Skip to content

BleachBit 1.0 - Die freie CCleaner Alternative für Windows und Linux

Datenspuren, unnötige Dateien, temporäre Files,.... auf jedem Rechner tummeln sich Unmengen nicht mehr benötigter Daten. Diese lassen sich mit Hilfe von kleinen Tools ausfindig machen und endgültig vernichten. Bekanntester Kandidat dürfte der CCleaner in diesem Bereich sein, dieser gehört bekanntlich zu Piriform und hat eine geschlossen Code Basis.

BleachBit

Warum nicht zu OpenSource greifen, seit 2008 existiert BleachBit nun schon, und das nicht nur für die Windows Gemeinde, sondern auch für Linux Freunde.

Mit der Version 1.0 ist nun ein weiterer Meilenstein erreicht, welcher für einen sauberen Rechner sorgt. Was das Tool alles beherrscht zeigt der Feature Überblick (hier lang).

BleachBit 1.0 unter Ubuntu, Linux Mint und eOS installieren

sudo wget http://katana.oooninja.com/bleachbit/sf/bleachbit_1.0_all_ubuntu1304.deb

sudo dpkg -i bleachbit_1.0_all_ubuntu1304.deb

sudo apt-get install -f

Download BleachBit 1.0 für Windows

CCleaner 3.04 - Piriform bringt neues Update

Das bekannte System Bereinigungstool ist in einer neuen Version 3.04 verfügbar. Unterstützt werden wieder einige neue Programme, sowie das Service Pack 1 für Windows 7. Unter anderem kann der CCleaner jetzt mit den Nutzerdaten des Internet Explorer umgehen. Weiter werden Safari Cookies, Chrome Jumplist Icons, Opera Icon Cache, Songbird Browser, Thunderbird Browser und Comodo Dragon berücksichtigt.

CCleaner 3.04

Natürlich wurde auch die portable Version aktualisiert. Zur Vollständigkeit hier der Changelog.

- Added support for Windows 7 SP1.
- Added Internet Explorer UserData cleaning and management.
- Added Safari cookie management.
- Improved Google Chrome detection.
- Added Google Chrome JumplistIcons folder cleaning.
- Added Opera Icon Cache folder cleaning.
- Added support for Comodo Dragon.
- Added support for SongBird embedded browser.
- Added support for Thunderbird embedded browser.
- Added Registry cleaner for Sound Events.
- Improved Registry cleaning for Unused File Extensions.
- Improved Registry cleaning for Application Paths.
- Added environment variable support in Custom Locations.
- Command line exporting of embedded INIs (/export [folder path]).
- Added cleaning for Excel Viewer, FeedDemon, WinDiff and Last.FM, Free Download Manager, Internet Download Accelerator
- Improved cleaning for AntiVir Desktop, AVG AntiVirus 10.0 and Windows Media Player.
- Improved system file detection security.
- Minor bug fixes.

CCleaner Network Edition verfügbar

Es hatte sich bereits die letzten Wochen angekündigt, dass Piriform an einer Netzwerkversion des bekannten CCleaner arbeitet. Diese Version scheint nun fertig zu sein und kann als Testversion heruntergeladen werden. Die Network Edition ermöglicht es mit den bekannten Routinen Clients im Netzwerk zu säubern. Die Kommunikation läuft verschlüsselt ab und man kann Reinigungsregeln zentral verwalten. Leider ist diese Version nicht ganz billig, eine 10 Nutzerinstallation kostet bereits 199$. Lauffähig ist der Cleaner unter den gängigen Windows Maschinen, wie Windows Server 2003/2008 bzw. Windows XP, Vista und 7.

Die Testversion kann umsonst heruntergeladen werden.

ccleaner-network-edition

CCleaner 3.01 erschienen

Mal wieder eine neue Version des bekannten Programms. Viel braucht man denke ich nicht mehr darüber erzählen. 

ccleaner

Folgende Änderungen wurden in Version 3.01 vorgenommen.

Improved application startup time and INI loading speeds.
Removed need to reboot for Index.dat cleaning.
Improved cookie cleaning in Firefox 4.0 Beta 7.
Improved Chromium based browser detection and cleaning.
Added support for Adobe Reader 10 and Acronis True Image.
Improved cleaning for 7-Zip, Adobe Reader 9.0, Microsoft Silverlight Isolated Storage, WinPatrol and Microsoft Management Console.
Added support for local domains in "Cookies to Keep" list.
Improved debugging with log file support using /DEBUG command-line parameter.
Improved detection algorithm for 64-bit and Program Files.
Improved folder drag and drop in Include options.
Fixed bug in Uninstall Tool during cancellation.
Improved drive detection in Drive Wiper screen.
Added support to refresh cleaning rules using F5.
Improved translations.
Minor GUI improvements.