Skip to content

Piwik 1.6 - Open Source Web Analytics mit neuer Version

Die freie Webanalyse Software Piwik ist in einer neuen Version 1.6 erschienen. Da es sich um ein wichtiges Update handelt, wird jedem eine Aktualisierung empfohlen. Wegen Änderungen an der Datenbank, sollte eine komplette Sicherung im Vorfeld selbstverständlich sein.

piwik-1.6

Bei Piwik handelt es sich um die Open Source Alternative zu Googles Analytics, damit können Webseitenbetreiber ihre Zugriffe auswerten und analysieren. Die Software ist einfach zu installieren, es wird lediglich Webspace und eine Datenbank benötigt. Eine ausführliche Installationsanleitung und die wichtigsten Antworten auf Fragen wie "Was ist der Unterschied zwischen Piwik und Google Analytics" findet ihr auf der Entwicklerseite. Wer Piwik noch nicht kennt, kann auf der Webseite eine Online Demo unter die Lupe nehmen.

In der neuen Version sind folgende Änderungen vorgenommen worden:

  • Ecommerce Analytics verbessert:
    • Neu: track "Preis" auf E-Commerce-Produktseiten
    • Neu: Tracke bis zu 5 Kategorien für die einzelnen Produkt-Seite oder Kategorie-Seite!
  • Segmentierung verbessert:
    • neues Segment visitConvertedGoalId um Besucher auszuwählen, die ein bestimmtes Ziel verfolgen
    • neue Segmente PageUrl und pageTitle um Besucher auszuwählen, die eine bestimmte Seite oder Seitenadresse besucht haben
    • neue Segmente customVariablePageName1, customVariablePageValue1,usw. um Besucher mit einen bestimmten "Benutzerdefinierte Variable" mit Fokus auf 'page' auszuwählen.
  • Benutzerdefinierte Variablen verbessert:
    • string Grenze für Custom Variable Namen wurde von 100 auf 200 Zeichen erhöht
    • Wenn eine benutzerdefinierter Variablenamen gesetzt wird, aber der Wert leer ist, meldet Piwik diese als "Value not defined"
  • Dashboard: Widgets können nun minimiert und für eine einfachere Analyse maximiert werden
  • Neues Plugin: ImageGraph erzeugt statische PNG Grafiken für Piwik Mobile Berichte.
  • Viele Bugfixes und Verbesserungen finden Sie im Ticket-Liste unten für weitere Einzelheiten

 Sollte es Probleme bei der Aktualisierung geben, empfehle ich das Piwik Forum

28 Days Later - ITrig im Februar

Was noch fehlt vom letzten Monat und leider erst heute nachgereicht wird, sind die Zahlen des letzten Monats. Diese will ich euch natürlich nicht vorenthalten, ich hatte schlicht und einfach noch keine Zeit dazu. 

Besucher

Trotz des kurzen Februars mit nur 28 Tagen, konnten die Besucheranzahl auf über 600 erhöht werden und liegt nun bei 3193 im Vergleich dazu stiegen auch die Seitenzugriffe, diese liegen nun bei 8078. Ich hoffe das ich diese Zahlen auch im März halten kann, so richtig glaube ich aber noch nicht daran.

besucherfeb2011

Zugriffsquellen

Der deutliche Zuwachs an Besuchern macht sich natürlich auch bei den Zugriffsquellen bemerkbar. Den meisten Zuwachs hatten im Februar die Zugriffe über Webseiten mit einem Anstieg knapp unter 400. Diese liegen nun bei 1032. Die direkten Zugriffe haben es wieder über die zweihundert Marke geschafft und liegen nun bei 267. Bleiben noch die Suchmaschinen übrig, die ja bekanntlich den größten Anteil ausmachen. Bei 1891 konnte hier der Wert am Ende des Monats festgemacht werden.

zugriffefeb2011

Beliebteste Artikel

Man glaubt es kaum, aber der Artikel über den IE8 führt nicht mehr die Top 5 an, diese werden nun von CityVille dominiert.

Social Media

Hier tut sich wie immer nicht sehr viel, die Facebook Fans verharren bei 40 "Likern", auf Twitter ist man in diesem Monat wieder bei 60 Followern angelangt.

