Skip to content

Ubuntu - ASCII Art Logos beim Login auf der Kommandozeile anzeigen

Zum kleinen Freitag mal wieder leichte Kost.

Linux Logos in ASCII Art im Terminal darstellen sind eigentlich ein alter Hut. Da ich diese hier im Blog noch nie erwähnt hatte, wird es Zeit es nachzuholen.

Im Prinzip gibt es mehrere Möglichkeiten, zwei davon stelle ich hier vor, da diese auch mit einem aktuellen System (Ubuntu 14.04) gut funktionieren.

ASCII Art auf der Konsole mit Linux Logo

Dieses alte Paket ist schon eine Weile bei Ubuntu mit dabei und lässt sich dementsprechend einfach installieren

sudo apt-get install linuxlogo

Der Start erfolgt mit linuxlogo -L "Option", so lässt sich beispielsweise das Ubuntu Logo mit Systemwerten ausgeben.

linuxlogo -L ubuntu

ubuntu-ascii-art

Ein Liste mit alle verfügbaren Logos lässt sich ebenfalls auflisten.

linuxlogo -L list

Available Built-in Logos:
        Num     Type    Ascii   Name            Description
        1       Classic Yes     aix             AIX Logo
        2       Classic Yes     bsd             FreeBSD Logo
        3       Banner  Yes     bsd_banner      FreeBSD Logo
        4       Classic Yes     irix            Irix Logo
        5       Banner  Yes     solaris         The Default Banner Logos
        6       Banner  Yes     banner-simp     Simplified Banner Logo
        7       Banner  Yes     banner          The Default Banner Logo
        8       Classic Yes     classic-nodots  The Classic Logo, No Periods
        9       Classic Yes     classic-simp    Classic No Dots Or Letters
        10      Classic Yes     classic         The Default Classic Logo
        11      Classic Yes     core            Core Linux Logo
        12      Banner  Yes     debian_banner_2 Debian Banner 2
        13      Banner  Yes     debian_banner   Debian Banner (white)
        14      Classic Yes     debian_old      Debian Old Penguin Logos
        15      Classic Yes     debian          Debian Swirl Logos
        16      Classic Yes     gnu_linux       Classic GNU/Linux
        17      Banner  Yes     mandrake_banner Mandrake(TM) Linux Banner
        18      Banner  Yes     mandrake        Mandrakelinux(TM) Banner
        19      Banner  Yes     mandriva        Mandriva(TM) Linux Banner
        20      Banner  Yes     pld             PLD Linux banner
        21      Banner  Yes     redhat          RedHat Banner (white)
        22      Banner  Yes     slackware       Slackware Logo
        23      Banner  Yes     sme             SME Server Banner Logo
        24      Banner  Yes     sourcemage_ban  Source Mage GNU/Linux banner
        25      Banner  Yes     sourcemage      Source Mage GNU/Linux large
        26      Banner  Yes     suse            SUSE Logo
        27      Banner  Yes     ubuntu          Ubuntu Logo

Das Tool bietet noch weitere Zusatzoptionen wie s/w oder einbinden der aktuellen Auslastung. 

Sollte ein Befehl falsch eingegeben werden erscheint ein ASCII Teufel, probiert es aus.

Linux Logo beim Login anzeigen

Damit das ASCII Logo beim Login angezeigt wird, genügt ein Eintrag in der bashrc.

nano .bashrc

if [ -f /usr/bin/linux_logo ]; then
        linux_logo -L ubuntu;
fi

Archey - Linux ASCII Art im Terminal

Eine andere Möglichkeit diverse Logos mit Systemwerten im Terminal darzustellen bietet Archey. Das ebenso betagte Paket, arbeitet auch heute noch einwandfrei.

wget https://github.com/downloads/djmelik/archey/archey-0.2.8.deb
sudo dpkg -i archey-*
archey

ubuntu-ascii-art-archey

Archey Logo beim Login anzeigen lassen

Auch hier lässt sich das Logo einfach über die bashrc in den Login mit einbinden.

nano .bashrc

if [ -f /usr/bin/X11/archey ]; then
        archey;
fi

Wego - Schicke Wettervorhersage fürs Linux Terminal installieren

Wetter Apps und Vorhersage Tools gibt es wie Sand am Meer, dergleichen sind für die Konsole zwar vorhanden, aber selten sehr ansehnlich.

Ein findiger Entwickler will dem mit Wego ein Ende setzen. Das Programm basiert auf der Sprache Go und gibt nach erfolgreicher Installation eine Wettervorhersage in schönster ASCII Art auf der Konsole aus.

