Skip to content

Firefox 13 offiziell verfügbar - Neue Startseite, Speed Dial, Reset Knopf und weitere Neuerungen

Wie die Zeit vergeht, Firefox 13 steht zum Download bereit. Version 12 hatte ich auf ITrig ja übergangen, falls es jemand gemerkt hat, dazu fehlte leider die Zeit und Änderungen waren nicht sehr groß (automatische Updates ohne UAC). Bei der neuen Version 13 ist dies jedoch anders. Hier gab es einige sichtbare Änderungen:

Neue Startseite mit Schnellauswahl

  • Download
  • Lesezeichen
  • Chronik
  • Add-ons
  • Sync
  • Einstellungen

Mozilla-Firefox-13

Neue Tabs starten automatisch mit Speed Dial

Speed Dial bedeutet, die zuletzt besuchten Seiten werden im neuen Tab als Schnellauswahl mit kleinem Vorschaubild angezeigt. Diese Funktion sollte Opera Nutzern ja schon lange bekannt sein.

Reset Button für Werkseinstellungen

Unter about:support oder über Einstellungen\Hilfe\Informationen zu Fehlerbehebung befindet sich ab sofort ein Reset Button. Beim Betätigen des Reset Knopfs werden alle Add-ons, Toolbars, Einstellungen und Suchmaschinen zurückgesetzt und Firefox in den Ausgangszustand zurückgesetzt. Persönliche Daten wie Lesezeichen, Einstellungen oder Passwörter werden während des Vorgangs gespeichert und in den zurückgesetzten Firefox wieder eingebunden.

firefox-reset

firefox-reset-button

Schnellere Tabwiederherstellung

Stürzt der Browser ab und muss wiederhergestellt werden, wird in Zukunft zunächst nur noch das aktive Tab erneut geladen, das spart Zeit und erhöht die Geschwindigkeit. Die anderen Tabs gehen aber keinesfalls verloren, sie werden nachgeladen, sobald sie aktiv sind.

Neue CSS Features

Experimentelle Unterstützung von ECMAScript 6 Map- und Set- Objekten

Mit der Implementierung von ECMAScript 6 betritt Mozilla die nächste Ausbaustufe von JavaScript, JScript und ActionScript.

Keine Unterstützung mehr für Windows 2000

Da der offizielle Support für Windows 2000 schon lange ausgelaufen ist, beendet auch Mozilla die Unterstützung.

Sanfter Bildlauf ist nun standardmäßig aktiviert

Diesen gab es schon immer, er befindet sich unter Einstellungen\Erweitert\Allgemein und ist nun in den Standardeinstellungen aktiviert.

URLs, die in den Downloadmanager kopiert werden, werden nun automatisch heruntergeladen

Viele Verbesserungen beim Page Inspector ( STRG+Q)

Ganze 72 Verbesserungen und Änderungen soll es gegeben haben, siehe.

SPDY das Google Netzwerkprotkoll ist nun standardmäßig eingeschaltet

Zu finden über "about:config" und dem Filter "network.http.spdy.enabled.

Speicherfresser werden automatisch beendet

Prozesse die im Hintergrund laufen und nicht mehr benötigt werden, belasten das System unnötigerweise. Diese Prozesse werden nun automatisch nach 3 Minuten beendet

Alle Änderungen findet ihr nochmal bei Mozilla selbst.

Download Firefox 13 Windows

Tastaturkürzel für Windows 8 - Microsoft veröffentlicht Shortcuts

Seit ein paar Tagen ist Windows 8 als Beta Version verfügbar. Die neue Oberfläche im Kacheldesign benötigt bei einigen Anwendern wahrscheinlich eine gewisse Einarbeitungsphase. Wer schneller zum Ziel kommen möchte, der kann auf die Tastaturkürzel von Windows 8 zurückgreifen. Die Microsoft Shortcuts wurden in einem MSDN Blog veröffentlicht und sollten jeden schneller zum Ziel führen. via

