Skip to content

Anleitung - Windows Dienste umbenennen

Zum kleinen Freitag gibt es einen ebenso kleinen Tipp.

Heutiges Thema ist das Umbenennen von Windows Diensten. Windows Services werden meist mit einem fest vorgegebenen Namen installiert, normalerweise ist dieser recht aussagekräftig und kann so belassen werden.

Es kann aber vorkommen, dass bestimmte Dienste mit einem anderen Namen angezeigt werden sollen. Zum Beispiel alle Dienste, die zu einer Anwendung gehören oder voneinander abhängen. (Webserver, Datenbankserver, Anwendung).

Windows Dienste umbenennen

Am schnellsten lassen sich Dienste mit dem "sc" Befehl umbenennen, dazu muss lediglich eine Konsole "CMD" geöffnet und sc config Themes DienstName= "Neuer Name" eingegeben werden. Im Beispiel seht ihr, wie dieser Vorgang auf eine PostgreSQL Installation angewendet wird.

Dienste-umbenennen

Neben einem neuen Namen, lassen sich mit Diensten noch viele andere Dinge anstellen. Um einen Überblick zu erhalten, gebt ihr den "sc" Befehl in der Kommandozeile ein. Wie sich mit der Option "delete" Dienste löschen lassen, hat Hannes bereits ausführlich in einem Artikel beschrieben. 

Dropbox - aktuelle Zahlen und Fakten zum Cloud Dienst

Die Erfolgsgeschichte von Dropbox geht weiter, seit kurzem stellt der bekannte Webdienst sogar eine Integration von Facebook zur Verfügung. Der Cloud Service bietet seit 2007 die Synchronisation von Dateien zwischen System wie Mac OS X, iOS, Linux, Android, Blackberry und Windows an. 50 Millionen Nutzer speichern und teilen ihre Daten über die Dropbox Cloud.

Dropbox-facts