Skip to content

Retro Time - archive.org stellt 2400 MS-DOS Spiele Klassiker online

Cannon Fodder, Lost Vikings, Lemmings, Duke Nukem 3D, Wolfenstein 3D, Sim City, Bundesliga Manager, Turrican, Jazz Jackrabbit, Wings of Fury, Larry oder Indiana Jones. Ach ich komme gar nicht hinter her, alle Kult Spiele aufzuzählen.

Nachdem archive.org sich vor einiger Zeit den Konsolenspielen gewidmet hat, werden nun MS-DOS Spiele nach gereicht. Und diese können sich sehen lassen. Ganze 2400 Spiele werden zur Verfügung gestellt, wobei die kleine Klassiker Auswahl oben nur einen Bruchteil der Sammlung darstellt.

Der Kenner bemerkt aber sofort, dass sich einige Spiele aus der frühen Kindheit darunter befinden, welche auf dem Amiga oder 286/368/486er gespielt wurden, bis die Finger wund waren. (Ach die gute alte Zeit). 

Software-Library_MS-DOS-Games

Die Mega Spiele Sammlung steht nicht nur frei zur Verfügung, alle verfügbaren Spiele lassen sich ebenfalls direkt in gängigen Browsern spielen. Das ist schon ne tolle Sache :)

Bei einem ersten Test funktionierte dies mit einem aktuellen Firefox oder Chrome ohne Probleme. Der Emulator ist allerdings noch in einer Beta Phase, es kann also durchaus zu Fehlern kommen.

Jazz_Jackrabbit

archive.org 2400 MS-DOS Spiele für den Browser

Klassiker 4 free - Sim City 2000 Special Edition umsonst herunterladen

Pünktlich zum wöchentlichen Bergfest bietet Origin den Spieleklassiker Sim City 2000 Special Edition umsonst zum Download an.

Die Älteren werden sich wohl noch an die lieb gewonnene Simulation aus dem Jahre 95 erinnern (Hui ist das lange her). Den Jüngeren sei diese grobpixelige Stadtsimulation auf jeden Fall ans Herz gelegt. Retro ist ja sowieso gerade in :D

simcity2000

download sim city 2000

Freebie - 90er Jahre reloaded - The Lost Vikings für Windows 7 downloaden

Die 90er, das waren nicht nur Schnapparmbänder und Crystal Pepsi sondern auch Aminga bzw. PC und Klassiker wie Lost Vikings.

Dabei handelte es sich um eine Art Jump & Run mit Rätselfunktion. Drei Wikinger (Erik, Baleog und Olaf) mit unterschiedlichen Fähigkeiten mussten durch diverse Parkours gelotst werden.

Blizzard hat diesen Klassiker nun umsonst im Netz zur Verfügung gestellt. Praktischerweise laufen die auf DOS ausgelegten Spiele unter Windows 7.

Lost_Vikings

Netterweise stehen auch zwei weitere Spiele, in denen die Wikinger mit von der Partie sind, (Blackthorne und Rock n Roll Racing) zur Vefügung.

Tastaturbefehle The Lost Vikings

  • Spielerwechsel: Strg
  • Fähigkeit ausüben: Leertaste
  • Fähigkeit II ausüben: D
  • Objekt auswählen: Tab
  • Pause: P
  • Musik ausschalten: Alt+M

Download The Lost Vikings
Download Blackthorne
Download Rock n Roll Racing

FreeCiv - Freie browserbasierte HTML5 Version von Civilization für Android, iPad und andere Smartphones

Der Spiele Klassiker Civilization von Sid Meier dürfte fast jedem Strategiespieler ein Begriff sein. Das Strategiespiel ist schon länger in einer kostenlosen Civilization-Variante namens FreeCiv für Linux, Mac OS, Windows und Android verfügbar.

Freeciv-html5

Das Aufbau Game hat nun ein weitere Version in HTML5 erhalten, das heißt ihr könnte das Spiel komplett im Browser spielen. Es ist somit egal ob ihr ein Tablet oder ein Smartphone mit Android, iOS und Co besitzt, dem Strategiespiel steht keine Hürde mehr im Weg.

FreeCiv sieht dem Original sehr ähnlich, das bedeutet, ähnlich dem großen Vorbild gründet ihr Städte und verteidigt euer Land, egal ob Single- oder Multiplayer oder Szenario. Für Anfänger steht ebenfalls ein Tutorial zur Verfügung. Da kann das Wochenende kommen.

FreeCiv online spielen

WebQuake - Dank HTML5 und WebGL das Kultspiel Quake von id Software im Browser spielen

Ach waren das noch Zeiten, als vor ca. 15 Jahren Quake auf den Markt kam und einen die Nächte geraubt hat. War damals noch eine CD von Nöten, um den Spielspaß zu genießen, reicht heute ein einfacher Browser wie Firefox und Chrome völlig aus. Mit Hilfe HTML5 und WebGL schaffte es der russische Entwickler Vitaliy Kuzmin alias SiPlus das Kulstpiel auf den Browser zu portieren.

Wobei dabei auf die Originalressourcen von Quake zurückgegriffen wird, diese werden jedoch lokal auf dem Client berechnet. Neben Command & Conquer in HTML5 wurde nun ein weiterer Klassiker im Browser verwirklicht. Tolle Sache, auch wenn es bis jetzt nur eine Demo ist.

quake-html5

WebQuake auf Github

WebQuake Demo