windows-8-logo

  • Win + B - Auf den klassischen Windows-Desktop umschalten und den Traybereich auswählen.
  • Win + C - Öffnet das Charms Menü, dort können Einstellungen angepasst, geteilt und gesucht werden.
  • Win + D - Öffnet den alten Windows Desktop.
  • Win + E - Startet den Windows Explorer mit ausgewählter Computer Ansicht.
  • Win + F - Öffnet die  Metro Datei Suche.
  • Win + H - Öffnet das Metro Share Panel.
  • Win + I - Öffnet das Fenster Einstellungen, dort können die aktuelle Anwendung, die Lautstärke, drahtlose Netzwerke oder die Helligkeit eingestellt werden.
  • Win + J - Schaltet den Fokus zwischen Metro-Anwendungen ein.
  • Win + K - Öffnet den Gerätemanager.
  • Win + L - PC und Bildschirm sperren.
  • Win + M - Minimiert alle Fenster auf dem Desktop.
  • Win + O - Sperrt die Neigung, Position des Geräts.
  • Win + P - Zwischen den verfügbaren Displays umschalten.
  • Win + Q - Öffnet die Metro App Suche.
  • Win + R - Auf den klassischen Windows-Desktop wechseln und das Feld Ausführen anzeigen.
  • Win + U - Auf den klassischen Windows-Desktop wechseln und "erleichterte Bedienung" starten.
  • Win + V - Springt durch die Toasts (Kurzmeldungen am Bildschirmrand).
  • Win + W - Öffnet die Metro Einstellungen.
  • Win + X - Startmenü starten.
  • Win + Y - Desktopvorschau.
  • Win + Z - Öffnet die Appleiste der aktuellen Metro Anwendung.
  • Win + Bild auf / ab - Bewegt Kacheln nach links / rechts.
  • Win + Tab - Metro Application Switcher, Schalter um zwischen Anwendungen zu wechseln.
  • Win +, (Komma) - Aero Peek auf dem Desktop.
  • Win +. (Punkt) - Hängt die aktuelle Metro-Anwendung auf der rechten Seite des Bildschirms an.
  • Win + Shift +. (Punkt) - Hängt die aktuelle Metro Anwendung an der linken Seite des Bildschirms an.
  • Win + Leertaste - Sprache und Tastaturbelegung ändern.
  • Win + Shift + V - Springt durch die Toasts (Kurzmeldungen am Bildschirmrand) in umgekehrter Reihenfolge.
  • Win + Enter - Startet Sprachausgabe
  • Win + Pfeil-Tasten - Auf den klassischen Desktop wechseln und Aero Snap einschalten

Frische Farben und Gruppen für die Windows Taskleiste mit TaskBow

Ist euch die einfarbige Taskleiste unter Windows auf Dauer zu langweilig? Möchtet ihr frischen Wind reinbringen und die Leiste samt Tabs attraktiver gestalten? Dann ist das Tool TaskBow wahrscheinlich genau das richtige für euch. Mit TaskBow könnt ihr den einzelnen Schaltflächen auf der Taskleiste verschiedene Farben zuweisen (ähnlich wie ColorfulTabs für Firefox) und sie zu Gruppen zusammenfassen.

farbige-taskbar

Neben der Farbzuweisung für einzelne Programme könnt ihr Symbole zusätzlich gruppieren. Für diese Funktion hatte ich im Mai bereits Bins vorgestellt, da dies aber nicht umsonst ist, stellt TaskBow eine praktische und freie Alternative zu Gruppierung von Taskleistensymbolen dar.

taskleistensymbole-gruppieren

Sehr handlich ist auch die Installation. Das portable Tool muss nur gestartet werden, um in den Genuss von Farben, Gruppierung und Co zu kommen. Sobald TaskBow beendet wird, schaltet Windows in die alte Ansicht zurück. Lauffähig ist das Programm unter Windows 7 x86 und x64 Systemen. via

Download

TaskBow für Windows