Skip to content

Pick&Zip - Facebook Bilder oder Alben speichern

Schon seit Ende 2010 können HD Bilder im Facebook Netzwerk hochgeladen werden. Der Trend Fotos in Facebook online zu stellen scheint bislang ungebrochen, so sollen im Sommer bereits 100 Milliarden Fotos innerhalb des Netzwerkes kursieren.


Pick & Zip ist ein einfaches Facebook App, mit dessen Hilfe diese Masse an Bildern heruntergeladen werden kann. Die Bilder werden in einem Rutsch, wahlweise im ZIP oder PDF Format, auf der Festplatte abgelegt. Natürlich kann nicht jedes Bild gespeichert werden, sondern nur Fotos aus eurem Freundeskreis. Ihr werdet jedoch schnell feststellen, dass eure Freunde schon eine ganze Menge an Bildmaterial online gestellt haben.

picknzip

Das Vorgehen ist erschreckend einfach. Der Nutzer muss sich nur per Facebook Connect mit Facebook verbinden und der Anwendung diverse Genehmigungen  (Profilinformationen einsehen, Fotos und Videos abrufen, Informationen der Freunde abrufen, usw.) zusprechen.

picknzip

Danach kann munter durch die einzelnen Profile der Freunde, Gruppen oder Pages navigiert und die gewünschten Alben oder getaggten Fotos herunterladen werden.

picknzip

Dazu klickt man lediglich den "Pfeil", der rechts unten auf einem Album erscheint und die Anwendungen bietet zwei Formate zum Download an:

picknzip

Wer nicht explizit ganze Alben herunterladen möchte, der hat zusätzlich die Möglichkeit einzelne Bilder zu markieren und eine eigene Auswahl zusammenzustellen. Diese ist dann über den Reiter "My Selection" einsehbar und kann mittels "Download" auf der Festplatte abgelegt werden.

Fazit

Im Prinzip eine sehr praktische Anwendung, um Bilder aus Facebook lokal zu sichern. Besonders durch die neuen hochauflösenden Bilder erscheint das sehr sinnvoll. Das Missbrauchsrisiko ist jedoch ebenso hoch, denn einfacher kommt man kaum an alle Bilder seiner Freunde. Darum ist es immer noch sehr wichtig darauf zu achten, was ins Netz gestellt wird und was nicht. Auch sollte man nicht außer Acht lassen, das die Rechte am Bild in den Nutzungsbestimmung nicht genau geklärt sind. (siehe rechtambild)

Die eigenen Facebook Freunde als Poster

Wer seine Facebookfreunde gerne auch offline zur Verfügung haben möchte, der hat bei buddyposter.de die Möglichkeit, ein Profilbild Poster aller seiner Facebookfreunde zur erstellen.

buddyposter

Der Vorgang ist mit ein paar Klicks erledigt. Man loggt sich über buddyposter bei Facebook ein. Nun werden alle Profilbilder der Freunde ausgelesen. Freunde die kein Bild hinterlegt haben, werden automatisch ausgeblendet. Danach kann man im Designer verschiedene Optionen ändern. Unter anderen das Format (4:3, 3:2, 1:1), die Größe (40x30, 80x60, 120x90), die Bildabstände oder die Hintergrundfarbe.


Ganz billig ist das in der Standardeinstellung nicht, so schlägt ein Buddyposter immerhin mit 17,99€ + Versandkosten zu Buche. Aber vielleicht als Gag oder zu Weihnachten, dennoch eine Idee wert.

buddyposter

MS Outlook integriert Facebook

Bei heise.de ist heute von einem neuen Outlook Upgrade zu lesen. Bei dem Upgrade handelt es sich um den sogennanten OSC (Outlook Social Connector), welcher es ermöglicht Statusmeldungen von Facebook über Outlook abzurufen. Der Connector kann bei Microsoft direkt heruntergeladen werden und ist auf den Outlook Versionen 2003, 2007, 2010 lauffähig. Da Outlook für viele das Standardkommunikationstool darstellt, ist dieser Schritt von Microsoft längst überfällig.

Nachtrag: Wer noch andere Connectoren sucht zB. für  myspace oder windows live messenger, der sollte mal hier vorbeischauen.

 

VZ Netzwerke mit Messenger nutzen

Die VZ Netzwerke ziehen mal wieder nach und bieten den VZ Plauderkasten jetzt auch zur Messengerintegration an. Das ganze steckt wohl noch etwas in den Kinderschuhen, denn unter Pidgin lässt sich ein Account ohne Probleme einrichten, nur sieht man leider noch keine Kontakte. Wer es dennoch wagen möchte, der findet bei Thomas Maetz oder stadt-bremerhaven eine Anleitung.