Skip to content

Wolfenstein 3D -Shooterklassiker umsonst im Browser, auf dem iPhone oder iPad spielen

Pünktlich zum 20. Geburtstag wurde von Bethesda Software Wolfenstein 3D als freies Browserspiel veröffentlicht. Es handelt sich um das komplette Wolf3D aus dem Jahre 1992.
So schön das Angebot der Herstellers auch klingt, da das Spiel bei uns indiziert ist, erhalten deutsche Nutzer beim Besuch der Seite "http://wolfenstein.bethsoft.com/" leider ein Meldung: "Sorry, your IP address shows you are coming from a country that requires us to block access to this particular site. Click here (www.bethsoft.com) to check out our other games. "

Wolfenstein-3D

Findige Fans werden wohl einen Weg finden das Game dennoch zu starten (Stichwort "Proxy"). Wolfenstein läuft in allen gängigen Browsern Google Chrome 16, Internet Explorer 9, Firefox 11, und Apple Safari 5. Die Grafik wurde originalgetreu belassen und bringt bei 256 Farben und 320 x 200 Pixeln das nötige 90er Jahre Flair mit.

Der Doom Vorgänger ist ebenfalls für kurze Zeit umsonst im iTunes Store zu haben. Die mobile Version unterstützt iPod, iPhone oder iPad. 

Wine 1.4 - Office 2010 und mehr unter Linux nutzen

Die Entwickler rund um den Windows Emulator Wine haben eine neue Version 1.4 des Linux Tools veröffentlicht. Nach 20 Monaten Entwicklung unterstützt Wine zahlreiche neue Windows Programme, darunter auch Office 2010. Neben dem verbesserten Support für Programme wurde der Audio Stack überarbeitet, eine neue Grafik Engine (DIB) implementiert und neue Codecs für Bildformate integriert (TGA, CMYK JPEG decoding und BMP, TIFF, PNG, ICNS encoding).

wine

Spieler werden sich über bessere Mauskontrolle, die Integration der Gecko Engine von Firefox 8 oder ActiveX Unterstützung freuen können. Der Changelog enthält natürlich noch weitere Highlights, würde hier aber den Rahmen sprengen.

OnlinePianist - mit dem virtuellen Klavierlehrer einfach spielen lernen

Diese Woche geht es musikalisch los. Ich möchte euch eine Seite vorstellen auf der man mit Hilfe eines imaginären Klavierlehrers lernt mit Tasten umzugehen. Auf Onlinepianist findet ihr eine große Auswahl an aktuellen und klassischen Liedern, die fürs Klavier aufbereitet wurden. Unterteilt sind diese in verschiedene Kategorien und Schwierigkeitsgrade.

onlinepianist

Somit hat jeder die Möglichkeit ein geeignetes Stück zu finden. Ist das gewünschte Lied gefunden geht es ans Üben. Der virtuelle Lehrer blendet nun die zu spielenden Tasten ein. Wobei zwischen der linken und rechten Hand gewechselt werden kann. Optimal ist es natürlich mit beiden zu spielen.

onlinepianist

Auch die Geschwindigkeit kann reguliert werden. Wer gleichzeitig seine Gesangskarriere voran bringen möchte, der kann sich zusätzlich Texte zum Song einblenden lassen. Ob die Songs gut oder schlecht auf dem Klavier zu spielen sind, kann man ebenfalls an Hand des Ratings oder der Viewzahl erkennen. Für den Einsteiger ist die Seite ohne Anmeldung nutzbar. Nach zwei bewältigten Songs ist jedoch eine Anmeldung nötig. Diese funktioniert über Facebook und stellt keine große Hürde dar.

onlinepianist_sign_in

Dann mal viel Spaß beim Üben, damit es zu Ostern noch zu ein paar Liedern im Familienkreis reicht :)

Google Chrome Webstore - Ein Sammelbecken für Links, Apps, Erweiterungen und mehr

Bereits gestern hat Google seinen neuen Webstore online gestellt. Hauptsächlich soll dieser App Store dazu dienen das Betriebsystem Chrome OS, welches im nächsten Jahr erscheint, um Funktionen zu erweitern. Das Angebot im Web Store ist jedoch um einiges größer und man kann ebenfalls Themes und Extensions herunterladen. Als reinen App Store sollte man den Online Shop also nicht bezeichnen, denn momentan ist es eher ein große Sammlung an Links, Erweiterungen und Themes, gespickt mit Apps zum kaufen.

chrome_web_store

Dennoch erinnert die Seite an den App Store von Apple. Insgesamt sollen zur Zeit ca. 500 sogenannte Apps zur Verfügung stehen, wobei die meisten, keine reinen Anwendungen darstellen, sondern oftmals nur Links auf Webangebote sind. Dies wird sich im Laufe der Zeit aber bestimmt noch ändern.

"Google Chrome Webstore - Ein Sammelbecken für Links, Apps, Erweiterungen und mehr" vollständig lesen