Skip to content

Microsoft Fix It Tools portabel für den USB Stick - Windows 7 mobil reparieren

Bei den Microsoft Fix It Tools handelt es sich eigentlich um einen Online Service, der dabei hilft Probleme rund um die Microsoft Produkte zu beheben, hauptsächlich natürlich für Windows, aber auch für Office, Internet Explorer, Server, usw. Wie mit Hilfe dieser Tools, Programme richtig deinstallieren werden hatte ich bereits letztes Jahr berichtet.

fixit

Microsoft hat nun als Alternative zum Online Service die Fix It Tools portabel für den USB Stick veröffentlicht. Das ist durchaus sinnvoll, denn bei der Problembehebung vor Ort ist nicht immer ein Internetzugang verfügbar. Ganz ohne Netz geht es dennoch nicht, da sie auch Fixes von der MS Seite nachladen.

Microsoft Fix It Tools portabel

Nach dem Download des Webinstallers und dem ersten Start der Fix It Tools, wird zunächst nach einem Speicherort gefragt, möchte man einen Stick nutzen muss dieser ausgewählt werden. Zusätzlich muss bei Windowsversionen älter als 7, die Powershell nachinstalliert werden, das heißt für den eigenen Reparaturstick würde ich die Powershell auf jeden Fall mit herunterladen, denn auch heute trifft man noch oft auf XP Systeme.

Nach dem Herunterladen der knapp 30MB befindet sich die "Launch Fix it.exe" im Ordner "Fix it portable" und die Systemdiagnose kann beginnen.


fix-it-tools

Hier ein Auszug der Probleme, die von den Fix It Tools abgedeckt werden:

  • Windows Aero Effekt funktioniert nicht oder wird nicht angezeigt
  • Probleme mit Dateien und Ordnern unter Windows
  • Windows Fotos und Diashow - Probleme
  • Beheben von Problemen, wenn Windows Search abstürzt oder keine Ergebnisse anzeigt
  • Beheben von Problemen mit Videos und anderen Medien oder Bibliotheken in Windows Media Player
  • Probleme bezüglich der Anzeigequalität von Windows lösen
  • Eine CD oder DVD lesen bzw. brennen funktioniert mit Ihrem Laufwerk nicht
  • Video hängt oder stürzt ab in Internet Explorer oder Windows-Programmen
  • Automatische Diagnose und Korrektur von Problemen bei der Soundaufnahme
  • Automatische Diagnose und Korrektur von Problemen bei der Soundwiedergabe
  • Beheben von Problemen mit Internet Explorer-Add-Ons, wenn Internet Explorer hängen bleibt oder einfriert
  • Verbessern Sie die Leistung und Sicherheit von Internet Explorer
  • Automatische Diagnose und Korrektur von Problemen mit dem Windows-Firewalldienst
  • Automatische Diagnose und Korrektur von Sicherheitsproblemen unter Windows
  • Troubleshoot MSN client and connection
  • Automatische Diagnose und Korrektur häufiger Sicherheitseinstellungen in Windows
  • Beheben von Verbindungsproblemen bei Windows Phone 7- und Zune-Geräten
  • Druckprobleme und -fehler
  • Automatische Diagnose und Behebung von USB-Problemen unter Windows
  • Automatisches Diagnostizieren und Beheben von häufigen Problemen mit Windows Update
  • Automatische Diagnose and Korrektur von Problemen beim Installieren und Deinstallieren von Programmen
  • Problembehandlung bei Outlook-Client mit Exchange-Verbindung

Download Microsoft Fix it portabel

Firefox 4 RC1 ist da und tritt gegen IE9 RC1 an

Langsam aber sicher nähert sich Mozilla dem Finale. Soeben wurde der erste Release Candidate des Firefox 4 in die freie Wildbahn entlassen. Ein Changelog dieser Version liegt mir momentan noch nicht vor.

firefox4

Da sich Microsoft und Mozilla eine heißes Rennen um die Finale Version von Firefox 4 und Internet Explorer 9 liefern, gibt es schon erste Benchmarks zur Geschwindigkeit dieser Browser. Da sich bei beiden Browsern im Kern keine technologischen Veränderungen bis zur finalen Version ergeben ist so etwas durchaus sinnvoll und gibt Aufschluss auf die endgültige Performance.

Firefox 4 RC1 gegen IE9 RC1

Die Seite Conceivably Tech hat sich die bekanntesten Benchmark Test zur Brust genommen und beide Browser auf Herz und Nieren getestet. Für Javascript kam hier unter anderem Sunspider, Google V8, Celtic Kane und Mozilla Kraken zum Einsatz. Beim Sunspider Test konnte der IE9 gewinnen, Firefox hängt hier etwa 10% hinterher. Bei allen Anderen Javascript Benchmarks gewinnt der Firefox Browser jedoch, besonders deutlich beim hauseigenen Kraken.
Weiter wurde auf Flash und HTML5 getestet, wobei der IE9 bei beidem etwas besser abschließen konnte. Letztendlich gewinnt der Microsoft Browser die Tests sehr knapp mit 15 zu 14. Bleibt offen wer am Ende die Nase bei den meisten Nutzern vorne hat.

conceivablytech

Bild: ConceivablyTech

Firefox Beta 9 ist da

Bereits gestern hat Mozilla eine neue Beta Version seines Browsers veröffentlicht. Überarbeitet wurde der Code des Lesezeichen und Historie Managers, außerdem wurde eine pre compartment garbage collection aktiviert, die ein besseres Arbeiten bei Animationen ermöglichen soll. Im Februar soll dann endgültig die finale Version des 4ten Firefox erscheinen.

firefox beta 9

Die portable Version findet ihr wie immer bei Caschy

Firefox Beta 4 released

Mit etwas Verspätung ist die neue Firefox Beta 4 nun doch noch released worden. Eigentlich sollte die neue Version schon am 20. August veröffentlicht werden, jedoch führten einige Bugs zur Verzögerung. Größte Neuerungen der Beta 4 sind die integrierte Hardwarebeschleunigung für Windows, so wie Änderungen an der Oberfläche. Zusätzlich sind Firefox Sync und TabCandy integriert worden. Die kompletten Releasenotes sind auf der Homepage zu finden. Die neue Beta ist für Windows, Linux und Mac OS X verfügbar. Falls jemand die portable Version ausprobieren möchte der sollte bei Caschy vorbeischauen.