Skip to content

Dropbox - Daten dauerhaft löschen oder wiederherstellen

Der Frühjahresputz geht weiter, nachdem gestern Facebook dran war ist heute Dropbox an der Reihe. 

Der Dienst Dropbox erfreut sich dauerhafter Beliebtheit und ist inzwischen sogar auf Deutsch erhältlich. Was dieser Dienst kann und was er leistet, hatte ich bereits in einem älteren Artikel erwähnt und soll hier nicht Thema sein.

Doch nun zum Eigentlichen, dem Löschen bzw. Wiederherstellen. Viele werden es wahrscheinlich nicht wissen, aber löscht ihr Dateien aus eurer Dropbox bleiben diese weiterhin auf den Dropbox Servern erhalten, werden euch aber in der Standardansicht nicht mehr angezeigt. Für die Nutzer eines "free" Accounts sollen diese gelöschten Daten nach 30 Tagen  richtig gelöscht werden, das kann eine lange Zeit sein. Dropbox bietet nun die Möglichkeit Daten sofort und dauerhaft aus dem eigenen Ordner zu entfernen. Alternativ habt ihr in den 30 Tagen natürlich auch die Chance benötigte Daten wiederherzustellen.

Dropbox Daten dauerhaft löschen oder wiederherstellen

Zunächst müsst ihr die Weboberfläche eurer Dropbox aufrufen. Am einfachsten geht dies mit einem Rechtsklick auf das Dropbox Symbol in der Taskleiste.

dropbox_aufrufen

Ist man auf der Weboberfläche angekommen muss man in der oberen Leiste die Option "Gelöschte Dateien anzeigen" auswählen.

dropbox_geloeschte_Dateien

Nun werden alle gelöschten Daten grau hinterlegt wieder angezeigt. Hier hat man nun die Möglichkeit diese unter dem Menüpunkt "Mehr" "Dauerhaft löschen" vollständig zu entfernen oder Wiederherzustellen, solltet ihr diese doch noch benötigen. Dazu einfach den Punkt "Elemente wiederherstellen" auswählen

dropbox_geloeschte_Dateien

Trackbacks

www.my-tag.de am : PingBack

Die Anzeige des Inhaltes dieses Trackbacks ist leider nicht möglich.

www.my-tag.de am : PingBack

Die Anzeige des Inhaltes dieses Trackbacks ist leider nicht möglich.

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Rene am :

Naja ob die Daten wirklich bei DropBox auch dauerhaft gelöscht werden...? Ich vertraue der Sache nie so ganz denn wirklich kontrollieren kann man es nicht

Ben am :

Da kannst Du ja noch immer Deine Dateien vor dem Upload per Passwort schützen.

dominik am :

ist die verschlüsselung nach dem upload immer noch aktiv oder verfällt die nicht iwann

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Formular-Optionen