Skip to content

21 Android Krypto Wallets im Tracker Check

Dieser Artikel handelt nicht davon eigene Coins zu tracken, sondern soll zeigen wie Wallets euch tracken.

Exodus ist eine Auditing Plattform für Android Apps, Kryptowährungen sind bekannt und werden immer beliebter bzw. finden den Weg auf das eigene Smartphone Wallet. Beides zusammen ergibt einen Überblick einiger Smartphone Geldbörsen für Kryptowährungen und deren Trackingverhalten. Aber zunächst noch zwei, drei Worte zu Exodus selbst.

Die Plattform Exodus erstellt Sicherheitszusammenfassungen einzelner Anwendungen. 
Dabei wird nach implementierten Trackern direkt in der APK gesucht, aber auch der DNS, UDP, HTTP und HTTPS Verkehr der Apps analysiert, um verdächtige Aktionen zu entdecken.
Hinter Exodus Privacy steht eine französische Non Profit Organisation. Die Plattform selbst ist Open Source und darf gerne unterstützt werden.

exodus

Um zu zeigen, was die Plattform beherrscht, habe ich eine kleine Anzahl (21) an Crypto Wallets untersucht und möchte euch hier das Ergebnis präsentieren, denn prinzipiell sollten in Apps mit sensiblen Daten keine Tracker vorhanden sein.
 


 

Logo Name Währungen Tracker
 
aphelion Aphelion

NEO

Nep-5

0 Tracker
bitcoin-lightning-wallet Bitcoin Lightning Bitcoin 0 Tracker
bitcoin-wallet Bitcoin Wallet Bitcoin 0 Tracker
bither Bither Wallet Bitcoin 0 Tracker
brd BRD Wallet

Bitcoin

Ethereum

Other

Google CrashLytics

Google Firebase Analytics

coinomi Coinomi Wallet

Bitcoin

Ethereum

Altcoins

0 Tracker
copay Copay Bitcoin Wallet

Bitcoin

Google Firebase Analytics
eclair Eclair Wallet

Bitcoin

0 Tracker
electroneum Electroneum

Electroneum

Facebook Analytics

Facebook Login

Facebook Share

electrum Electrum

Bitcoin

0 Tracker
enjin Enjin

Bitcoin

Ethereum

Litecoin

ERC20

0 Tracker
ethereum

Ethereum Wallet

by Freewallet.org

Ethereum

AccountKit

AppsFlyer

Facebook Analytics

Facebook Login

Facebook Share

Google Analytics

ethos Ethos Universal Wallet

Bitcoin

Ethereum

Altcoins

Google CrashLytics

Google Firebase Analytics

infinito Infinito Wallet

Bitcoin

Google Firebase Analytics
jaxx Jaxx Blockchain Wallet

Bitcoin

Ethereum

Altcoins

0 Tracker
monero

Monero Wallet

by Freewallet.org

Monero

AccountKit

AppsFlyer

Facebook Analytics

Facebook Login

Facebook Share

Google Analytics

mycelium Mycelium Bitcoin Wallet

Bitcoin

0 Tracker
samourai Samourai Wallet

Bitcoin

0 Tracker
o3-wallet O3 Wallet - A NEO wallet

Neo

Nep-5

Google CrashLytics

Google Firebase Analytics

onto

ONTO -

An Ontology App

Ont

0 Tracker
waves Waves Wallet

Waves

AppsFlyer

Google Firebase Analytics

Fazit

Einige Geldbörsen für Kryptowährungen haben hier eine weiße Weste, besonders auffallend ist dies bei OpenSource Anwendungen, angefangen bei Aphelion über Eclair bis Samourai.

Dennoch lassen sich relativ häufig Tools wie Firebase Crashlytics oder Google Firebase Analytics finden. Aber auch Tracker von AppsFlyer oder Facebook wurden integriert. Wallets von Freewallet.org scheinen durch die Bank mit mehreren Trackern versehen, hier würde ich die Finger von lassen.

Eine finale Empfehlung möchte ich nicht geben, allerdings würde ich 0 Tracker und OpenSource Wallets favorisieren wink

Cryptorider - Reite auf der Bitcoin Welle

Kryptowährungen sind in aller Munde, besonderes Augenmerk gilt den Kursen, diese können schon mal stark schwanken und dem einen Gewinne und dem anderen große Verluste einfahren.

cryptorider-logo

Wer diesen wilden Ritt noch einmal nachspielen möchte, der kann mit Cryptorider Kursentwicklungen der bekannten Kryptowährungen Bitcoin, Ethereum, Litecoin oder Neo durchfahren. Insgesamt stehen 10 Währungen zur Verfügung.

Neben der Strecke kann zwischen 9 verschiedenen Autos gewählt werden. 

cryptorider

Gesteuert wird nach dem One Touch Prinzip. Heißt ihr beschleunigt mit einem Finger Tipp und könnt genauso Saltos schlagen. Wenn eine Landung gestanden wird, erhaltet ihr eine extra Beschleunigung.

Android

Download

iOS

Download

 

Sonntagsvideo - Ein Streifzug durch die Fehler in der Kryptografie (30c3)

Heute Abend läuft kein Tatort im TV (gut schaue ich eh so gut wie nie) somit ist ein Anlass für eine etwas andere Sonntag Abend Unterhaltung gegeben. Wie wäre es mit einer Runde Kryptografie.

Der etwas eine Stunde dauernde Beitrag "Zwischen supersicherer Verschlüsselung und Klartext liegt nur ein falsches Bit" rund um Verschlüsselungstechniken hat zwar schon ein paar Monate auf dem Buckel (30c3), ist dennoch aktuell bzw. aktueller denn je, gerade in Jahr 2014 als Heartbleed, Shellshock und Poodle durchs Dorf getrieben wurden.

Veranstaltung zu Netzpolitik und Datenschutz - CryptoSwap in Halle 25.-26. April 2014

Für interessierte Leser findet nach Ostern eine Veranstaltung rund um Netzpolitik und Datenschutz im benachbarten Halle statt. Der Event trägt den Namen CryptoSwap und bietet an zwei Tagen neben Vorträgen (Daniel Domscheit-Berg) und Kino (Brasil), ein Mitmach Programm für Jedermann.

cryptoswap

Das heißt, nicht nur Kenner der Materie sind gerne gesehen, sondern auch diejenigen, welche es werden wollen.

Die Themen am Aktivtag (Samstag) decken einen Großteil wichtiger Netzthemen ab. Auf den Teilnehmer warten Workshops (Swaps) zur E-Mail Verschlüsselung, sozialen Netzwerken, alternativen Messengern, digitalen Zertifikaten oder dem neuen Personalausweis. Das komplette Programm der insgesamt 19 Veranstaltungen kann hier eingesehen werden.

Der Event wurde von der Landeszentrale für politische Bildung Sachsen-Anhalt ins Leben gerufen. Die Informationsveranstaltung am Freitag ist komplett kostenlos. Für die Swaps am Samstag ist eine Anmeldung (10€, bzw. 5€) notwendig. Veranstaltungsort ist das Landesinstitut für Schulqualität und Lehrerbildung in der Riebeckplatz 9. via