Skip to content

WhatsApp ab Dezember auf Mozillas FirefoxOS

Wie aus spanischen Gefilden zu hören ist, wird der bekannte Messenger WhatsApp ab Dezember 2013 für FirefoxOS verfügbar sein. Mit ca 350 Millionen Nutzern zählt die Anwendungen zu den begehrtesten und wird dem neuen Smartphone Betriebssystem hoffentlich zu mehr Bekanntheit verhelfen.

[Update] WhatsApp selbst streitet via Twitter nun ab, WhatsApp auf FirefoxOS zu veröffentlichen. Entweder bin ich einer klassischen Ente aufgesessen oder es dauert eben noch sein Zeit.


In Deutschland sind Telefone mit FirefoxOS erst seit kurzem über Congstar zu kaufen und haben, außer bei Early Adoptern oder Entwicklern, bisher nur eine geringe Verbreitung.

firefoxos_alcatel

Firefox Marketplace

Für den Anwender sind in Mozillas Marketplace bereits einige interessante HTML5 Apps, wie twitter, wikipedia, facebook oder youtube vorhanden, dennoch ist hier noch viel Platz nach oben und "KillerApps" wie WhatsApp dürfen dort nicht fehlen.


Appmaker - eigene Apps erstellen

Der gewillte Entwickler erhält via Mozilla bereits eine eigene Anwendung für die App Entwicklung. Appmaker zeigt wie einfach es ist, eigene HTML5 Apps zu erstellen.

appmaker

Da sich dieses Entwickler Werkzeug noch in einer frühen Phase befindet, ist zurzeit die Entwicklung eigener Anwendung ohne fremde Tools wahrscheinlich die bessere Variante. Denn auch dazu wird im Prinzip nicht viel mehr als ein Texteditor und Firefox benötigt.

20 nützliche Apps für Windows 8 - Von All my Storage über Kicker-App bis zur Wikipedia

Wie bereits bekannt sein sollte, ist Windows 8 nun weltweit verfügbar, sogar zum Schnäppchenpreis von 29,99€. Der Nachfolger von Windows 7 soll Microsoft den Tablet und Touch Markt eröffnen.

Um in diesem Markt Fuß zu fassen, werden Apps benötigt und das nicht zu wenig. Laut Aussagen sollen es 100.000 in den nächsten 90 Tagen werden. Diese werden über den neuen Windows 8 Store vertrieben werden. Man darf gespannt sein ob das Ziel in den nächsten Monaten erreicht wird. 

Vorab, quasi für einen kleinen Überblick, will ich euch 20 praktische Windows 8 Apps vorstellen, natürlich sind alle kostenlos verwendbar:

  1. Teamviewer Touch

    Zum Teamviewer Touch müssen wohl nicht allzu viele Worte verloren werden. Es ist eines der besten Fernwartungstools, das für Privatanwender komplett umsonst ist. Die neue Windows 8 Version unterstützt die benötigte Gestensteuerung für Tablets.
    windows8-teamviertouch
  2. Skype

    Erst vor wenigen Tagen in einer neue Version für Windows 7 erschienen bringt das Windows 8 App ein komplett neues Design und passt sich der neuen Oberfläche an.
    windows8-skype
  3. Evernote

    Evernote zählt immer noch zu meinem Lieblingsanwendungen, wenn es um das schnelle Speichern von Notizen geht. Unter Windows 8 wird das wohl nicht anders werden.
    windows8-evrnote
  4. All my Storage

    Mit dem neuen MS Betriebssystem hält die Cloud Einzug in Windows, doch diese will auch verwaltet werden. All my Storage Box bietet eine zentrale Cloudverwaltung für Dienste wie Dropbox oder SkyDrive.
    windows8-allmystorage
  5. Norton Satellite Identify

    Wenn schon in die Cloud, dann möglichst sicher, die Norton Satellite App überprüft dafür nicht nur eure Dropbox, sondern scannt neben dem lokalen PC auch euren Facebook Account auf potentielle Schädlinge.
    windows8-norton
  6. RedHubb

    Reddit zählt zu den beliebtesten Seiten im Internet, der Social News Aggregator erhält mit RedHubb einen würdigen Client für Windows 8. Ihr könnt damit bequem den Reddit Content durchstöbern, kommentieren, voten und Favoriten setzen.
    windows8-reddit
  7. G Maps

