Skip to content

Klassische Winamp Oberfläche für den VLC Player

Winamp hat überlebt, das wissen wir inzwischen. Der Kultplayer wird unter der Obhut von Radionomy weitergepflegt. Durch die Vernachlässigung der letzten Jahre sind dennoch viele Fans auf andere Tools umgestiegen und verwenden beispielsweise den VLC Player.

winamp-vlc

Wer das Flair der alten Winamp2 Oberfläche im VLC vermisst, der sollte wissen, dass sich diese mit wenigen Handgriffen in einen Winamp Player verwandeln lässt.

  1. Download des Skins von Baegus 
  2. Umbenennen der .zip Datei in .vlt
  3. Öffnen der Einstellungen, gehe zu Interface
  4. Auswahl der Skin Datei unter "Benutzerdefinierten Skin verwenden"
  5. Neustart
winamp-skin-vlc

3 Möglichkeiten eigene Chrome Themes zu erstellen

Die regelmäßigen Gäste haben es eventuell noch im Hinterkopf, vor zwei Jahren hat ich mal eine Anleitung veröffentlicht, wie man eigene Chrome Themes von Hand erstellt. Darauf folgten weitere Artikel, wie der Chrome Theme Creator oder My Chrome Theme - Eigenes Design in drei Schritten.

Auch in diesem Jahr darf kein Artikel über eigene Chrome Themes fehlen. Leider habe ich keinen neuen Theme Designer für euch, dafür hat ThemeBeta (ehemals chrometheme.net ) seine Seite stark überarbeitet und bietet nun das Theme Design in einfachen drei Schritten an. Für die ganz faulen untern euch, bietet die Seite ertige Themes aus den Bereichen Animals, Architecture, Art, Cartoons, Gaming, Movies, Nature, People, Sports und Technology an.

eigenes_chrome_theme

Schlussendlich bleiben für das eigene Design mehrere Möglichkeiten:

Viel Erfolg.

IETester - Internet Explorer 5,6,7,8,9,10 unter einem Hut

Zum Sonntag ein kleiner Tipp für diejenigen, die das Aussehen einer Webseite in verschiedenen Internet Explorer Versionen testen möchten.

Mit der Freeware IETester können IE Versionen (IE10 preview, IE9, IE8, IE7 IE 6 und IE5.5) gleichzeitig getestet werden. Einzige Einschränkungen ist die Voraussetzung für IE9 und 10, welche mindestens Windows Vista benötigen. So wird der Windows XP Nutzer auch weiterhin leider keine Browserversion höher als 8 verwenden können.

ietester

Neben den verschiedenen Ansichten bringt das Tool weitere Werkzeuge für Entwickler mit, so können der Quellcode eingeblendet oder Cache, Medieninhalte und andere aktive Inhalte deaktiviert werden.

Weitere Features oder bekannte Einschränkungen können auf der Entwicklerseite nachgelesen werden.

Download IETester

4 Themes um das Thunderbird 5 Design anzupassen

Vor ein paar Tagen ist die finale Version des Thunderbird 5 erschienen. Mit an Bord war eine neue Standardoberfläche, über die sich die Geschmäcker streiten. Die einen finden sie unerträglich, die anderen können damit Leben. Persönlich finde ich sie nicht gerade geschmackvoll, gerade unter Windows 7 ohne Aero. Darum hier eine kleine Liste von 4 Themes, die bereits Thunderbird 5 unterstützen und als Alternative dienen können. Leider gibt es nicht viele Designs die offiziell unter Thunderbird 5 funktionieren.

Silvermel

silvermel

Charamel

charamel

Office Black

office-black

Nuvola TB

nuvola-tb

Ubuntu wie Windows 7 aussehen lassen

Im August hatte ich bereits über eine Möglichkeit berichtet Ubuntu wie Windows 7 aussehen zu lassen. Nun bin ich auf eine noch einfachere Methode gestoßen, um Ubuntu im Windows 7 Look erstrahlen zu lassen. Es stellt sich natürlich die Frage, ob das überhaupt sinnvoll ist. Wenn man schon Linux installiert hat, kann man es auch richtig nutzen. Für den Erstanwender ist es aber bestimmt eine gute Möglichkeit in das neue System zu finden.

Windows 7 Theme in Ubuntu installieren

Zunächst öffnet man eine Konsole in Ubuntu, darin gibt man dann folgende Befehle ein:

cd ~/

sudo wget http://web.lib.sun.ac.za/ubuntu/files/help/theme/gnome/win7-setup.sh

sudo chmod 0755 ~/win7-setup.sh

~/win7-setup.sh

Dieser Befehl lädt ein Installationsscript herunter  ("win7-setup.sh"), für dieses Script werden Rechte gesetzt ("0755"). Danach  wird es gestartet und es erscheint eine Meldung, dass die Installation startet.

ubuntu_windows7

Während der Installation werden Daten aus dem Internet nachgeladen, es kann also etwas dauern bis die Installation beendet ist. Hat alles geklappt, erhält man folgende Meldung.

ubuntu_windows7

Nun wurde das Windows 7 Theme erfolgreich installiert. Als nächstes muss es noch aktiviert werden, dazu öffnen man wieder das Konsolenfenster und gibt folgenden Befehl ein:

setup-win7-theme

Das System stellt nun auf das neue Theme um, nachdem man sich neu angemeldet hat, ist die Windows 7 Oberfläche perfekt. via htg