Skip to content

TorChat2 - Anonymer Instant Messenger für Windows oder Linux

Als sichere Alternative zu gängigen Messengersystemen ist TorChat der beste Weg, um bei Unterhaltungen mit Freunden anonym zu bleiben. Das Chat Tool baut auf dem Torprinzip auf und macht es somit quasi unmöglich den verschlüsselten Chatverkehr zurück zu verfolgen.

Eine Installation ist nicht zwingend nötig, das heißt TorChat kann von einem USB Stick gestartet werden. Nach dem Start bekommen Nutzer eine zufällige 16stellige ID zugewiesen, wobei es sich um eine .onion Adresse für die Verwendung der "Hidden Services" handelt. Danach steht dem unerkannten Chatvergnügen Nichts mehr im Wege.

torchat2

Das Tor Chat Projekt, welches ursprünglich von Bernd Kreuss ins Leben gerufen wurde, existiert schon eine Weile und wurde nach Stillstand in den Jahren 2008/10 unter github wiederbelebt. Zusätzlich existiert ein Clon namens "jTorChat".

Die aktuelle Version 0.9.9.553 ist für Windows als einfaches zip Archiv verfügbar (torchat.exe befindet sich im bin Ordner). Linuxanwender bekommen ein *.deb Paket zur Verfügung gestellt.

Download TorChat Windows oder Linux

Pidgin 2.10.2 - Zwei Sicherheitslücken weniger und viele Verbesserungen

In dieser Woche wurde zwar AIM inoffiziell für tot erklärt, der Multimessenger Pidgin unterstützt den AOL Messenger aber weiterhin.

Pidgin hat ein kleines, aber feines Update erhalten. So wurden zwei potentielle Sicherheitslücken gestopft und zahlreiche Verbesserungen vorgenommen. Um ein Update auf Version 2.10.2 wird gebeten.

pidgin

  • General:
    • Fix compilation when using binutils 2.22 and new GDK pixbuf.
    • Fix compilation of the MXit protocol plugin with GLib 2.31.
  • Pidgin:
    • support for the GNOME3 Network dialog.
    • Fix rare crash.
    • Add support for the GNOME3 Default Application dialog for configuring the Browser.
  • libpurple:
    • Support new connection states and signals for NetworkManager 0.9+.
  • AIM and ICQ:
    • Fix a possible crash when receiving an unexpected message from the server.
    • Allow signing on with usernames containing periods and underscores.
    • Allow adding buddies containing periods and underscores.
    • Don't try to format ICQ usernames entered as email addresses. Gets rid of an "Unable to format username" error at login.
  • MSN:
    • Fix possible crashes caused by not validating incoming messages as UTF-8.
    • Support new protocol version MSNP18.
    • Fix messages to offline contacts.
  • Windows Änderungen:
    • Fix the installer downloading of spell-checking dictionaries
    • Fix compilation of the Bonjour protocol plugin.
  • Plugins:
    • The autoaccept plugin will no longer reset the preference for unknown buddies to "Auto Reject" in certain cases.

ICQ Alternative Pidgin 2.8 erschienen

Die neue Version des Multi Messenger geistert schon ein paar Tage durch das Netz. Erst seit heute ist sie offiziell zu haben, die neue Version 2.8. Der Changelog ist nicht gerade klein. Neben grundlegenden Änderungen wurde an den Protokollen für ICQ, AIM, Gadu-Gadu, IRC, MSN, MXit und XMPP gearbeitet.

pidgin-2.8.0

Den komplette Liste der Änderungen findet ihr hier. Mit der Unterstützung für 16 Chat Netzwerke und den zahlreichen Plugins bleibt Pidgin 2.8 für mich weiterhin die Nr.1 bei den Messengern. Was verwendet ihr?

Download

Einstellungen Facebook Chat

Die Einstellungen für die Integration des Facebook Chat findet ihr in einem älteren Artikel

Pidgin neue Version 2.7.11 ist da

Die Jungs des bekannten Messengers haben mal wieder ein paar Updates eingespielt und das Chatprogramm auf Version 2.7.11 aktualisiert. Laut Changelog wurde wieder an einigen Protokollen (AIM, MSN, XMPP, Yahoo) gefixt.

  • General:
    • Our bundled libgadu should now build on HP-UX.
    • Fix some instances of file transfers never completing.
  • Pidgin:
    • Sort by Status no longer causes buddies to move around when you click them.
    • Fix embedding in the system tray on older GTK+ releases (such as on CentOS 5.5 and older Fedora).
    • No longer require libstartup-notification for startup notification support. GTK+ has included support for years, so use it instead.
  • AIM:
    • Fix a bug where some buddies from your buddy list might not show up. Affected non-English ICQ users the most.
    • Send keepalives for all types of network connections. Will hopefully make chat rooms more reliable.
  • MSN:
    • Fix bug that prevented added buddies to your buddy list in certain circumstances.
  • XMPP:
    • Fix building on platforms with an older glib (inadvertantly broken in 2.7.10).
    • Don't treat the on-join status storms as 'new arrivals'.
    • Extend the /join command to support room JIDs, enabling you to join a room on any server.
    • Add support for receiving a limited amount of history when joining a room (not currently supported by Pidgin and Finch).
  • Yahoo!/Yahoo! JAPAN:
    • Fix CVE-2011-1091, denials of service caused by NULL pointer dereferences due to improper handling of malformed YMSG packets.

pidgin-2.7.11

Natürlich gibt es auch eine portable Version der Version 2.7.11.

Pidgin auf 2.7.10 aktualisiert

Der freie Messenger Pidgin hat ebenfalls ein Update bekommen. Nicht nur das Hauptprogramm wurde überarbeitet, auch die Protokolle ICQ, Yahoo, Gadu-Gadu, Groupwise, QQ und XMPP wurden aktualisiert. Die komplette Änderungsliste würde den Rahmen sprengen, darum könnt ihr sie vor Ort einsehen.

pidgin

Natürlich wurden auch die Versionen für Linux und Mac OS aktualisiert. Auch die portable Version ist nun bei der Version 2.7.10 angelangt und kann hier (Offline Version) heruntergeladen werden.