Skip to content

Firefox 8 ist offiziell - Die Neuerungen im Detail

Alle Wochen wieder kommt der Firefox. Dieses mal im Gewand der Nummer 8. Setzte man beim letzten großen Update noch auf den Faktor Geschwindigkeitsoptimierung, so steht die neue Version ganz im Zeichen der vielen kleinen Updates.

Seit heute ist Firefox 8 offiziell verfügbar und sollte per Update den Weg auf eure Festplatte finden.
Nach dem Start könnt ihr schon eine der Änderungen erkennen.

Add-ons von Fremdanbietern werden automatisch deaktiviert

Firefox deaktiviert ab sofort Add-ons von Drittanbietern in der Standardeinstellung. Das soll zum einen mehr Sicherheit mit sich bringen, zum anderen auch für mehr Geschwindigkeit sorgen. Alle Add-ons können natürlich trotzdem weiter verwendet werden, sie müssen nur manuell aktiviert werden.

firefox8-addons


Tabs müssen nicht mehr sofort geladen werden

Wer sich die Fenster und Tabs der letzten Sitzung anzeigen lässt, der hat je nach Menge mit langen Ladezeiten zu kämpfen, um diese verkürzen können Tabs nun so konfiguriert werden, dass sie nur geladen werden, sobald sie aktiv sind. Zu finden ist diese Einstellung unter "Einstellungen/Allgemein/Start"

firefox8-tabs

Chronik (Strg+Shift+H) zeigt heruntergeladene Dateien mit URL an

firefox8-chronik

About:Config über Shortcuts aufrufen

Die Konfigurationsseite des Firefox kann nun mit Abkürzungen angesprochen werden um schneller in den gewünschten Bereich zu gelangen. So wird beispielsweise mit dem Aufruf "about:config?filter=download" automatisch der Filter "download" gesetzt.

firefox8-about-config

Weitere Neuerungen sind

  • Twitter Integration in die Suchleiste (nur in der englischen Version)
  • HTML5 Elemente (Audio/Video) haben eine bessere Performance und Speicherverwaltung erhalten
  • Tab Animation beim Verschieben/Neuordnen wurde verbessert
  • WebGL, WebSockets und CSS wurden verbessert


Download Firefox 8

Herbstgroßputz am PC - CCleaner 3.12

Für das Großreinemachen am PC hat Piriform mal wieder eine neue Version 3.12 seines bekannten Tools CCleaner veröffentlicht. Der Putzteufel bringt nun Unterstützung für Firefox 7 und 8, sowie AVG AntiVirus 2012, ACDSee 14, BitZipper und Avast! Antivirus 6 mit.

ccleaner

Natürlich wurden an anderen Ecken und Enden ebenfalls Verbesserungen vorgenommen:

  • Firefox 8.0 Beta Unterstützung
  • Firefox 7.0 Final Unterstützung
  • Sicheres Löschen von Cluster Tipps
  • Sicheren Löschen für Alternate Data Streams
  • Bereinigung von Netzwerk-Passwörtern
  • Hinzugefügt Umgebungsvariablen PATH Reinigung
  • Reinigung von Safari Top Sites
  • Verbesserte Unterstützung für Chrome Canary
  • Verbesserte Unterstützung für Firefox Aurora
  • Unterstützung für AVG AntiVirus 2012, ACDSee 14, BitZipper und Avast! Antivirus 6
  • Verbesserte Reinigung für VLC Media Player und Axialis IconWorkshop
  • Marathi-Übersetzung
  • Kleinere Fehlerbehebungen
Auch in der neuen Version 3.12 kann der CCleaner portabel heruntergeladen werden.