Skip to content

Adobe Alternative Foxit Reader 5

Seit kurzem ist Version 5 des PDF Betrachters Foxit Reader verfügbar. Er stellt eine praktische Alternative zum bekannten Adobe Reader dar.

foxit-reader5

Zu praktischen Dingen, die die Konkurrenz nicht bietet (beispielsweise Tabs), gesellen sich mit der neuen Version eine Rechtschreibprüfung für die Kommentarfunktion, sowie eine bessere Unterstützung von Formularen und ein Sicherheitsmodus.

Foxit 5

Größtes Manko der Adobe Alternative ist auch bei der fünften Ausgabe, die Installation der Ask Toolbar. Diese wird automatisch installiert, auch wenn man sie beim Installationsvorgang abwählt. Geht gar nicht! Sie wird nur nicht installiert, wenn man die Punkte "Make Aks my browser default search provider" und "Set Ask as my homepage" abwählt und auf "Decline" klickt.
Ein weiterer Nachteil ist eventuell die englische Standardsprache. Es kann jedoch unter "Tools/Preferences/Languages" ein deutsches Sprachpaket nachinstalliert werden.

Fazit

Foxit Reader stellt immer noch eine kompakte, schnelle und praktische Alternative zum Adobe Reader dar. PDFs öffnen schnell und lassen sich einfach bearbeiten. Durch die Tabnavigation kann man flott zwischen mehreren Dokumenten hin und her schalten. Die Rechtschreibeprüfung ist natürlich ebenfalls praktisch, jedoch nicht zwingend nötig. Lässt man die Ask Installation außen vor, ist Foxit mein momentaner Favorit, wenn es ums PDF betrachten geht. Weitere Alternative wäre beispielsweise der PDF X Change Viewer

IrfanView - PDF Dateien verkleinern

Wie ihr sicherlich bemerkt habt, geht es auf ITrig derzeit etwas ruhiger zu. Das ist einfach dem Umstand geschuldet, dass ich momentan im Studium etwas mehr gefordert bin und mir einfach die Zeit für einen Artikel am Tag fehlt.

Ein Problem das z.B. vielen Studenten immer wieder begegnet, ist die Größe einer PDF Datei, die sich nicht per Mail verschicken lässt oä. Oft besteht eine Hausarbeit aus 30 Seiten, ist gespickt mit Bildern und umfasst am Ende eine Größe über 10 MB. Manche Mailbox verweigert da bis heute den Dienst. Nun ist guter Rat teuer, denn wie verkleinert man ein PDF auf einfache Weise?
Wie immer ist das eigentlich kein Problem, alles was man dazu benötigt ist das Bildbearbeitungs- Tool IrfanView, die dazugehörigen Plugins und eine Ghostscript Installation.

PDFs verkleinern

Durch die Installation von Ghostscript und den IrfanView Plugins können PDF Dateien mit IrfanView geöffnet werden. Haben wir das PDF unserer Wahl in IrfanView geladen, geht man auf Speichern unter. Nun öffnet sich zur Auswahl des Zielordners eine Bearbeitungsauswahl.

pdfs_verkleinern

Hier habt ihr unter dem Reiter "Komprimierung" die Möglichkeit, die eingebetteten Bilder des PDFs zu komprimieren. Diese sind oft das Problem, wenn die Größe eines Dokuments ins Unermessliche steigt. Sinnvoll ist eine hohe bis mittlere Qualität zu wählen, um die Bilder nicht zu stark zu komprimieren.

Vorher

Das Dokument hat stolze 10,85MB

pdfs_verkleinern

Nachher

Nach der Komprimierung auf hohe Qualität sind davon noch 1,78MB übrig geblieben. Nun sollte das Dokument ohne Probleme per Mail versendet werden können.

pdfs_verkleinern

Alternative PDF Compressor

siehe Artikel

PDFsam - PDFs zusammenführen, splitten oder verschachteln

Heute stand ich vor dem Problem, dass ich ein mehrseitiges eingescanntes PDF Dokument vorliegen hatte, die einzelnen Seiten jedoch durcheinander gekommen waren. Somit benötigte ich ein Programm das PDFs aufsplitten und zusammenfügen kann. Im Normalbetrieb verwende ich um PDFs zu erstellen FreePDF in Verbindung mit Ghostscript. Dieses Programm kann auch PDFs zusammenführen, ich war aber auf der Suche, nach einem Programm das etwas mehr kann.
Fündig geworden bin ich bei PDFsam. Dieses kleine Programm auf javabasis kann PDFs drehen, teilen, verschachteln, extrahieren und zusammenführen. Das ganze ist auf Grund der deutschen Oberfläche einfach und selbsterklärend zu bedienen.

pdfsam

Die Freeware ist momentan bei Version 2.2.1 angelangt und für alle Systeme zu haben. Einzige Voraussetzung für das Open Source Tool ist eine installierte Java Runtime. Wer also in Zukunft PDFs trennen und zusammensetzen möchte, der hat mit PDFsam ein praktisches Tool zu Hand.