Skip to content

CCleaner 3.09 mit Updates für Firefox 6 und Chrome

Langsam aber sicher passt sich Piriform dem Releasezyklus von Mozilla an. Heute wurde die Version 3.09 des bekannten Reinigungstool veröffentlicht, mit an Bord die Unterstützung für Firefox 6 ( ist heute in der Beta 3 erschienen) und weitere Programme wie Zune, BreezeBrowser Pro, FastStone Image Viewer, Notepad++ und NoteXpad.

ccleaner-309

Weitere Neuerungen sind unter anderem:

  • HTML5 Offline-Cache-Bereinigung und-Management für Firefox
  • Wildcard-Unterstützung für Ordner (z.B. "Include1 = PATH |% AppData% \ \ | . txt | RECURSE")
  • Reinigung für Zune, BreezeBrowser Pro, FastStone Image Viewer, Notepad++ und NoteXpad.
  • Verbesserte Reinigung für Real Player
  • Verbesserte Reinigung für Chrome Formulardaten und gespeicherte Passwörter
  • Aktivieren / Deaktivieren des Autostart verbessert
  • Bessere Lokalisierungsunterstützung
  • Verbesserte Speicherverwaltung und Garbage Collection.

Download

CCleaner for Mac Beta 2 verfügbar

Im Juni wurde die erste Beta des CCleaner 4 Mac veröffentlicht. Die Features waren damals recht enttäuschend, denn das Tool bereinigte nur Firefox, Safari und temporäre Dateien. Mit der neuen Beta 2 sind weitere Funktionalitäten dazu gekommen.
So werden nun System- und Anwendungscaches gesäubert und Log Dateien entfernt. Außerdem wurden einige Bugs behoben und die Oberfläche optimiert

Der große Wurf ist das bis jetzt immer noch nicht, aber da es sich erst um die zweite Beta handelt, kann es ja noch werden.

ccleaner-for-mac cclogo

Download

GrooveDown - Grooveshark Songs downloaden

Im letzten Jahr hatte ich ein paar Streamingdienste vorgestellt. Darunter auch den immer noch sehr beliebten Dienst Grooveshark. Für diese Streamingseite existieren diverse Zusatzprogramme, unter anderem auch um Songs lokal abzuspeichern. Viele davon funktionieren jedoch eher schlecht als recht. GrooveDown will hier Abhilfe schaffen und stellt ein kleines portables Programm zur Verfügung.

groovendown

Das Tool ist simpel aber effektiv aufgebaut. Es besteht aus einer Suchmaske und zwei Listen, eine für die Suche und eine für den Download. In den Einstellungen kann zusätzlich mit Platzhaltern die Speicherart angepasst werden. Für den Nutzer ohne Englischkenntnisse steht eine deutsche Übersetzung zur Verfügung. Die Version 6.5 ist stabil und besitzt eine Autoupdatefunktion. Dem lokalen Musikgenuss steht somit Nichts mehr im Wege.

groovendown

Download

KeePass - Passwortspeicher mit neuen Versionen

Wer mehrere Passwörter zu verwalten hat, dem fällt es zuweilen schwer alle sicher zusammen zuhalten. KeePass ist ein zentraler Passwort Safe, in dem verschlüsselt Zugangskennwörter gespeichert werden können. Der Open Source Passwortspeicher ist nun in einer neuen Version erschienen.

Wobei man unterscheiden muss, es gibt eine neue Version 1.20 und eine neue Version 2.15. Erstere hat weniger Funktionen, ist portabel und auf allen Windows Systemen einsetzbar. Die zweite Generation läuft nur mit einem installierten Microsoft .NET Framework 2.0 oder höher unter Windows, bietet dafür zusätzlich eine Linuxinstallation an (mit installierten Mono) und ist ebenfalls portabel.

Alle Unterschiede haben die Hersteller auf einer eigenen Seite zusammen gefasst. Im Endeffekt muss jeder selbst entscheiden, welche Version er verwenden möchte.

Die Neuerungen in Version 1.2

  • Datenbanken können nun verschiedene Farben gegeben werden
  • Bei der Suche nach mehreren Wörtern, die durch Leerzeichen getrennt sind, sucht KeePass nun nach allen Begriffen
  • Das Senden von Tastatureingaben an Windows mit verschiedenen Tastatur-Layouts wird nun unterstützt

Die Änderungen in Version 2.15 sind zahlreicher und würden hier den Rahmen sprengen, darum nur der Verweis auf die Neuerungen

Fazit

KeyPass ist und bleibt bei mir erste Wahl, wenn es um das zentrale und sichere Abspeichern von Passwörtern geht. Da man mit einfachen Schritten auch Firefox Passwörter importieren kann, ist es jedem, der etwas Wert auf Sicherheit legt, zu empfehlen.

Download

TweakIE9 v2- Neue Version mit neuen Anpassungsmöglichkeiten

Im Mai hatte ich bereits über TweakIE9 gebloggt, welches Einstellungen des Internet Explorer 9 anpasst. Das Tool ist nun in einer Version 2 erschienen und bringt kleine aber feine Neuerungen mit sich. Der Vollständigkeit halber liste ich die alten Funktionen hier noch einmal mit auf.

tweakie9

Internet Explorer 9 Oberfläche

  • Menüleiste nach oben verschieben
  • Menüleiste immer anzeigen
  • Linkleiste anzeigen
  • Tab Gruppen aktivieren (neu)
  • Kleine Symbole verwenden
  • 3D Ränder verwenden
  • Statusleiste anzeigen
  • ClearType zur Kantenglättung anwenden
  • Befehlsleiste einblenden

Internet Explorer 9 Start

  • Internet Explorer immer im Vollbild starten
  • Startseite ändern

Internet Explorer 9 Downloads

  • Downloads überprüfen
  • Maximale Anzahl der gleichzeitigen Downloads festlegen
  • Meldung anzeigen, wenn eine Download beendet wurde
  • Downloadverzeichnis ändern
tweakie9v2

Internet Explorer Suchanbieter

  • Suchanbieter verwalten (neu)
  • Anzeige des Standard Suchanbieters (neu)

Internet Explorer Sicherheit

  • ActiveX Filter verwalten (neu)
  • Popup Manager Einstellungen bearbeiten (neu)
  • Tracking Schutz einstellen (neu)

Internet Explorer Erweitert

  • Anzahl der maximalen Verbindungen anpassen (neu)

TweakIE9 Tools

  • Spezial Verknüpfung erstellen (neu)
  • Tag Generator (neu)
  • Eigenen Suchanbieter erstellen (neu)
  • Browser History löschen (neu)

Fazit

Wie eingangs schon erwähnt, sind die kleinen Änderungen und Erweiterungen durchaus sinnvoll. Da das kleine Tool portabel ist, darf es auf keinem USB Stick fehlen, um schnell an den Einstellungen des Internet Explorer 9 zu drehen. via intowindows

Download