Skip to content

Abdankung - Nokia gibt nach 10 Jahren das Zepter an Samsung ab

Das eine Ablösung des Marktführers bei Mobilgeräten bevorsteht, war schon lange klar, nur das "Wann" musste noch geklärt werden. Das 1. Quartal 2012 ist dem zehnjährigen Regenten Nokia dann wohl zum Verhängnis geworden. Samsung hat laut Schätzungen von Strategy Analytics 93,5 Millionen Mobiltelefone unters Volk gebracht, Nokia immerhin noch 82,7 Millionen Handys.
Durch den starken Trend hin zu Smartphones bringt Nokia die Marktherrschaft in Sachen "Dumbphones" immer weniger Marktanteile, was den Verlust der Mobilfunkkrone zur Folge hatte.

2012_Nokia_Martkanteil

Betrachtet man den reinen Smartphone Markt, ist Nokia mit seinem Windows Phone weit abgeschlagen bei den Kollegen von RIM (BlackBerry) zu finden. Dieses Marktsegment wird immer noch von Apple angeführt, auch wenn der Vorsprung enger wird.

Quelle