Skip to content

Youtube Videos in Blogs, Facebook, Twitter und Co einbinden

youTube Videos binde ich meistens noch mit dem alten Einbettungscode in Beiträge ein, so hatte ich es auch gestern mit dem re:publica Beitrag vor. Der "Einbetten Button" war jedoch verschwunden. Nach kurzer Suche konnte ich ihn jedoch wieder auffinden. Man hat ihn nun unter dem Button "Weiterleiten" versteckt.

einbetten

Hintergrund für die neue Position des "Einbetten Buttons" ist höchst wahrscheinlich die vermehrte Einbindung von Videos in Facebook oder Twitter, die hiermit in den Vordergrund rückt.

Es wird nicht nur ein kurzer Direktlink zum Video angeboten, sondern man kann nun auch per Klick, Videos in Facebook oder Twitter veröffentlichen. Es öffnet sich lediglich ein Popup auf dem man sich gegebenfalls anmelden muss und schon ist das Video in eurem Facebook oder Twitter Feed eingebunden.

einbetten_fb

Unter dem Punkt "mehr" stehen noch weitere Dienste wie Tumblr, MySpace, Digg, Yigg, Blogger, Orkut, Buzz und Delicious zur Verfügung. Viel Spaß beim Video Sharing.

Microsoft Internet Explorer 8 Fehler "res://ieframe.dll/acr_error.htm#"

Normalerweise benutze ich fast nur den Firefox Browser. Heute sollte ich allerdings eine Homepagefunktion mit dem IE8 testen. Sobald ich die Seite aufrufen wollte erhielt ich jedoch folgende Fehlermeldung: "res://ieframe.dll/acr_error.htm#SeitenURL"

Nach ein paar kurzen Tests musste ich feststellen, dass die Seite im Firefox und im Internet Explorer 7 einwandfrei dargestellt wird. Also startete ich den IE8 erstmal ohne Add-ons über "Startmenü\Programme\Zubehör\Systemprogramme\Internet Explorer(Ohne Addons)". Danach ging ich zu "Extras\Add-ons verwalten". Dort markierte ich mit "Strg-a" alle Add-ons und klickte auf "Alle deaktivieren".

Sobald ich das getan hatte, startete ich den IE8 normal und siehe da die Seite wurde einwandfrei angezeigt. Nun begann ich die einzelnen Add-ons nach und nach wieder zu aktivieren und prüfte ob der Fehler wieder aufrat.

In meinem Fall war der Fehler sehr schnell ausgemacht:

Es handelte sich um ein altes Flash Plugin, welches den Fehler verusachte. Also kurz das Flash Plugin aktualisiert und schon funktionierte alles wieder einwandfrei.