Skip to content

Extension Manager für Chrome: Erweiterungen verwalten, abschalten oder konfigurieren

Chrome hat laut Aussagen von Futuremark den Konkurrenten Firefox inzwischen überholt. Ich selbst benutze beide Browser für verschiedene Aufgaben. Im alltäglichen Gebrauch ist die Erweiterungsverwaltung der zwei Platzhirsche immer noch etwas störend. Firefox benötigt ständig Neustarts und bei Chrome fehlt der schnelle Zugriff.

Glücklicherweise gibt es für den Google Browser Lösungen um Add-ons schnell und einfach zu verwalten oder bei Bedarf zu deaktivieren.

Chrome Extension Disabler

Wer eine Möglichkeit sucht, Erweiterungen per Klick zu aktivieren bzw. zu deaktivieren, für den stellt der Extension Disabler wohl die beste Lösung dar. Das Add-on bindet sich als Power Button in die Erweiterungsleiste ein und listet alle installierten Extensions auf, diese lassen sich mit nur einem Klick deaktivieren.

Download

extension-disabler

Chrome Extension Manager

Benötigt man neben dem An und Ausschalten von Erweiterungen noch zusätzlich Funktionen, dann fällt die Wahl auf den Extension Manager aka Switcher.  Diese Erweiterung managt nicht nur Add-ons, sondern zusätzlich Themes und Apps. Zusätzlich kann schnell auf die Webseite oder Konfiguration einzelner Anwendungen zugegriffen werden, auch die Aktualität wird überwacht. Die Einbindung in Chrome erfolgt wie beim Extension Disabler über die Erweiterungsleiste.

switcher

Download

Sicheres Surfen mit HTTPS Everywhere, SSL Enforcer und Swiss Knife

HTTPS Everywhere für Firefox

Könnt ihr euch noch daran erinnern, als im letzten Jahr das Feuerschaf umging. Dabei handelte es sich um ein Firefox Addon, welches das Auslesen von Zugangsdaten im WLAN ermöglichte. Als Schutzmöglichkeit habe ich damals HTTPS Everywhere empfohlen. Die Erweiterung nutzt automatisch eine sichere HTTPS Verbindung, sobald diese von einer Seite angeboten wird.

https-everwhere

HTTPS Everywhere wurde seit dem weiterentwickelt und unterstützt in der neuen Version 1.0 viele neue Seiten. Insgesamt werden laut Entwicklerblog mehr als 1000 Webseiten unterstützt, wobei die großen Communities dabei natürlich nicht fehlen dürfen, hier ein Auszug:

  • Google Bilder Suche
  • Flickr
  • Netflix
  • Google Suche
  • Facebook
  • Twitter
  • Hotmail
  • Wikipedia
  • bit.ly
  • GMX
  • Paypal
  • Amazon
  • Github
  • Dropbox
  • Evernote
  • usw.

Die Änderungen zu den Vorgängerversionen können im Changelog nachgelesen werden.

Download HTTPS Everywhere

KB SSL Enforcer für Chrome

Natürlich gibt es auch Erweiterungen für andere bekannte Browser. Der durch Google+ immer beliebtere Browser Chrome kommt mit der Erweiterung SSL Enforce daher. Das Add-on erkennt automatisch ob eine SSL-Unterstützung vorhanden ist und leitet darauf um. Im Test wurde lediglich bei Seiten wie flickr oder bit.ly nicht auf HTTPS umgeschaltet. Alle großen Netzwerke funktionierten jedoch ohne Probleme.

ssl-enforcer

Download KB SSL Enforcer

Swiss Knife und Redirect to HTTPS für Opera

Auch für den norwegischen Browser Opera werden Erweiterungen für sicheres Surfen angeboten. Hier gibt es Swiss Knife und Redirect to HTTPS , wobei beide den gleichen Zweck erfüllen und auf sichere Verbindungen umschalten, sollten sie zur Verfügung stehen. Die Extensions sind vom selben Entwickler und unterscheiden sich nur geringfügig. Details können im Changelog nachgelesen werden.

swiss-knife-operahttps-opera

Download Swiss Knife

Download Redirect to HTTPS

AdBlock Plus 1.1.1 für Google Chrome

Das bekannte Werbeblocker Plugin Adblock Plus hat in seiner Chrome Version ein Update auf 1.1.1 erfahren. Das Chrome Plugin welches unliebsame Bannerwerbung ausblendet reicht nun nahezu an die Funktionalitäten der Firefox Version heran. Der Changelog der neuen Version sieht folgendermaßen aus.

  • All filters are used for blocking content now, not only filters like “||example.com$third-party”
  • Grey icon is now being used for websites where Adblock Plus is disabled (forum topic)
  • Rewritten blocking of video ads on youtube.com to make it more reliable and free of side-effects
  • Added more websites to the list of WebKit bug 45586 work-arounds
  • Better filter matching performance
  • Removed initial hiding of Flash which is no longer necessary
  • Fixed: Options panel width is sometimes too small, should use the entire window (forum topic)
  • Fixed: When something is blocked it won’t disappear until a refresh (regression in Adblock Plus 1.1)
  • Options: allowed multiple selection in “Own filters” tab
  • Added Chrome issue 68705 work-around for Yahoo Mail as well, typing into To field isn’t possible otherwise.

adblockPlus


Ein paar weitere praktische Extensions findet ihr in einem alten Artikel zu Google Chrome.