Skip to content

Neuerungen auf ITrig - HTTPS und Serendipity mit PHP7

HTTPS

Wie angekündigt ist ITrig nun auch via HTTPS erreichbar. Das Zertifikat stammt von Lets Encrypt und sollte somit von jedem Browser erkannt werden.
Diese Zertifikate sind momentan nur 90 Tage gültig und müssen danach erneuert werden.

lets-encrypt

Mit Hilfe eines Script lässt sich die Aktualisierung leicht automatisieren. Es gibt von offizieller Seite eine Hilfestellung für Nginx Server, siehe Nginx Blog.

#!/bin/sh

cd /opt/letsencrypt/
./letsencrypt-auto --config /etc/letsencrypt/configs/my-domain.conf certonly

if [ $? -ne 0 ]
 then
        ERRORLOG=`tail /var/log/letsencrypt/letsencrypt.log`
        echo -e "The Let's Encrypt cert has not been renewed! \n \n" \
                 $ERRORLOG
 else
        nginx -s reload

fi

exit 0

Weitere Varianten für Apache und Co sind bei letsencrypt im Forum zu finden (Link).

php


PHP 7 und Serendipity

Seit Ende letzten Jahres steht PHP7 zur Verfügung. Aus diesem Grund habe ich vor einigen Tagen testweise auf die neuen PHP Version umgestellt. Nach der Umstellung gab es Probleme mit dem Cache_Lite Plugin. Die letzte stabile Version (1.7.16) stammt aus dem Jahr 2014 und hat mit PHP7 so seine Probleme.

Durch das Anpassen der Datei lite.php zu finden unter "/serendpity/bundled-libs/" konnte ich die entstehenden Fehler mit der s9y JavaScript Library beheben.

Fehlermeldung s9y PHP7

<script>
if(typeof errorHandlerCreateDOM == "function") {
var fragment = window.top.errorHandlerCreateDOM("Error redirect: == SERENDIPITY ERROR == <p>Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; Cache_Lite has a deprecated constructor in /home/www/blog/bundled-libs/Cache/Lite.php on line 29</p>");
document.body.insertBefore(fragment, document.body.childNodes[0]);
}
</script>
<noscript> == SERENDIPITY ERROR == <p>Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; Cache_Lite has a deprecated constructor in /home/www/blog/bundled-libs/Cache/Lite.php on line 29</p></noscript>
/ Dynamically fetched templates/2k11/admin/serendipity_editor.js.tpl on , called from: include/plugin_api.inc.php:external_plugi
n /

Lösung

Anpassen der Funktion in der lite.php

function Cache_Lite($options = array(NULL))

zu

function __construct($options = array(NULL))

Danach konnte das s9y Backend mit PHP 7.0.3 ohne Probleme geladen werden. Details sind im s9y Forum zu finden.

Serendipity 2.0 - finale Version verfügbar

Gestern war es  soweit. Die fertige Version 2.0 des Blogsystems Serendipity wurde vorgestellt.

Die offensichtlichsten Änderungen der neuen Version hatte ich bereits im Artikel zur Beta erwähnt. Wer die zahlreichen Neuerungen im Detail nachlesen möchte, der sei auf den offiziellen Blogeintrag der s9y Entwickler verwiesen.

serendipity-2.0

Die Modernisierung der schon etwas betagten Blogengine war durchaus nötig und ich bin gespannt, wie sich die neue Version machen wird. Besser als Wordpress oder Ghost ist s9y aber so oder so ;)

s9y

Serendipity 2.0 beta veröffentlicht

Nach knappen 15 Monaten ist es soweit, die Entwickler rund um Serendipity haben eine erste Beta der kommenden Version 2.0 der Öffentlichkeit präsentiert.

Unter der Haube des Blogsystems hat es einige Veränderungen gegeben, welche nun ausgiebig getestet werden müssen. Die auffälligsten Anpassungen sind:

  • Responsive Design
  • Neues Dashboard
  • Neue Strukturierung des gesamten Backends (Smarty)
  • Der alte WYSIWYG Editor wurde durch den CKEditor abgelöst
  • Die Mediendatenbank hat eine neue Filterfunktion
  • Alle Spartacus Plugins laufen bereits mit v.2.0
  • Metatron - Ein Admin Tool für die Kommandozeile
  • usw.

serendipity-2.0

Serendipity 1.7.4 released - Wordpress Alternative mit kleinen Änderungen

Die meisten Serendipity werden es wahrscheinlich schon wissen, die Blogsoftware hat ein kleines Update erhalten. In Version 1.7.4 sind folgende Neuerungen eingeflossen:
  • Updated textile plugin for PHP 5.3+ compatibility
  • Updated spamblock captcha creation for PHP 5.3+
  • Updated Smarty library
  • Improved .htaccess "deny" method for the Spamblock plugin

Der Update Vorgang ist der übliche. Daten und DB sichern, neue Dateien kopieren. Das System bemerkt die Änderungen dann automatisch.

Download Serendipity 1.7.4

s9y

Serendipity 1.7.2 veröffentlicht - kleine Fehler behoben

Ein kleines aber feines Update wurde für das Blogsystem Serendipity (ist ja bekanntlich hier im Einsatz) veröffentlicht. Mit der Versionsnummer 1.7.2 wurden folgende Fehler behoben:

  • S9y wechselt automatisch zu mysqli wenn einen PHP Version größer gleich 5.5 verwendet wird.
  • Smarty wurde auf 3.1.15 aktualisiert
  • Das veraltete browsercompatibility plugin wird deinstalliert
  • Eine basURl Option wurde gesetzt, diese greift bei einer Installation, bei welcher die Konfiguration noch nie gespeichert wurde
  • Der Anzeigenfehler in der Autorengruppe wurde behoben

s9y

Download Serendipity 1.7.2