Skip to content

Ubuntu wie Windows 7 aussehen lassen

Im August hatte ich bereits über eine Möglichkeit berichtet Ubuntu wie Windows 7 aussehen zu lassen. Nun bin ich auf eine noch einfachere Methode gestoßen, um Ubuntu im Windows 7 Look erstrahlen zu lassen. Es stellt sich natürlich die Frage, ob das überhaupt sinnvoll ist. Wenn man schon Linux installiert hat, kann man es auch richtig nutzen. Für den Erstanwender ist es aber bestimmt eine gute Möglichkeit in das neue System zu finden.

Windows 7 Theme in Ubuntu installieren

Zunächst öffnet man eine Konsole in Ubuntu, darin gibt man dann folgende Befehle ein:

cd ~/

sudo wget http://web.lib.sun.ac.za/ubuntu/files/help/theme/gnome/win7-setup.sh

sudo chmod 0755 ~/win7-setup.sh

~/win7-setup.sh

Dieser Befehl lädt ein Installationsscript herunter  ("win7-setup.sh"), für dieses Script werden Rechte gesetzt ("0755"). Danach  wird es gestartet und es erscheint eine Meldung, dass die Installation startet.

ubuntu_windows7

Während der Installation werden Daten aus dem Internet nachgeladen, es kann also etwas dauern bis die Installation beendet ist. Hat alles geklappt, erhält man folgende Meldung.

ubuntu_windows7

Nun wurde das Windows 7 Theme erfolgreich installiert. Als nächstes muss es noch aktiviert werden, dazu öffnen man wieder das Konsolenfenster und gibt folgenden Befehl ein:

setup-win7-theme

Das System stellt nun auf das neue Theme um, nachdem man sich neu angemeldet hat, ist die Windows 7 Oberfläche perfekt. via htg