Skip to content

pdf.js - Firefox als PDF Betrachter verwenden

Schon seit einer Weile arbeiten die Mozilla-Entwickler Chris Jones und Andreas Gal Mozilla an PDF.js. Dabei handelt es sich um einen auf Javascript und HTML5 basierenden PDF Betrachter, der in spätere Firefox Versionen integriert werden soll.

Der Firefox PDF Reader befindet sich noch in der Entwicklung , ist aber schon lauffähig. Die Oberfläche bietet ein Vorschauleiste und typische Navigationselemente, wie Vor, Zurück, Zoom, Drucken, Download und Durchsuchen. Die Darstellung von PDF Dokumenten erfolgt pixelgenau, das verwendete System sollte allerdings Direct2D und DirectWrite kennen. Neben Type 1 Fonts kann PDF.js bereits gestrichelte Linien darstellen und mit verschlüsselten Dokumenten umgehen.

firefox-pdf.js

Wer jetzt schon auf externe Plugins von Anbietern wie Adobe verzichten möchte oder einfach eine Alternative sucht, der kann die aktuelle Version von PDF.js benutzen.

PDF.js in Firefox installieren

  1. Aktuelle Version von PDF.js herunterladen
  2. Add-on Bereich aufrufen (STRG+Umschalt+A)
  3. In der oberen Leiste "Zahnrad/Add-on aus Datei installieren" wählen
  4. Sollte ein anderes Programm wie Adobe Reader installiert sein, muss das zuständige Plugin deaktiviert werden

    firefox-pdf.js-acroba

  5. Nach einem Neustart sollte PDF.js bei Bedarf Standard Betrachter automatisch im Browser starten

PDFsam - PDFs zusammenführen, splitten oder verschachteln

Heute stand ich vor dem Problem, dass ich ein mehrseitiges eingescanntes PDF Dokument vorliegen hatte, die einzelnen Seiten jedoch durcheinander gekommen waren. Somit benötigte ich ein Programm das PDFs aufsplitten und zusammenfügen kann. Im Normalbetrieb verwende ich um PDFs zu erstellen FreePDF in Verbindung mit Ghostscript. Dieses Programm kann auch PDFs zusammenführen, ich war aber auf der Suche, nach einem Programm das etwas mehr kann.
Fündig geworden bin ich bei PDFsam. Dieses kleine Programm auf javabasis kann PDFs drehen, teilen, verschachteln, extrahieren und zusammenführen. Das ganze ist auf Grund der deutschen Oberfläche einfach und selbsterklärend zu bedienen.

pdfsam

Die Freeware ist momentan bei Version 2.2.1 angelangt und für alle Systeme zu haben. Einzige Voraussetzung für das Open Source Tool ist eine installierte Java Runtime. Wer also in Zukunft PDFs trennen und zusammensetzen möchte, der hat mit PDFsam ein praktisches Tool zu Hand.