Skip to content

Die Masse machts - 30 Crowdfunding Seiten

Crowdfunding ist ein recht neuer Begriff und es weiß bestimmt nicht jeder was damit gemeint ist. Bei Crowdfunding handelt es sich um eine Finanzierungsform. Im Prinzip werden Projekte oder Aktionen von der Masse finanziert. Dieses Prinzip wird von verschiedene Portalen für jedermann angeboten. Im Detail funktioniert das so: 

  • Ein Gründer erstellt auf einer extra dafür ausgelegten Seite ein neues Projekt (z.B. eine Innenraumsanierung für ein Jugendhaus)
  • Das Projekt kann nun durch Unterstützer mittels kleiner Beträge mitfinanziert werden
  • Je nach Höhe des gesponserten Betrages wird dies vom Gründer belohnt (z.B. günstigerer Konzerteintritt)

coins+users=smile

Die Idee dieser Finanzierungsform stammt aus Amerika, hat es aber inzwischen über den großen Teich geschafft. Darum möchte ich euch mal ein paar Seiten dieser Art auflisten. Vielleicht habt ihr ja Lust das ein oder andere Projekt zu unterstützen.

Deutschland

Allgemein

Startups

Europa

Allgemein

Musik und Film

Startups

Amerika

Allgemein

Musik und Film

Startups


Facemeter - Statistiken für Facebook Fanpages

Anfang Dezember hatte ich ein paar Facebook Statistiken veröffentlicht, diese wurden mit dem Service von Socialbakers zusammengestellt. Nun ist eine ähnliche Seite von facebookbiz online. Facemeter heißt das gute Stück und bietet viele Möglichkeiten Fanseiten auf Facebook zu analysieren.
Alle Fanpages, die auf Facemeter gelistet sind, werden in die Hauptkategorien  Politik, Marken, Medien und Freizeit aufgeteilt. Diese Kategorien können wiederum in einzelne Rubriken (z.B. Medien/Film) unterteilt werden und nach Ländern (Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich, Großbritannien, International, USA) sortiert werden.

Ausnahme ist der Bereich Politik, hier kann man zwischen den einzelnen Bundesländern, bzw. Bundespolitik und Europapolitik wählen. 

facemeter

Fananzahl

Zu jeder Fanpage können einzelne Statistiken aufgerufen werden. Als Beispiel habe ich per "Zufallsprinzip" Angela Merkel ausgewählt. Die Detailseite stellt neben der Facebookadresse die Entwicklung der Fans grafisch dar. Wobei zwischen einer Woche, einem Monat, 3 Monaten oder 1 Jahr unterschieden werden kann.

facemeter

Faninteraktion

Nach dem gleichen Schema können nun die Interaktionen der Fans abgerufen werden, wobei hier in verschiedenen Farben, die Gesamtaktivität (lila), die Likes & Shares (orange) und die Kommentare (grün) dargestellt werden.

facemeter.de

Wer sich nun über die starken Sprünge bei der Aktivität wundert, der sollte wissen, dass die Bundeskanzlerin in diesen Abständen neue Beiträge auf ihrer Seite veröffentlicht hat, dazwischen war dementsprechend Nichts los.

Facemeter macht insgesamt einen aufgeräumten Eindruck, auch wenn es hier und da noch an Daten mangelt. Als Konkurrenz zu Socialbakers oder allfacebook würde ich die Seite allerdings nicht sehen, sondern eher als eine andere Herangehensweise an diese Thematik. Wünschenswert für die Zukunft wäre eine größere Auswahl an Fanpages und Statistikdetails, wie z.B. Geschlecht oder Alter der Fans usw.