Skip to content

Asterisk, Elastix - Deutsche Sprachpakete installieren

Ich bin die Tage zufällig auf deutsche Sprachansagen für asteriskbasierte Telefonanlagen gestoßen. Diese möchte ich euch nicht vorenthalten.

Über Google werden seit Langem viele Quellen für deutsche Sprachdateien gelistet (Stadt Pforzheim, usw.), diese sind aber leider veraltet, bzw. nicht mehr verfügbar.

Asterisk

Asterisk Sound ist dagegen online, aktuell und lässt sich einfach via wget installieren.
Unter www.asterisksounds.org/de lassen sich deutsche Ansagen für die TK Anlage umsonst herunterladen.

Die Installation geht, wie bereits erwähnt recht einfach von der Hand

mkdir -p /var/lib/asterisk/sounds/de

cd /var/lib/asterisk/sounds/de

wget -O core.zip http://www.asterisksounds.org/de/download/asterisk-sounds-core-de-sln16.zip

wget -O extra.zip http://www.asterisksounds.org/de/download/asterisk-sounds-extra-de-sln16.zip

unzip *.zip

chown -R asterisk: /var/lib/asterisk/sounds/de

find /var/lib/asterisk/sounds/de -type d -exec chmod 0775 {} \;


Danach muss die neue Sprache in der Konfiguration hinterlegt werden, dazu genügt es eine Zeile in der sip Config Datei einzufügen.

nano /etc/asterisk/sip.conf

language=de

Damit die Einstellungen greifen muss die Anlage neu gestartet werden.

amportal restart 

Danach sollten alle Ansagen der Telefonanlage auf Deutsch sein.

Elastix - Neues Zertifikat erstellen und einbinden

Ein neues Zertifikat für eine Elastix Maschine ist hin und wieder fällig. Bekanntlich handelt es sich dabei um ein CentOS System mit Apache, welches somit recht einfach mit einem neuen Zertifikat versehen werden kann. Praktisch geht das sogar mit einem Oneliner.

openssl req -x509 -nodes -sha256 -days 1825 -newkey rsa:4096 -keyout /etc/pki/tls/private/localhost.key -out /etc/pki/tls/certs/localhost.crt
-subj "
/C=--/ST=SomeState/L=SomeCity/O=SomeOrganization/OU=SomeOrganizationalUnit/ CN=localhost.localdomain/emailAddress=root@localhost.localdomain"

Damit erzeugt ihr ein neues Zertifikat, welches auch gleich richtig eingebunden wird, aber Vorsicht, die vorhandenen Zertifikate werden mit diesem Befehl überschrieben.

Elastix

Solltet ihr andere Dateinamen verwenden, dann muss der Pfad in der Konfiguration zusätzlich angepasst werden

sudo nano /etc/httpd/conf.d/ssl.conf

 SSLCertificateFile /ich/bin/der/pfad/neues_cert.crt

sudo service httpd restart 

Elastix/Asterisk - CDR Report ist leer - Logging disabled

Für eine Auswertung der ein- und ausgehenden Anrufe einer Telefonanlage ist es unerlässlich, dass eine Logfunktion aktiv und auswertbar ist. Bei einer Elastix Installation oder einem Update derselbigen kann es durchaus passieren, dass der sogenannte CDR Report leer bleibt.

cdr-report

Wie so oft ist ein Ursache dieses Problems nicht gleich zu finden, da solche Installationen oft komplex sind und jedes System anders konfiguriert ist. Dennoch hilft ein Blick in die Konfiguration, um dieses Problem zu lösen.

Am einfachsten erkennbar ist die Problematik durch die Konsole, welche über "asterisk -rvv" aufgerufen werden kann. (Je mehr v  (verbose) angegeben wird, desto mehr Logs seht ihr in der Konsole).  

Hat das System Probleme mit dem Logging wird wahrscheinlich folgende Ausgabe vorliegen:

cdr show status  

  Call Detail Record (CDR) settings

  ---------------------------------

  Logging:                    Disabled

  Mode:                       Simple

cdr mysql status

Connected to asteriskcdrdb on socket file default using table cdr for 3 minutes, 56 seconds.  Wrote 0 records since last restart.

Somit ist klar das etwas im Argen liegt, das Logging ist nicht aktiviert und es werden keine neuen Einträge in der Datenbank hinterlegt. Der nächste Schritt sollte somit den Konfigurationsdateien gelten.

Folgende Einträge (und nur diese) müssen in den einzelnen Dateien für einen korrekten Betrieb hinterlegt sein:

/etc/asterisk/cdr.conf

[csv]

usegmtime=yes    ; log date/time in GMT.  Default is "no"

loguniqueid=yes  ; log uniqueid.  Default is "no"

loguserfield=yes ; log user field.  Default is "no"

accountlogs=yes  ; create separate log file for each account code. Default is "yes"

/etc/asterisk/cdr_manager.conf

[general]

enabled = no

/etc/asterisk/cdr_mysql.conf

[global]

hostname = localhost

dbname=asteriskcdrdb

password = xxxxxx

user = asteriskuser

userfield=1

Wurden alle Werte richtig gesetzt, sollten noch die zuständigen Module neu gestartet werden. Dazu muss wieder in die Asterisk Konsole via "asterisk -r" gewechselt werden.

reload module cdr

reload module cdr_mysql.so

Sind nun alle Konfigurationen korrigiert und wurden die Module richtig geladen, sollte nach einem erneuten Test folgende Ausgabe erscheinen:

cdr show status  

  Call Detail Record (CDR) settings

  ---------------------------------

  Logging:                    Enable

Danach sollte sich der CDR Report (/var/log/asterisk/cdr-csv/Master.csv) nach und nach mit Einträgen füllen

Asterisk/Elastix - Standard Passwörter der einzelnen Module

Zum Dienstag der zweite Tipp für Asterisk bzw. Elastix. Dieses Mal eine kleiner Überblick über die Standardzugänge der Anwendungen und Module des Telefonsystems.

Elastix

Je nachdem welche Version ihr im Einsatz habt, gibt es mehrere Möglichkeiten, wie die Zugänge lauten können.

Modul Benutzername Passwort Alternativ Passwort
FOP admin eLaStIx.2oo7 eLaStIx.7.2oo8
a2billing admin mypassword
SugarCRM admin password
Elastix admin palosanto klaw2005
AvantFax admin password
MySQL root eLaStIx.2oo7 eLaStIx.2oo7.2008
Asterisk admin elastix456
vTiger admin admin
Openfire admin Installationsabhängig
freePBX admin admin adminor

Asterisk/Elastix - Telefonie über die Konsole funktioniert nicht

Neue Rubrik für alle Telefoner oder die, die es werden wollen. Es wird um Probleme und Lösungen im Bereich Asterisk bzw. Elastix gehen. Zum Start ein kleiner Typ für die Arbeit mit der Asterisk CLI.

Über diese Kommandozeile kann zum Beispiel testweise bei bereits eingerichteten Erweiterungen angerufen werden. Der dazu nötige Befehl "console dial" liefert jedoch oft eine Fehlermeldung zurück.

console dial 667 No such command 'console dial 667' (type 'core show help console dial' for other possible commands)

Dies liegt daran, dass die installierte Version ohne die nötigen Module "chan_sso" oder "chan_alsa" kompiliert wurde.

Die Module müssen nun einfach nachgeladen werden.

Telefonieren über die Asterisk CLI

asterisk -r

module load chan_alsa.so

module load chan_sso.so

console dial 667

Prüfen ob die richtigen Module bereits installiert sind