Verdienst

Seit Mitte Februar habe ich mich dazu durch gerungen AdSense zu aktivieren. Ihr habt sicher schon die Banner unter den Artikeln bemerkt. Sollten euch diese stören, dann meldet das doch bitte und wir finden eine Lösung. Weiter wurde wieder über Shareifyoulike ein kleines Zubrot verdient.

  • Shareifyoulike: 7,50€
  • AdSense:  0,57€

Fazit

Viele neue Besucher weniger Verdienst. Das ist natürlich nicht so toll, macht aber Nichts. Ich bedanke mich trotzdem bei allen fleißigen Lesern und freue mich auf ein Wiedersehen im März.

Blogstatistik für Januar 2011

Schon wieder ist ein Monat vergangen, darum wie jeden Monat ein paar Statistiken, dieses Mal für den Januar 201.

Besucher

Die Seitenzugriffe konnten sich knapp über der 6000 Marke halten, genauso wie die Besucheranzahl die 2500 halten konnte. Im Vergleich zum Vormonat also ein minimales Plus.

besucher_jan2011

Zugriffsquellen

Bei den Zugriffsquellen sieht es ebenfalls ähnlich aus wie im Vormonat. Die direkten Zugriffe sind auf 176 geschrumpft, das ist der schlechteste Wert seit September. Um knapp 200 Punkte zulegen konnten davor die Zugriffe von Webseiten, welche sich bei 670 eingependelt haben. Der größte Batzen kommt wie immer von den Suchmaschinen und steht bei 1628 Besuchern.

besucher_jan2011

Artikel

Die beliebtesten Artikel sind klar vom Hype um CityVille beeinflusst und setzten sich folgendermaßen zusammen:

Social Media

Ein kleiner Anstieg ist bei  Facebook zu verzeichnen, dort konnte die Fans auf 38 gesteigert werden. Auch bei Twitter sind die Follower auf 49 gestiegen.

Verdienst

Mit Shareifyoulike konnten im letzten Monat 16,32€ umgesetzt werden.

Fazit

Der Start ins neue Jahr ist zwar nicht berauschend, aber es geht voran, so wie bisher jeden Monat. Diese Entwicklung sieht man natürlich gerne. Darum wie jeden Monat ein Dankeschön an alle die hier regelmäßig vorbei schauen.

Blogstatistik für Dezember 2010

Was noch fehlt vom letzten Jahr ist die Statistik für den Dezember, diese möchte ich hiermit nachreichen.

Besucher

Die Seitenzugriffe habe erstmals die 6000er Marke geknackt und sind bei 6010 angelangt. Durch diesen großen Sprung konnten auch die Besucherzahlen erhöht werden. Diese stehen im Dezember bei 2354. Ein Dank an alle die hier regelmäßig vorbei schauen.

zugriffe_dez10

Zugriffsquellen

Durch den starken Zuwachs hat sich bei den Quellen natürlich auch etwas getan. Wobei die direkten Zugriffe auf 210 zurückgingen, was wohl auf die geringere Anzahl neuer Artikel zurückzuführen ist. Dafür konnte bei den Zugriffen über Webseiten eine Steigerung auf 493 und bei den Suchmaschinenzugriffen auf 1644 erzielt werden.

zugriffe_dez10

Social Media

Im Social Media Bereich hat sich den letzten Monat Nichts getan, die Facebook Fans stagnieren bei 32, ebenso die Twitter Follower bei 45.

Verdienst

Einen Sponsored Post gab es im Dezember keinen, lediglich über Shareifyoulike konnten 6,08€ verdient werden

Artikel

Die Top Artikel im Dezember waren

  1. IE 8 Fehler
  2. CityVille - Social SimCity
  3. Pidgin 2.7.7 ICQ und MSN Fixes
  4. CityVille - Schon über 8Mio Häuslebauer 
  5. 8 praktische Tipps für Google Chrome

Fazit

Ein schöner Jahresabschluss, wenn man auf die Zahlen schaut. Hoffen wir das es in diesem Jahr so weitergeht. Noch einmal Danke an alle, die dazu beigetragen haben.