Skip to content

Facebook Messenger für Windows - Alternativer Chat Client

So liebe Blog Freunde, der Urlaub ist vorbei und es geht auf ITrig wie gewohnt weiter...

Nachdem vor ein paar Tagen noch Gerüchte über einen Facebook Messenger im Netz kursierten, hat Facebook seinen Chat Client für Windows nun offiziell vorgestellt. Besitzern von Smartphones dürfte das neue Tool wohl bekannt sein, denn für iOS, Android und BlackBerry gab es bereits seit längerem eine App.

facebook-messenger

Viel Neues bietet der Facebook Messenger nicht, er bildet lediglich die bekannte Seitenleiste mit Online Freunden und Status Updates in einer extra Windows Anwendung ab. Ein Vorteil im Vergleich zu Pidgin, Trillian und Co, dürfte das Abrufen von Freundschaftsanfragen, Benachrichtigungen und  Nachrichten sein.

Für mich ist das jedoch kein Grund neben Pidgin noch einen Facebook Client laufen zu lassen, wer aber zu 100% Up2date sein möchte ohne die Facebook Seite geöffnet zu haben, dem bietet der neue Facebook Chat Client weitaus mehr Möglichkeiten als alternative Messenger.

Zu beachten ist auch, dass man beim Schließen des Messenger weiterhin eingeloggt bleibt, der Client sollte also stets richtig beendet werden.

Download

Pidgin 2.7.7 - ICQ und MSN Fixes

Kurz nach der Version 2.7.6 hat Pidgin mit einer Version 2.7.7 ein paar Fehler behoben. So wurde beim ICQ/AIM Protokoll nocheinmal bei der "ClientLogin" Methode nachgebessert und Absturzprobleme behoben. Zusätzlich wurde noch am MSN Protokoll gefixt. Dir portable Version wurde natürlich auch auf 2.7.7 aktualisiert.

pidgin

Damit jeder die Einstellungen richtig hinbekommt hier mal eine Zusammenfassung für die einzelnen Netzwerke.

ICQ

pidgin_icq

pidgin_icq

"Pidgin 2.7.7 - ICQ und MSN Fixes" vollständig lesen

Pidgin 2.7.6 veröffentlicht

Nichtmal einen Monat nach der alten Version (2.7.5) haben die Entwickler die Version 2.7.6 des bekannten Chat Client veröffentlicht. So wurde für ICQ die SSL Verschlüsselung angepasst und verbessert. Diese sorgte in letzter Zeit für Einwahlprobleme ins ICQ Netz. Zusätzlich wurde am MSN und XMPP Protokoll nachgebessert.

pidgin.im

Changelog

# General:
Included Microsoft Internet Authority 2010 and Microsoft Secure Server Authority 2010 intermediate CA certificates to our bundle. This fixes the "Unable to validate certificate" error for omega.contacts.msn.com.
Pidgin:
Avoid a use-after-free race condition in the media code (when there's an error reported by GStreamer).
AIM and ICQ:
SSL option has been changed to a tri-state menu with choices for "Don't Use Encryption", "Use Encryption if Available", and "Require Encryption".
Fix some possible clientLogin URL issues introduced in version 2.7.5.
Don't show a "<URL>: Ok" connection error when using clientLogin.
Cleaned up some debug output for improved readability.
MSN:
Added support for MSNP16, including Multiple Points of Presence (MPOP) which allows multiple simultaneous sign-ins.
Added extended capabilities support (none implemented).
Merged the work done on the Google SoC (major rewrite of SLP code)
Reworked the data transfer architecture. (SlpArchitecture)
Lots of little changes.
Don't process zero-length DC messages.
Fixed a bunch of memory leaks.
Prevent a use-after-free condition.
# XMPP:
Avoid a double-free in the Google Relay (V/V) code.
Avoid double error message when failing a file transfer.
Password-related information is printed out for SASL authentication when the PURPLE_UNSAFE_DEBUG environment variable is set.
Authentication mechanisms can now be added by UI's or other plugins with some work. This is outside the API/ABI rules!
Fixed a few printf("%s", NULL) crashes for broken OSes.
Windows-Specific Changes:
Build the Pidgin Theme Editor plugin (finally).
Untarring (for themes) now works for non-ASCII destination paths.