    Windows bringt zwar von Haus aus Bing Karten mit, wer auf Google Maps nicht verzichten möchte oder schlicht eine Alternative sucht, der ist mit den Google Maps sicherlich auf der richtigen Seite.
    google-maps-windows8
  8. Google Suche

    Neben Googles Kartenmaterial darf die klassiche Suche natürlich nicht fehlen. Extra für die neue Windows Oberfläche wurde eine eigene App geschaffen.
    google-suche-windows8
  9. LastPass

    Die Passwortverwaltung zählt neben KeePass sicherlich zu den bekanntesten Kennworttresoren. Dank der Browserintrgration bietet das Tool auch unter Windows 8 eine sichere Zugangsverwaltung.
    last_pass_windows8
  10. Flux

    Flux ist nicht mit  F.lux (Monitorfarbenkalibrierung) zu verwechseln, den bei ersterem handelt es sich um eine RSS bzw. Google Reader App der besonderen Art. Eure RSS Feeds werden mit der Anwendung modern und elegant dargestellt.
    flux-windows8
  11. Prinz City Guide

    Schon wieder Wochenende und keinen Plan wohin? Jedem der in einer Großstadt wohnt sollte das Prinz Magazin eigentlich ein Begriff sein. Mit der neuen App kommt ihr sicher und schnell zur nächsten Party. 
    prinz-windows8
  12. Wikipedia

    Auch mit Windows 8 müsst ihr keinen Brockhaus in der Tasche haben, den Wikipedia gibt es auch als passende App für das neue Windows UI.
    windows8-wikipedi
  13. IM+ Multimessenger

    Mit IM+ bekommt ihr einen Multimessenger auf euer Tablet, der alle großen Netzwerke unterstützt. So sind Windows Live Messenger, Facebook, Skype chat, Google Talk, AOL/AIM/iChatYahoo!, ICQ, Vkontakte, Mail.Ru Agent, Odnoklassniki, Yandex chat, Mamba.Ru, Mig33, SINA Weibo, Renren, Fetion, Gadu-Gadu, MeinVZ and Jabber mit an Bord. Ich denke da sollte für jeden etwas dabei sein.
    windows8-implus
  14. Multimedia 8

    Auch ein Media Player darf auf einem neuen System nicht fehlen, wenn dieser neben der üblichen Medienwiedergabe noch Untertitel, 3D, Playlisten, DLNA TV, MP4 Konvertierung und mehr beherrscht, kann er keine so schlechte Wahl sein.
    windows8-multimedia8
  15. Skitch

    Screenshots werden fast überall benötigt, ohne würde auch dieser Artikel recht spärlich aussehen. Mit Skitch bringen die Evernote Entwickler eine Screenshot Anwendung auf die Touchoberfläche, welche alle nötigen Funktionen beherrscht. So können Vorlagen verwendet oder Farben angepasst werden. Schlussendlich darf eine Sharingfunktion ebenfalls nicht fehlen.
    skitch-windows8
  16. Soluto

    Das Programm hilft beim beschleunigen des Bootvorgangs und bereinigt den Autostart, zusätzlich ermöglicht es die Fernwartung fremder PCs.
    windows8-soluto
  17. Accu Weather

    "Der Winter ist da und nächste Woche soll es schon wieder wärmer werden". Wetter ist immer ein topaktuelles Thema und darf auf dem neuen Surface Tablet natürlich nicht fehlen. Eigentlich kann man Accu Weather schon nicht mehr hören, aber die neue Wetter-App ist wirklich ansehnlich umgesetzt.
    accu-weather-windows8
  18. Der Spiegel

    Die Presselandschaft scheint den Windows 8 Start nicht verschlafen zu haben, so präsentiert Der Spiegel bereits seine eigene App im Store.
    windows8-derspiegel
  19. Metro Commander

    Schlussendlich müssen auch unter einem neuen Windows viele Daten verwaltet werden, dabei hilft der Metro Commander. Der Funktionaler Dateimanager passt sich optimal in die neue Windows 8 Oberfläche ein und hilft beim Überblick.
    windows8-metro-commander
  20. Kicker App

    "Fußball ist unser Leben" und das gilt auch für Windows 8. Der Kicker kann bereits vor der Winterpause mit einer eigenen Anwendung im App Store auftrumpfen. Wie gewohnt mit allen wichtigen Informationen rund um den Bundesliga Zirkus.
    kicker-app-windows8

App Advisor - eine sichere Alternative zum Facebook App Center

Sicherheit geht vor, nicht nur im Straßenverkehr, sondern auch im Umgang mit Facebook App. Besagtes Social Network hat bekanntermaßen vor wenigen Wochen seinen App Store eröffnet (Artikel)

Nicht ohne Grund wurde das App Center von der Verbraucherzentrale erst einmal abgemahnt. Denn es bleibt auch im neuen Center oftmals unklar was mit den verwendeten Daten passiert und auf welche überhaupt zugegriffen wird.

