Skip to content

Clean Master, die App als CCleaner Alternative für den PC

Des Öfteren hatte ich früher über neue Funktionen des CCleaner berichtet. Diese News sind im Sand verlaufen, denn wirklich nennenswerte Neuerungen hat es an dieser Front nicht mehr gegeben.

Mit dem Start des Clean Master für den PC ändert sich dies jedoch. Das Tool ist eines der bekanntesten Apps auf Android Systemen und sorgt dort für saubere Smartphones und freien Speicher.

Cheetah Mobile stellt mit Clean Master eventuell eine echte Alternative zum Platzhirsch CCleaner zur Verfügung.

Clean_Master

Clean Master 

Der erste Start wirkt vielversprechend, die Oberfläche ist modern, ein erster Scan wird automatisch durchgeführt. Die Ergebnisse werden in die Bereiche System, Browser, Social, Video/Audio, Registry, Online Games und Anderere unterteilt. In den jeweiligen Unterbereichen lässt per Klick auf Details der gefunden Verzeichnisbaum einblenden. Hier kann festgelegt werden, ob Teile ausgenommen werden sollen.

Final kann danach der "clean up" gestartet werden. Sollte ein Programm noch aktiv sein, kann es via Clean Master automatisch beendet werden.

Laut Hersteller werden in der ersten Version 500 Programme unterstützt.

Clean_Master_Einstellungen

Das Tool nistet sich im Autostart ein und scannt den PC bei jedem Neustart automatisch. Über die Einstellungen kann dieses Verhalten angepasst werden.

Fazit

Von der Aufmachung gefällt das Tool sehr gut. Die Usability wirkt recht stimmig, wobei die Scandetails etwas untergehen. Leider fehlen momentan noch Funktionen die der CCleaner bieten kann. Dazu zählen, das Einschließen eigener Ordner oder die Unterstützung für zig weitere Programme (siehe CCEnhancer).

Die Scanleistung beider Programme habe ich nicht verglichen, das überlasse ich anderen. Für eine erste Version finde ich das Programm aber schon sehr spannend, besonders da es sich um eine App handelt, die den Weg auf den PC gefunden hat.

Fürs Erste bleibt das Tool mal auf dem Rechner, eine portable Version wäre für die Zukunft aber wünschenswert.

Download Clean Master Windows

Ubuntu - apt-get upgrade Fehler: Unmet dependencies. Try using -f

Auch unter Linux (Ubuntu oder Mint) kann es vorkommen, dass bei einem Updateversuch der installieren Software mit Hilfe von "apt-get upgrade" Fehler auftreten. Die Gründe können dabei vielschichtig sein und reichen von falsch installierten Paketen im Vorfeld bis zu mangelndem Plattenplatz.

In meinem Fall handelte es sich um Probleme nach einem Versuch "linux-header" zu aktualisieren, welcher aus Platzgründen scheiterte.

In einem früheren Artikel hatte ich schon einmal beschrieben, wie alte Linux Kernel entfernt werden können, um Platz zu schaffen.
Die dort vorgeschlagenen Befehle greifen in diesem Fall leider nicht und es taucht immer wieder der unten beschriebene Fehler auf, welcher auf noch vorhandene Abhängigkeiten hindeutet.

sudo apt-get upgrade
Reading package lists... Done
Building dependency tree
Reading state information... Done
You might want to run 'apt-get -f install' to correct these.
The following packages have unmet dependencies:
 linux-headers-server : Depends: linux-headers-3.2.0-**-generic but it is not installed
E: Unmet dependencies. Try using -f.

Ubuntu rät zum Befehl "apt-get -f install",  also dem forcieren der Aktualisierung. Leider greift der Befehl nicht und apt-get bleibt in einem unbrauchbaren Status hängen.

Wie bei einer normalen Headerbereinigung, lassen wir uns in diesem Fall zuerst die verantwortlichen Pakete für den geringen Plattenplatz auflisten.

  • dpkg -l | grep linux-image

linux-header-entfernen


Um nun das Entfernen zu erzwingen, half bei dieser Problemstellung anstatt "sudo apt-get remove --purge linux-image..." folgendes:

  • sudo dpkg --purge linux-image-3.2.0-32


Zur Erklärung: "purge" ist im Prinzip ähnlich wie "remove", allerdings entfernt es alle globalen Abhängigkeiten und Konfigurationen.

