Skip to content

Ausführliche Facebook Profil Analyse mit Hilfe von WolframAlpha

Wolfram|Alpha, die bekannte Faktensuchmaschine, analysiert bei Bedarf das eigene Facebokk Profil. Dabei werden bis zu 60 unterschiedliche Daten analysiert.

Für die Analyse muss lediglich "facebook report" als Suchbegriff eingegeben werden, danach muss der App "Wolfram Connection" Zugang zum eigenen Profil gewährt werden und schon kann die Analyse beginnen.

facebook-report-WolframAlpha

Die semantische Suchmaschine bereitet danach, in bekannter Manier, das eigene Facebook Profil mit den dazugehörigen Zahlen auf. Angefangen von den eigenen Daten wie, Geburtstag, Alter und Heimatstadt, geht die Auswertung schnell in Balken- oder Kuchendiagramme über, welche die eigenen Aktivitäten oder die der Freunde auflisten.

facebook-WolframAlpha

Grob werden folgende Punkte abgearbeitet:

  • Detaillierte persönliche Informationen
  • Aktivitäten nach Datum und Zeit
  • Art der Aktivität
  • Anzahl der Postings, Likes und Kommentare
  • Mittlere Postinglänge
  • Welche Worte wurden am häufigsten verwendet
  • Postings mit den meisten Likes
  • Posting mit den meisten Kommentaren
  • Top Kommentatoren
  • Top Sharer
  • App Aktivitäten nach Datum und Zeit
  • Facebookaktivitäten
  • Fotos mit den meisten Kommentaren oder Likes
  • Geschlechterverteilung der Freunde
  • Beziehungsstatus der Freunde
  • Alter der Freunde
  • Die ältesten Freunde
  • Wohnorte der Freunde
  • Sprache, Politische Einstellung und Religion der Freunde
  • Die häufigsten Namen der Freunde
  • Freunde mit den gleichen Freunden
  • Ballungszentren

facebook-WolframAlpha-beziehungsstatus

WolframAlpha verdeutlicht mit seiner Faktenanalyse einmal mehr, wie viele Daten jeder einzelne Facebook zur Verfügung stellt und welche Schlüsse daraus gezogen werden können. Mein persönliches Highlight sind die "am meisten verwendeten Worte bei Postings"

Instagram - Von Null auf 1 Milliarde in 17 Monaten - Zahlen, Fakten und Daten zum Retro Fotosharing

Neben der neuen Instagram Android App zählte die Übernahme von Facebook zu den Top Meldungen der letzten Tage. (siehe beispielweise allfacebook oder Basic Thinking). Nach so einer Übernahme wird es Zeit die Zahlen, Fakten und Daten des Fotodienstes etwas genauer anzuschauen. Eine Infografik ist für so etwas natürlich am besten geeignet. Auf Visua.ly wurde kurz nach dem Megadeal eine "Timeline" veröffentlicht, welche die kurze aber intensive Geschichte des Foto-Sharing Dienstes wiedergibt.

history-instagram

Weitere Zahlen und Fakten

Für Infosjunkies habe ich auch noch eine schöne Slideshow zum Thema Instagram entdeckt, in der weitere Fakten, Zahlen und Beispiele der Top Apps abgehandelt werden.

10 praktische Infografiken über Google+

Zum Anfang der Woche habe ich 10 Infografiken zum Dauerbrenner Google Plus zusammen getragen. Auf den Grafiken sind einerseits Informationen (Zahlen und Fakten) und Statistiken zu finden, andererseits auch Tipps und Tricks zur einfacheren Bedienung und Nutzung des Google Plus Netzwerkes. Einige der Grafiken vergleichen die großen Netzwerke Facebook, Twitter und Google Plus miteinander andere gehen nur auf Google+ ein.
Insgesamt ergeben alle Grafiken einen praktischen Querschnitt durch GooglePlus und seine Mitbewerber.


Dropbox - Daten dauerhaft löschen oder wiederherstellen

Der Frühjahresputz geht weiter, nachdem gestern Facebook dran war ist heute Dropbox an der Reihe. 

Der Dienst Dropbox erfreut sich dauerhafter Beliebtheit und ist inzwischen sogar auf Deutsch erhältlich. Was dieser Dienst kann und was er leistet, hatte ich bereits in einem älteren Artikel erwähnt und soll hier nicht Thema sein.

Doch nun zum Eigentlichen, dem Löschen bzw. Wiederherstellen. Viele werden es wahrscheinlich nicht wissen, aber löscht ihr Dateien aus eurer Dropbox bleiben diese weiterhin auf den Dropbox Servern erhalten, werden euch aber in der Standardansicht nicht mehr angezeigt. Für die Nutzer eines "free" Accounts sollen diese gelöschten Daten nach 30 Tagen  richtig gelöscht werden, das kann eine lange Zeit sein. Dropbox bietet nun die Möglichkeit Daten sofort und dauerhaft aus dem eigenen Ordner zu entfernen. Alternativ habt ihr in den 30 Tagen natürlich auch die Chance benötigte Daten wiederherzustellen.

Dropbox Daten dauerhaft löschen oder wiederherstellen

Zunächst müsst ihr die Weboberfläche eurer Dropbox aufrufen. Am einfachsten geht dies mit einem Rechtsklick auf das Dropbox Symbol in der Taskleiste.

dropbox_aufrufen

Ist man auf der Weboberfläche angekommen muss man in der oberen Leiste die Option "Gelöschte Dateien anzeigen" auswählen.

dropbox_geloeschte_Dateien

Nun werden alle gelöschten Daten grau hinterlegt wieder angezeigt. Hier hat man nun die Möglichkeit diese unter dem Menüpunkt "Mehr" "Dauerhaft löschen" vollständig zu entfernen oder Wiederherzustellen, solltet ihr diese doch noch benötigen. Dazu einfach den Punkt "Elemente wiederherstellen" auswählen

dropbox_geloeschte_Dateien