Skip to content

Nach Tinder, Cuddlr folgt nun Bristlr - die App für Bartträger und deren Anhänger

Es war ja nur eine Frage der Zeit, bis der gemeine Hipster eine App für sein Statussymbol entwickelt, den Bart. Das Erkennungszeichen wuchert inzwischen durch ganz Europa. Nun hat ein findiger Engländer die passende App dazu entwickelt.

Via Browser, iPhone oder Android App können sich Menschen verabreden, die Bärte tragen, diese toll finden, anfassen möchten oder vielleicht sogar stutzen. Es bleiben quasi keine Wünsche offen, wenn das Gestrüpp erst einmal vermittelt wurde.

BristlrIrgendwie fehlt nun noch eine App für Brusthaar Fans, gibt es meines Wissens auch noch nicht, also Nix wie ran an die Tasten.

Bristlr

Hipster Logo Generator - Cooles Logo in 5 Schritten

Der Hipster Trend scheint momentan etwas abzuflauen, kann aber auch der kalten Jahreszeit geschuldet sein, dass weniger Flanellhemden gesichtet werden. Zumindest in Leipzig habe ich den Eindruck.

Der Begriff an sich lässt sich dennoch immer noch für Allerlei Cooles nutzen, warum nicht auch für einen Logo Generator.

Hipster Logo Generator

Der Online Generator von Elijah Zapien bietet die Möglichkeit ein Logo in 5 Schritten zu gestalten.

Zunächst muss ein Grundform gewählt werden, welche sich dann mit zusätzlichen Emblemen oder Schriftzügen verzieren lässt. Jedes Element kann zusätzlich individuell eingefärbt werden.

logo-generator

Das Endprodukt wirkt schlicht und zeitgemäß. Allerdings steht das fertige Logo nur als PNG mit 600x500 frei zur Verfügung. Für eine höhere Auflösung oder das moderne SVG werden 5 Dollar fällig. Das finale Logo kann für private oder kommerzielle Zwecke verwendet werden.

hipster logo


Aviary Photo Editor - Bilder direkt in Facebook bearbeiten

Vor ein paar Tagen hat Aviary (bekannt durch seinen HTML5 Editor) eine Facebook App veröffentlicht, mit der Bilder direkt in Facebook bearbeitet werden können.
Zum Start wollte die Applikation noch nicht richtig funktionieren oder war überladen. Inzwischen scheinen die Startprobleme behoben zu sein und ihr könnt eure Bilder nach belieben in Facebook bearbeiten.

aviary-facebook

Aviary arbeitet wie ein normaler Editor und erlaubt es die üblichen Anpassungen bei Helligkeit, Sättigung oder Farbton zu setzen. Zusätzlich werden Filter bereitgestellt, um Fotos den nötigen Vintage/Hipster Look zu verschaffen.

Nach der Installation der App, liest Aviary die eigenen Bilder aus und zeigt sie als Miniaturansichten an. Nun können einzelne Fotos per Klick nachbearbeitet und danach abgespeichert werden. Die möglichen Optionen sind in einer Kopfleiste über dem Bild zu finden. Aviary bietet folgenden Optionen:

aviary-facebook

  1. Enhance: Bildverbesserungen
    • Enhance
    • Night
    • Backlit
    • Balance
  2. Effects: Verschiedene Effekte
    • Singe
    • Vivid
    • San Carmen
    • Indiglow
    • Concorde
    • Aqua
    • Strato
    • Laguna
    • Venture
    • Softfocus
  3. Stickers: Symbole und Vorlagen zum Einbinden
  4. Orientation: Bild drehen oder spiegeln
  5. Crop: Foto beschneiden
  6. Brightness: Helligkeit anpassen
  7. Contrast: Kontrast einstellen
  8. Saturation: Sättigung bearbeiten
  9. Sharpness: Schärfen des Bildes
  10. Draw: Zeichentool
  11. Text: Eigenen Test einfügen
  12. Redeye: Rote Augen entfernen
  13. Whiten: Bereiche weißeln
  14. Blemish: Fehler beheben

Ist euer Entwurf fertig kann er abgespeichert und geteilt werden. Dazu wird automatisch ein neues Album angelegt, also keine Angst alte Bilder werden nicht überschrieben.

Der Aviary Photo Editor lässt so gut wie keine Wünsche (für eine schnelle online Bildbearbeitung) offen und zeigt ohne Umschweife was mit einer schlichten Facebook App möglich ist (10 Effekte, 20 Sticker und 12 Editierfunktionen).
Das Tool zählt mit seiner einfachen Bedienung sicherlich zu den Konkurrenten von Instagr.am, welches ebenfalls das Sharing über Facebook erlaubt.
Ob es auch als Alternative herhalten kann, bleibt bis jetzt offen.