Skip to content

Endlich als finale Vollversion - CCleaner für Mac 1.01

Ganze sechs Betas hat es gebraucht, doch nun ist der bekannte CCleaner aus der Windows Welt auch für Apple Jünger verfügbar. Da ich schon ausführlich über die Beta Versionen berichtet habe, sind in den Release Notes keine großen Überraschungen zu finden. Das Reinigungstool unterstützt alle gängigen Browser (Safari, Google Chrome, Firefox und Opera), versteht sich auf Cookie Management und kann freien Speicherplatz bereinigen. Lauffähig ist das Tool unter Mac OS 10.5 und 10.7 Lion.

ccleaner-for-macccleaner

Download

FavBackup - Firefox & Chrome Themes und mehr sichern

Persönliche Styles und Themes werden nicht erst seit Firefox 9 oder Chrome 16 unterstützt, sondern frischen schon seit geraumer Zeit den Browser auf. Muss der Browser jedoch neu installiert werden, geht diese persönliche Note verloren, denn eingebaute Features wie Firefox Sync unterstützt bisher keine Designs. Bei Chrome ist dies zwar der Fall, aber nicht jeder hat die Synchronisierung eingerichtet.

FavBackup ist ein Backup Tool, das seit Jahren Sicherungsroutinen für Internet Explorer, Firefox, Chrome, Opera, Safari und Flock bereitstellt. Mit der neuen Version 2.1.3, welche bereits im Dezember erschienen ist, unterstützt das Sicherungstool nun auch Themes und Personas der einzelnen Browser.

favbackup

Neben dieser Neuerung werden die üblichen Einstellungen gesichert und können bei Bedarf wieder hergestellt werden:

  • Lesezeichen
  • Cookies
  • History
  • Suchmaschinen
  • Einstellungen
  • Session
  • Erweiterungen
  • Toolbar
  • Passwörter
  • Formulardaten

Um auf der sicheren Seite zu sein, ist eine Sicherung mit FavBackup eine gute Alternative zu den aktuellen Synchronisationslösungen der einzelnen Browser

Download

CCleaner v3.13 - Add-on Manager für den Internet Explorer mit an Bord

Das Systembereinigungstool CCleaner ist mal wieder in einer neuen Version 3.13 erschienen. Neben den üblichen Verbesserungen an verschiedenen Reinigungsprozeduren wurde ein Add-on Manager für den Internet Explorer integriert.

ccleaner

  • IE add-on Manager hinzugefügt
  • Firefox Jumplist Cache Bereinigung hinzugefügt
  • Firefox und Thunderbird Cache Bereinigung verbessert
  • Google Chrome Internet History Bereinigung für eingegebene URLS verbessert
  • Google Chrome Canary gespeicherte Formulare Bereinigung verbessert
  • Google Chrome Canary gespeicherte Passwörter Bereinigung verbessert
  • Recycle Bin Bereinigung verbessert
  • Item exclusion feedback in der Registry verbessert
  • Tastaturbenutzung beim Cookie Scandialog verbessert
  • Unterstützung für alternative Thunderbird Installationen hinzugefügt (z.B. portabel)
  • Bereinigung für Corel PaintShop Pro X4, Nero Video 11 und Nero Vision 10 hinzugefügt
  • Reinigungsprozeduren für WinRAR, LogMeIn, Office 2003, 2007 und 2010 verbessert
  • Indonesische Übersetzung hinzugefügt

  • Download

    Sicheres Surfen mit HTTPS Everywhere, SSL Enforcer und Swiss Knife

    HTTPS Everywhere für Firefox

    Könnt ihr euch noch daran erinnern, als im letzten Jahr das Feuerschaf umging. Dabei handelte es sich um ein Firefox Addon, welches das Auslesen von Zugangsdaten im WLAN ermöglichte. Als Schutzmöglichkeit habe ich damals HTTPS Everywhere empfohlen. Die Erweiterung nutzt automatisch eine sichere HTTPS Verbindung, sobald diese von einer Seite angeboten wird.

    https-everwhere

    HTTPS Everywhere wurde seit dem weiterentwickelt und unterstützt in der neuen Version 1.0 viele neue Seiten. Insgesamt werden laut Entwicklerblog mehr als 1000 Webseiten unterstützt, wobei die großen Communities dabei natürlich nicht fehlen dürfen, hier ein Auszug:

    • Google Bilder Suche
    • Flickr
    • Netflix
    • Google Suche
    • Facebook
    • Twitter
    • Hotmail
    • Wikipedia
    • bit.ly
    • GMX
    • Paypal
    • Amazon
    • Github
    • Dropbox
    • Evernote
    • usw.

    Die Änderungen zu den Vorgängerversionen können im Changelog nachgelesen werden.

    Download HTTPS Everywhere

    KB SSL Enforcer für Chrome

    Natürlich gibt es auch Erweiterungen für andere bekannte Browser. Der durch Google+ immer beliebtere Browser Chrome kommt mit der Erweiterung SSL Enforce daher. Das Add-on erkennt automatisch ob eine SSL-Unterstützung vorhanden ist und leitet darauf um. Im Test wurde lediglich bei Seiten wie flickr oder bit.ly nicht auf HTTPS umgeschaltet. Alle großen Netzwerke funktionierten jedoch ohne Probleme.

    ssl-enforcer

    Download KB SSL Enforcer

    Swiss Knife und Redirect to HTTPS für Opera

    Auch für den norwegischen Browser Opera werden Erweiterungen für sicheres Surfen angeboten. Hier gibt es Swiss Knife und Redirect to HTTPS , wobei beide den gleichen Zweck erfüllen und auf sichere Verbindungen umschalten, sollten sie zur Verfügung stehen. Die Extensions sind vom selben Entwickler und unterscheiden sich nur geringfügig. Details können im Changelog nachgelesen werden.

    swiss-knife-operahttps-opera

    Download Swiss Knife

    Download Redirect to HTTPS

    Weiterhin den alten Facebook Chat verwenden

    Der "große" Wurf seitens Facebook mit neuen Funktionen und Videochat ist nun schon ein paar Tage alt. Einige unter euch scheinen sich nicht an die neue Chatleiste am Rand zu gewöhnen. Mich stört sie jetzt nicht so sehr, einzig das dauerhafte Anzeigen von offline Freunden empfinde ich als übertrieben.

    Nun gibt es für die gängigen Browser eine Möglichkeit diese Chatleiste mit Hilfe einer Erweiterung zu deaktivieren und das gute alte Chatfenster wieder zu benutzen.

    Facebook Chat Sidebar Disabler für Chrome

    fb-alter-chat

    Funktioniert ohne Neustart einwandfrei und blendet das alte Chatmodul wieder ein

    Facebook Chat Sidebar Disabler für Firefox

    fb-alter-chat-firefox

    Die gleiche Erweiterung für den Firefox hatte, obwohl sie vom selben Entwickler ist, manchmal ein paar Ausfälle. Im Großen und Ganzen machte das Addon jedoch seinen Job und benötigt wie andere Erweiterungen für Firefox kein Greasemonkey.

    Facebook Chat Sidebar Disabler für Opera

    fb-alter-chat-opera

    Natürlich gibt es diese Erweiterung auch für den Opera Browser. Mangels aktueller Installation konnte ich die Erweiterung leider nicht testen.

    Fazit

    Praktisches und funktionales Addon für alle gängigen Browser. Sollte es mal Probleme geben, gibt es unter "Options" im Chatfenster noch weitere Einstellungsmöglichkeiten.
    Dem alten Facebook Chat steht somit Nichts mehr im Wege. Viel Erfolg