Wego - Konsolen Wetterdienst in Ubuntu installieren

Zunächst wird geprüft, ob wir uns im Home Verzeichnis befinden, denn genau dort soll die Installation stattfinden.

:~$ pwd
          /home/user

Ist dies der Fall können die benötigten Pakete installiert werden. Für die Wettervorhersage im Terminal wird die Sprache Go so wie Git benötigt.

:~$ sudo apt-get install golang-go git

Prüfung ob die Installation geklappt hat

:~$ go version

go version go1.2.1 linux/amd64

Path Variable für Go definieren

Damit die Installation gelingt muss zunächst etwas Vorarbeit geleistet werden

:~$ mdkir weego
:~$ export GOPATH=/home/user/weego

Installation und Konfiguration von Wego

:~$ go get github.com/schachmat/wego
:~$ cd /weego/bin
:~/weego/bin$ ./wego

2015/05/27 22:19:30 No config file found. Creating /home/user/.wegorc ...
2015/05/27 22:19:30 No API key specified. Setup instructions are in the README.

Ein API Key kann auf https://developer.worldweatheronline.com registriert werden, dazu müsst ihr euch für eine "Free API" anmelden und die angegebene Mail bestätigen, danach kann ein Schlüssel generiert werden. Maildrop.cc wie im Screenshot hat hier nicht funktioniert, ich denke ihr habt da Alternativen.


Ist der Schlüssel generiert, muss er in der Config Datei hinterlegt werden. Hier kann zusätzlich eine Stadt, die Sprache und das metrische System festgelegt werden.

worldweather-api


nano /home/x/.wegorc

{
        "APIKey": "e9ea5524ed2423f9c6f543ff4255c3",
        "City": "Leipzig",
        "Imperial": false,
        "Lang": "de"
}

wetter-terminal

Als Startstadt ist nun Leipzig in der Konfiguration hinterlegt.

Je nach Aufruf von Wego lassen sich aber auch andere Städte und Vorhersagetage festlegen. Zum Beispiel

/weego/bin$ ./wego Athen 4

/weego/bin$ ./wego 1 Berlin

/weego/bin$ ./wego Reykjavik 3

Troubleshooting

Ich denke die meisten werden Probleme mit der Path Variable haben, sollte diese nicht richtig gesetzt sein, bekommt ihr bei der Installation folgende Fehlermeldung:

go get github.com/schachmat/wego
package github.com/schachmat/wego: cannot download, $GOPATH not set. For more details see: go help gopath

Hier hilft es den Export Befehl von oben zu überprüfen und erneut auf der Konsole auszuführen.

ASCIIflow - ASCII Art per Editor im Browser erstellen

Neulich ASCII, heute ASCII. Für die eigene Webcam Anwendung, wie ich sie erst die Tage vorgestellt hatte, ist der Online Editor sicherlich nicht das richtige Tool. Für das kleine ASCII Kunstwerk zwischendurch dürfte der browserbasierte Editor dennoch ausreichen. 

Diverse Werkzeuge bieten die Möglichkeit Buchstaben und Sonderzeichen im Stile der 80er Jahre zu "Papier" zu bringen. Das reicht für ein paar nette Zeichnung zumindest aus, mehr aber auch nicht. Sogar ein Radiergummi zur Korrektur ist vorhanden, man möchte ihn nicht missen.

ASCIIFlow

Fertige Kunstwerke lassen sich exportieren oder auf Google Drive speichern. Viel Spaß

ASCII Art mit ASCIIflow

Sonderzeichen unter Facebook verwenden

Wer heute eine Statusmeldung unter Facebook abgibt, der muss sich schon was einfallen lassen, um sich von der Masse abzuheben. Am einfachsten geht das mit Symbolen wie z.B. Herzen ♥ .
Vielen fällt es schwer Tastaturbefehle für solche Sonderzeichen zu merken. Darstellen lassen sich diese prinzipiell mit der "ALT Taste" und einem "Zahlencode", z.B.:



komplette Liste

Noch einfacher können Symbole der Seite Facebook Symbols verwendet werden, dort stehen 105 Symbole zur Auswahl (z.B. ?). Wer des Öfteren auf die "Eyecatcher" zurückgreifen möchte, der kann auch ein Bookmarklet in seinen Lesezeichen ablegen.

facebooksymbole

Alternativ können auch ganze Bilder eingefügt werden, diese ASCII Grafiken sollten aber mit Bedacht gewählt werden, da sie einen gewissen Nervfaktor aufweisen können.


Grafiken kann man selbst erstellen oder von Seiten, die sich darauf spezialisiert haben, kopieren.