Skip to content

Praktische PostgreSQL Tools und Links in der Übersicht

Das Release von PostgreSQL 9.5 rückt immer näher, vor wenigen Tagen ist bereits der erste Release Candidate erschienen. Bis zur finalen Version möchte ich die Zeit mit einer kleinen, aber praktischen Linksammlung zum PostgreSQL Universum überbrücken.

postgresql

Auf Github gibt es einige Link- bzw. Toolsammlungen. (Ich hatte in der Vergangenheit schon auf eine Toolsammlung für Node.js verwiesen). Neben Serversystemen gibt es solche Listen auch für Datenbanksystem wie MySQL oder PostgreSQL.

Eine davon, bekannt unter Awesome-Postgres, bietet einen kleinen Überblick über freie Tools, Skripte oder Anleitungen rund um PostgreSQL und soll in dieser Sammlung einen ersten Einblick geben.

Die Liste wurde in Bereiche namens Backup, Gui oder Erweiterungen usw. unterteilt. Darunter finden sich beispielsweise Erweiterungen wie PostGIS, welches bei OpenStreetMap zum Einsatz kommt oder diverse Tools, um eine Datenbank über eine Oberfläche zu verwalten.

Als vollständig würde ich diese Übersicht nicht bezeichnen, da Programme wie beispielsweise PostgreSQL Studio (gerade erst in Version 2.0 erschienen) außen vor bleiben. 

Hier ein paar eigene Ergänzungen zu dieser Postgres Linksammlung.

Datenbank Verwaltung

Es gibt zu Postgres bereits bestehende Sammlungen, die ebenfalls einen Blick wert sind. Unter anderem der Community Guide to PostgreSQL GUI Toools, welcher alleine 33 OpenSource Tools zu Datenbank Verwaltung listet.

Erweiterungen

Neben den oben erwähnten Erweiterungen gibt es eine Vielzahl an Extensions für Postgres. Für eine Suche bietet sich das PostgreSQL Extension Network an. Dabei handelt es sich um ein Suchmaschine für Erweiterungen.

pgxn

Monitoring und Analyse

Auch im Bereich der Analyse und Überwachung ist der Blick auf die offizielle Seite sinnvoll, hier werden neben klassischen Auswertungen auch Plugins für Nagios bzw. Icinga oder Zabbix angeboten.

Handbücher und Tutorials

Für Einsteiger und als Grundlage bietet sich "Start mit PostgreSQL" an. Das freie Buch ist auf Deutsch vorhanden und bietet einen ersten Einblick in Datenbanksysteme. 

Ein guter Überlick ist zusätzlich in den offiziellen Manuals oder auf postgresguide.com zu finden.

Offene Fragen

Für Fragen gibt es ein deutschsprachiges Forum, in dem jeder seine offenen Fragen oder Antworten zu PostgreSQL veröffentlichen kann. 

Newsletter

Für E-Mail und RSS Freunde bietet es sich an den Newsletter Postgres Weekly zu abonnieren. Hier wird der Datenbank Freund regelmäßig über aktuelle Entwicklungen und Neuerungen zu PostgreSQL informiert.

Postgres_Weekly


Das könnte dich interessieren

22 praktische PostgreSQL Befehle

PostgreSQL 9.4 Server auf Ubuntu installieren und mit der neuen SQL Funktion ALTER SYSTEM konfigurieren

PgTune - Performance Einstellungen für PostgreSQL Datenbanken automatisch erstellen

Ubuntu - PostgreSQL Migration - Update eines 8.x Datenbank Servers auf 9.x

pgBadger 4.0 - PostgreSQL Logs analysieren und auswerten

Clippy, Merlin oder Rover - Karl Klammer für eure Webseite

Könnt ihr euch noch an Karl Klammer aka Clippy erinnern? Diese nervige Büroklammer, die bei zu geringer Arbeitsleistung an den Bildschirm geklopft hat. Oder Rover, den guten alten Suchhund aus Windows XP. Alle diese tollen Gimmicks lassen sich mit ein wenig Javascript auch auf der eigenen Webseite einbinden. 

clippyjs

Das Clippy.js Projekt aus dem Hause smore hat zwar schon ein paar Jahre auf dem Buckel, für ein wenig Nostalgie ist es jedoch nie zu spät. Mir sagte das Javascript Paket bisher jedenfalls Nichts. 