App-Advisor-secure

Secure.me möchte mit seinem Dienst "App Advisor" für mehr Transparenz unter den Facebook Apps sorgen. Der App Advisor, welcher auch als Firefox oder Chrome Add-on verwendet werden kann, analysiert dazu verschiedene Werte und erstellt ein Ranking für jede App.

So werden Daten wie:

  • Anwendungsrechte: Auf welche Daten greift die App zu
  • Anwendungsverhalten: Was darf die Anwendung tun
  • Benutzerwertung: Was sagen die Anwender dazu

Das Gesamtergebnis wird im Stil eines Ampelsystem realisiert. Grün benötigt so gut wie keine persönlichen Daten, Rot sollte man tunlichst meiden. Die Nutzerwertungen werden zwar miteinbezogen, aber nicht so schwer gewertet wie zu viele Rechte. Neben der allgemeinen Suche, können die 231 526 825 (Stand 11.9.2012) Millionen Apps auch nach Kategorie, Namen, Zugriffsrechte oder Entwickler gesucht werden.

Diamond-Dash-secure-me

Als sichere Alternative zum App-Zentrum bietet secure.me mit dem App Advisor einen guten Anlaufpunkt. Gerade für unerfahrene Facebook Nutzer dürfte das Angebot interessant sein.

Google Music, Android Market und Google eBookstore heißen jetzt Google Play

Quasi über Nacht hat Google einen Rundumschlag gemacht und Google Play geschaffen. Diese zentrale Anlaufstelle soll in Zukunft Anwender mit Musik, Büchern und Apps versorgen, fehlt eigentlich nur noch eine allumfassende Software ala iTunes.

Leider werden nur Anwender aus den USA in den Genuss des kompletten Programms kommen, für deutsche Nutzer stehen weiterhin nur Android Apps zur Verfügung.

Netterweise hat Google zur Einführung die Preise einiger Android Apps drastisch gesenkt. So stehen 25 Apps für 49Cent zur Auswahl:

  1. World of Goo
  2. Jamie's 20 Minute Meals
  3. SHADOWGUN
  4. Osmos HD
  5. TuneIn Radio Pro
  6. I Just Forgot - Little Critter
  7. Sprinkle
  8. Need for Speed™ Hot Pursuit
  9. Asphalt 6: Adrenaline
  10. Dead Space
  11. Business Calendar
  12. SoundHound
  13. mSecure - Password Manager
  14. NFL Flick Quarterback
  15. N.O.V.A. 2
  16. Quell Reflect
  17. Flick Golf Extreme
  18. Endomondo Sports Tracker PRO
  19. They Need To Be Fed
  20. Papier Kamera
  21. ZOOKEEPER DX TouchEdition
  22. SwiftKey X
  23. Camera ZOOM FX
  24. It's Tyrannosaurus Rex!
  25. Pocket League Story

Zugriffsrechte von Facebook, Google+ und Twitter Anwendungen auf einen Blick

Unter dem Motto "2012 wird erst einmal sauber gemacht", hat Avi Charkham eine Seite (mypermission.org) aufgesetzt die euch dabei hilft, die Zugriffsrechte von Anwendungen und Erweiterungen auf euren sozialen Netzwerken im Blick zu halten. Momentan werden Netzwerke wie Facebook, Google+, Twitter, Yahoo, LinkedIn, Dropbox, Instagram und Flickr unterstützt.

my-permission

MyPermission macht dabei Nichts anderes, als euch auf die jeweilige Seite zu verbinden, auf der Anwendungen, Apps oder Dienste verwaltet werden können. Beispielweise die Appverwaltung von Google+

google-plus-apps

Probiert es einmal aus und ihr werdet euch wundern wem ihr im Verlaufe eures "Social Network Life" so alles Zugriff gewährt habt.