Skip to content

Android wird zum Fernseher - Zattoo Live TV App im Market verfügbar

Es hatte sich letzte Woche bereits angekündigt, dass der bekannte TV Streaming Dienst Zattoo eine Android App in Planung hat.

Seit gestern ist eine erste Beta von Zattoo Live TV im Android Market zu finden. Zattoo warnt zwar noch vor kleinen Problemen

"Die Technologie, die wir für das Streaming einsetzen, ist auf Android noch sehr neu und es kann hier und da noch zu Videoproblemen kommen. Wir geben unser Bestes um die Qualität weiter zu steigern."

den bisherigen Kommentaren ist jedoch zu entnehmen, dass der Betrieb des mobilen Fernsehers recht flüssig funktioniert. Für zusätzliche Details wurde bereits eine Seite zum Stand der Technik geschaltet.

zattoo-android

In Deutschland sind über 50 Kanäle empfangbar (ARD, ZDF, Sport1, DMAX, iMusic, 3sat, arte, BR, Das Vierte, zdfneo, usw.) Leider können diese aus lizenztechnischen Gründen nur über WLAN/Wifi geschaut werden.

Die App ist auf Androiden ab Version 2.1 (Eclair) lauffähig.

Download

Streamingadressen zur WM

Wer morgen arbeiten muss oder sonst irgendwie keinen TV zur Hand hat, kann auch über Streaminadressen auf das TV Angebot der Sender zugreifen. D.h. man muss nicht zwingend die Mediathek Seite vom ZDF oder so aufrufen, sondern man kann einfach mit dem VLC Player schauen.

ARD:

http://www.metafilegenerator.de/dyn/metagen.asx?stream=swr_wmv_m_event04

576 × 288

http://www.metafilegenerator.de/dyn/metagen.asx?stream=swr_wmv_l_event04

960 × 544

ZDF:

http://wstreaming.zdf.de/encoder/livestream4_vh.asx

640 × 384

Als Alternative ist natürlich immer noch das TV schauen über Zattoo möglich