfunktionen deinstallieren, damit der Eintrag "Synchronisierung freigegebener Ordner" aus dem Kontextmenü verschwindet.

Alternativ kann auch auf Tools wie z.B. bxNewFolder zurückgegriffen werden, welches einen Hotkey für die Ordnererstellung auf F12 legt.

windows-neuer-ordner