Skip to content

3 Möglichkeiten eigene Chrome Themes zu erstellen

Die regelmäßigen Gäste haben es eventuell noch im Hinterkopf, vor zwei Jahren hat ich mal eine Anleitung veröffentlicht, wie man eigene Chrome Themes von Hand erstellt. Darauf folgten weitere Artikel, wie der Chrome Theme Creator oder My Chrome Theme - Eigenes Design in drei Schritten.

Auch in diesem Jahr darf kein Artikel über eigene Chrome Themes fehlen. Leider habe ich keinen neuen Theme Designer für euch, dafür hat ThemeBeta (ehemals chrometheme.net ) seine Seite stark überarbeitet und bietet nun das Theme Design in einfachen drei Schritten an. Für die ganz faulen untern euch, bietet die Seite ertige Themes aus den Bereichen Animals, Architecture, Art, Cartoons, Gaming, Movies, Nature, People, Sports und Technology an.

eigenes_chrome_theme

Schlussendlich bleiben für das eigene Design mehrere Möglichkeiten:

Viel Erfolg.

FoxE9 - Firefox wie Internet Explorer 9 aussehen lassen

Firefox und Chrome gehören bei vielen Nutzern zu den beliebteren Browsern. Jedoch konnte, laut einer aktuellen Studie, der Konkurrent Internet Explorer im Januar 2012 seinen Marktanteil sogar steigern.
Warum der Browser seinen Nutzungsgrad steigern konnte lässt die Studie leider offen. Vielleicht spielt die minimale und gut aufgeräumte Oberfläche des IE9 dabei ein Rolle.

Der bekannte Aero Look, die klaren Linien mit dem Firefox Browser als Kern, das hätte schon Charme. Das dachten sich auch SpewBoy und SoapyHamHocks und entwickelten ein Add-on für Firefox welches die Oberfläche des IE9 in Firefox integriert.

Um in den Genuss des Internet Explorer 9 Designs zu kommen muss vor der Installation des FoxE9 Add-ons das Default Theme im Firefox aktiv sein. Vorzugsweise sollte das System auf Windows Vista bzw. 7 basieren, unter XP kommt es zu Problemen. via

firefox-ie9

Ich habe FoxE9 unter Windows 7 64bit und Firefox 10 getestet und konnte keine Probleme feststellen. Anfangs war es jedoch ein komisches Gefühl IE 9 zu sehen, aber Firefox zu nutzen  ;)

Zu Deinstallation muss lediglich die Erweiterung über den Add-on Manager deinstalliert werden.

Download

Google Reader - Teile des alten Designs aktivieren

Viel wurde in diesen Tagen über den neuen Look und die entfernten Funktionen des Google Readers geschrieben. Zum Großteil sind die Berichte nicht gerade positiv, es wird sogar zu alten Hasen wie FeedDemon geraten.

Mit persönlich ist das neue Design zu grell und die Grauwertunterschiede zu gering, dies wirkt sich sehr negativ auf die Lesbarkeit aus.

Es war also nur eine Frage der Zeit bis genervte Anwender eine Erweiterung schreiben die zumindest einen Teil des alten Designs wiederherstellt. In Form der FixStyleSheet Erweiterung für Chrome ist das nun auch geschehen.


Vorher

reader-neues-design

Nachher

reader-stylefix-design

Für meinen Geschmack sind die gefixten Zeilenabstände zwar noch nicht perfekt, aber schon um einiges augenfreundlicher.

Wichtig ist nach der Installation die Domainendung von "google.de" auf "google.com" zu ändern (siehe Screenshot), da sonst das StyleSheet nicht greift. Hier wird in den nächste Tagen bestimmt noch eine internationale Variante folgen. Fehlt nur noch ein Addon für den Firefox...Viel Spaß

fixstylesheet

vintageJS - Bilder im Vintage-Retro Look online erstellen

Einige werden sich bestimmt schon gefragt haben, wie man aus neuen Fotos schöne Retro Bilder erstellt. Möchte man einen Vintage Effekt mit Photoshop erzeugen, gibt es viele Einstellungsmöglichkeiten und der Laie ist schnell überfordert. Oft hilft ein kleines Tutorial für Bildbearbeitungsprogramme auch nicht weiter. Bevor man nun einen Profi aufsucht und eventuell Geld investiert, sollte man den Online Service von VintageJS ausprobieren.

vintageJS

Wie der Untertitel schon sagt kann man seinen Bildern in wenigen Schritten einen Retro Look verschaffen. Dazu muss man das gewünschte Bild hochladen und kann es danach im Browser mit Schaltern/Schiebern auf alt trimmen.

vintage-schalter

Die wenigen Einstellungsmöglichkeiten, bestehend aus Ecken abdunkeln, Mitte aufhellen, Farbkurven abstimmen, Bildfilter, Bildsucher, Entsättigung und unscharfen Ecken, lassen ein Bild ohne Fachwissen in einem schönen Retro Look erscheinen. Einzig allein der Schalter "Blur on Edges" brachte bei mir sowohl Firefox, als auch Chrome zum Absturz.

Original

original

Retro Look

vintage

Fazit

VintageJS ist eine nettes Online Tool, um schnell und ohne große Erfahrung in der Bildbearbeitung ein schönes Ergebnis zu erzielen. Es gibt zwar nicht viele Einstellungsmöglichkeiten, die vorhandenen sind für einen guten Vintage Look aber völlig ausreichend. Die große Online Gallery lädt zusätzlich zum stöbern in "alten" Bildern ein.

4 Themes um das Thunderbird 5 Design anzupassen

Vor ein paar Tagen ist die finale Version des Thunderbird 5 erschienen. Mit an Bord war eine neue Standardoberfläche, über die sich die Geschmäcker streiten. Die einen finden sie unerträglich, die anderen können damit Leben. Persönlich finde ich sie nicht gerade geschmackvoll, gerade unter Windows 7 ohne Aero. Darum hier eine kleine Liste von 4 Themes, die bereits Thunderbird 5 unterstützen und als Alternative dienen können. Leider gibt es nicht viele Designs die offiziell unter Thunderbird 5 funktionieren.

Silvermel

silvermel

Charamel

charamel

Office Black

office-black

Nuvola TB

nuvola-tb