Nachdem mit diesem Befehl, trotz Abhängigkeiten, alte oder nicht mehr verwendete Header entfernt wurden, sollte wieder genug Platz auf der Partition vorhanden sein
Die noch offene Installation kann nun mit

  • sudo apt-get -f install


abgeschlossen werden.

CCleaner 3.20 - Kontextmenüeinträge bearbeiten

Neuer Monat, neuer CCleaner. Mit der Version 3.2 kommen die üblichen Unterstützungen für neue Programme wie Opera 12 oder Windows 8. 

Interessanteste Änderung ist jedoch die Bearbeitung des Kontextmenüs (diejenigen Einträge welche nach einem Rechtsklick auf eine Datei angezeigt werden).

ccleaner-3.2-kontext-menue

Eine wirklich praktische Funktion, denn bisher musste man auf externe Tools von  Nirsoft und Co zurückgreifen.

Weiter gab es Verbesserungen bei der Bereinigung von Aurora und Chrome Canary.

Download CCleaner 3.20

Wie entferne ich Fake Antivirus Programme? Der Fake Antivirus Remover schafft Abhilfe bei Scareware

Sogenannte Fake Antivirus Programme sind in den letzten Jahren in Mode gekommen. Einmal die falsche Seite aufgerufen oder verklickt, schon geht ein angebliches Antivirus Programm auf, welches das System scannt und möchtegern Bedrohungen findet.
Der Nutzer ist meist verwirrt, soll das Programm nach eigener Aussage doch vor Viren schützen. Jedoch ist Vorsicht geboten, denn diese Antivirus Programme täuschen nur einen Virusbefall vor und löschen normale Programme, wie beispielsweise den Firefox. Damit der Nutzer nicht eingreifen kann, wird zusätzlich die Registry manipuliert oder der Taskmanager gesperrt.

TrendMirco bietet mit FakeAV eine gute Möglichkeit solche Schädlinge vom System zu entfernen. Dazu werden vier verschiedene Downloadvarianten angeboten, da nicht jede Scareware eine typische Installation zulässt oder schon das Entpacken blockiert.

Fake Antivirus Remover

  • Paket A: Enthält eine "svhost.exe", kann ohne Entpacken verwendet werden.
  • Paket B: Enthält eine "svhost.exe.zip", welche entpackt werden muss.
  • Paket C: Beinhaltet das FakeAV Removal Tool, ist für die meisten verseuchten Rechner geeignet, bei denen Scareware Nichts blockiert
  • Paket D: Besteht aus einer "FakeAVRemover.com.zip" , falls der Virus das Ausführen von ".exe Dateien" fehlschlägt.

Der Scareware Remover funktioniert unter Windows Xp und Windows 7, egal ob 32bit oder 64bit.

Fake-Antivirus-Remover

Sobald das Programm gestartet wurde, sollte die Datenbank zunächst über das Internet aktualisiert "Settings\Update" werden, danach kann mit dem Reinigungsprozess begonnen werden.

Das Tool entfernt weit mehr als 100 unerwünschte Programme und Viren. Somit sollte es jedem Fake Antivirus Programm Herr werden. Quelle