Mit ein paar wenigen Javascript Schnipseln lassen sich Karl und Co einbinden und zu verschiedenen Aktionen bewegen. Viel Spaß

Clippy JS

Infos und Quellen zum evtl. GAU im AKW in Japan

Aus aktuellem Anlass mal etwas ein anderes Thema auf diesem Blog. Nicht nur das Japan von einem Erdbeben und Tsunami heimgesucht wurde, inzwischen steht es dort sehr kritisch um ein Atomkraftwerk. Es droht der GAU und die Meldungen überschlagen sich. Darum möchte ich hier eine laufende Liste mit seriösen Quellen bzw. Artikeln zum Thema zusammenstellen.


Die Liste wird ständig aktualisiert

Evernote 4.2 - Online Notizbuch mit Änderungen

Im Oktober hatte ich das erste Mal über Evernote berichtet. Dabei handelt es sich um ein online Notizbuch für den PC oder Mobilgeräte. Ihr könnt damit Texte, Bilder oder Notizen ohne großen Aufwand synchronisieren und in der "Cloud" ablegen. In der Grundversion ist das Tool kostenlos und in dieser Version nutze ich es auch. Ich habe es auf verschiedenen Geräten installiert und nutze es hauptsächlich, um Notizen und Links zu Artikeln oä. abzuspeichern. Die Beschränkung auf 40MB im Monat reicht so ohne Probleme.

evernote

Gestern wurde der virtuelle Notizzettel auf Version 4.2 aktualisiert und hat einige Änderungen bekommen. So wurden die Clipper (direkte Einbindung in Programme wie IExplorer oder Outlook) überarbeitet. Auch der Editor wurde überarbeitet:

  • Improved font handling
  • Improved reliability when creating and pasting numbered, bulleted and multi-leveled lists
  • Better control over displaying encrypted text
  • Improved support for cut, copy and paste shortcuts
  • Date stamp shortcut (CTRL+;) works more reliably

URLs werden nun automatisch in Links umgewandelt. Weitere Änderungen sind:

  • Improved proxy support. This is particularly useful for Evernote users in corporate environments
  • Enabled background sync from the task tray
  • Improved ink note support
  • Improved printing options
  • Improved file drag and drop, including adding text files
  • Improved localization
Ein Update auf die neue Version lohnt sich also bestimmt.

Google Chrome Webstore - Ein Sammelbecken für Links, Apps, Erweiterungen und mehr

Bereits gestern hat Google seinen neuen Webstore online gestellt. Hauptsächlich soll dieser App Store dazu dienen das Betriebsystem Chrome OS, welches im nächsten Jahr erscheint, um Funktionen zu erweitern. Das Angebot im Web Store ist jedoch um einiges größer und man kann ebenfalls Themes und Extensions herunterladen. Als reinen App Store sollte man den Online Shop also nicht bezeichnen, denn momentan ist es eher ein große Sammlung an Links, Erweiterungen und Themes, gespickt mit Apps zum kaufen.

chrome_web_store

Dennoch erinnert die Seite an den App Store von Apple. Insgesamt sollen zur Zeit ca. 500 sogenannte Apps zur Verfügung stehen, wobei die meisten, keine reinen Anwendungen darstellen, sondern oftmals nur Links auf Webangebote sind. Dies wird sich im Laufe der Zeit aber bestimmt noch ändern.

"Google Chrome Webstore - Ein Sammelbecken für Links, Apps, Erweiterungen und mehr" vollständig lesen