Skip to content

VLC 2.0 zeigt keine Untertitel (srt) mehr an, was tun?

Der VLC Player und das Font Cache Problem sind ein leidiges Thema. Bei den Mac Usern wurde inzwischen Abhilfe geschaffen, Windows Nutzer sollten zur Umgehung des Problems weiterhin unter "Extras/Einstellungen/Video-->Untertitel/OSD das Textrenderermodul umstellen. (siehe Artikel).

Untertitel, SRT Dateien richtig anzeigen lassen

Durch das Umstellen auf die "Dummy-Font-Renderingfunktion" wie im Artikel beschrieben entsteht aber eine weiteres Problem. Untertitel "srt Dateien" werden nicht mehr oder nur noch fehlerhaft angezeigt. Dies liegt an der Dummy Font Einstellung. Die Auswahl muss auf "Freetype2 Schriftrenderer" umgestellt werden, damit Untertitel korrekt angezeigt werden können.

vlc-srt

Sollte ein Video in Zukunft Untertitel unterstützen, wird dieser (vorausgesetzt er ist im gleichen Verzeichnis und hat den gleichen Dateinamen) automatisch angezeigt.

Tab Größe im Firefox 4 anpassen

Tipps & Tricks zum Firefox 4 erfreuen sich zurzeit großer Beliebtheit, darum heute erneut ein kleiner Tipp. Dieses Mal geht es um die Tabgröße, diese ist fest im Firefox verankert und nimmt bei kleineren Auflösungen durchaus einiges an Platz weg.

kleinere_tabs

Mit dem Addon "Custom Tab Width" kann die Größe angepasst werden. Nach der Installation kann man im Addon Manager die minimale bzw. maximale Größe einstellen.

"Tab Größe im Firefox 4 anpassen" vollständig lesen

Windows Explorer mit einem bestimmten Laufwerk öffnen

Viele arbeiten unter Windows noch mit der Schnellstartleiste. Wenn man dort eine Explorerverknüpfung öffnet, geht der Explorer standardmäßig immer auf die eigenen Dateien. Sobald man jedoch seine wichtigen Daten auf einem anderen Laufwerk liegen hat, kann das durchaus störend sein. 

Mit einem kleinen Trick kann dem Abhilfe geschafft werden. 

Man macht einen Rechtsklick auf das Explorer Symbol, wählt Eigenschaften aus und editiert die Verknüpfung folgendermaßen

Explorer

In diesem Fall, startet der Explorer immer im Basisverzeichnis des Laufwerks Z:\