  •     Additional Guard
  •     Advanced Defender, Virus Remover
  •     AKM Antivirus 2010 Pro
  •     Alpha Antivirus, AlphaAV
  •     ANG AntiVirus 09
  •     Anti Trojan
  •     Anticare
  •     Antimalware Doctor, Pro, ProNET, Guard, Pro
  •     Antispyware PRO XP, Deluxe, Master
  •     Antivir 2011, 64
  •     Antivira AV
  •     Antivirus 2008, 2009, 2010, Action, Doctor, Plus, Pro, Scan, Soft, Studio, System usw.
  •     AV Protection 2011, Security Suite
  •     AV7.0
  •     Avaccine
  •     AVClean
  •     BitDefender
  •     BlueFlare Antivirus
  •     CleanV,  Cloud AV 2012
  •     Cyber Security
  •     Data Protection, recovery, repair
  •     DdosClean
  •     Defense Center
  •     Desktop Defender 2010, Security 2010
  •     Digital Protection
  •     DirectVaccine
  •     Dr. Guard
  •     Easy Scan, EasySafe, EasyScan, EasyVaccine
  •     Enterprise Suite
  •     FakeAV with no UI
  •     General Antivirus
  •     HDD Fix, HDD Plus
  •     HomeAntivirus2010
  •     HomeProtect
  •     Info-Safe, Infocure, infosafe
  •     Internet Antivirus Pro
  •     Internet Security, 2010, 2011, Suite
  •     Kaspersky Email Security
  •     LifeClean
  •     Malware Defense, Removal Bot
  •     Master Utilities
  •     MClearPC, MedicCop
  •     Mega Antivirus 2012
  •     MicroAV
  •     Microsoft Security Essentials
  •     Milestone Antivirus
  •     MS AntiSpyware 2009, Removal Tool
  •     Multicare, MultiClean
  •     My Security Shield
  •     MyPCCheck
  •     oneclick
  •     OpenCloud Antivirus
  •     PC Scout
  •     PC_Security2009
  •     PCClearPlus, PcClearSophos
  •     PCHealthCenter
  •     PCLock, pcplus
  •     Perfect Defender 2009
  •     Personal Antivirus, Guard, 2009, Protector, Security, AV
  •     Power-Antivirus-2009
  •     Privacy Info, Protection
  •     PrivacyAlpha, Privacyhidden, PrivacyKeep, privacyn, PrivacyPC
  •     Protection Center, System
  •     ProVaccine
  •     Quick Defragmenter
  •     Registry Doktor, Tool
  •     RegistryTool
  •     RegTool
  •     RESpyWare
  •     SafetyCenter
  •     SecureLive
  •     Security Center Essentials, Shield, Solution, Sphere, Tool
  •     SelfPrivacy
  •     Smart Antivirus 2009
  •     Smart Engine
  •     Spyware Guard 2008, 2009,Protection,Remover2009
  •     Sysinternals Antivirus
  •     system check, fix, guard, repair, restore, security, tool
  •     SystemTool
  •     ThinkPoint
  •     Total Security 2009 2010 2011
  •     TRE AntiVirus
  •     Trust Warrior
  •     Ultimate Cleaner, Defender
  •     User Protection
  •     Vaccinecom, VaccineFree, VaccineProgram
  •     VCBoan
  •     VirusKorea, VirusRemover2008, 2009
  •     VirusScan, VirusTriggerBin
  •     Win Antivir 2008
  •     WinAntiVirus Pro, 2006
  •     WinDefender, 2009
  •     Windows Alert, Antivirus Pro, defender, OneClick, Security Alert, XP Fix, XP Recovery, XP Repair, XP Restore, AntispyNetwork
  •     WindowsDebuggingAgent, WindowsInviolabilitySystem, WindowsLiveProtect, WindowsMicrosoftGuardian
  •     WindowsStableWork, WinPC Antivirus, WinPC Defender, Winweb Security
  •     Wireshark Antivirus, WiresharkAntivirus
  •     XP/Vista/Win7 Antispyware, Antivirusm, Home Security 2012, Internet Security 2012
  •     XP_SecurityCenter, XPPoliceAntivirus, XPProtectionCenter
  •     XPSecurityCenter, XPShield
  •     Zentom Security Guard, System Guard

CCleaner 3.18 - Unterstützung für Firefox 12 und Chrome 20

Neuer Monat, neuer CCleaner. Inzwischen bei  Version 3.18 angelangt, unterstützt das Reinigungstool nun Firefox 12 und Chrome 20 Beta. Auch der fast fertige Gimp 2.8, Corel VideoStudio Pro X5 und MS Security Client werden nun gesäubert.

Verbesserungen gab es in den Bereichen, Internet Explorer 64-bit Add-ons, Ordnererkennung, Scrollingfunktion, Unterstützung für Windows 7 Hotkeys (Alt+Tab), Drive Wiper Tool, Open Office und AIMP3. 

ccleaner

Download CCleaner v3.18 Windows