Skip to content

Internet Explorer 11 für Windows 7 - Installieren, deinstallieren, blockieren oder beschleunigen

Nachdem erst gestern eine Meldung über eine 0-Day Lücke, welche den Internet Explorer 8-10 betreffen soll, die Runde machte, möchte ich hier noch einmal kurz auf die Verfügbarkeit des Internet Explorer 11 für Windows 7 hinweisen.

ie11_windows7

Der Microsoft Browser ist seit wenigen Tagen verfügbar und laut Herstellerangaben schneller bei der Seitendarstellung, was durch bessere JavaScript Performance und Hardwarebeschleunigung erreicht wird. Neben den üblichen Verbesserung sind natürlich weitere neue Features eingeflossen.

Die Neuerungen des Internet Explorer 11

  • Der Internet Explorer ist nun für Touchbedienung optimiert
  • Die F12 Entwicklerwerkzeuge wurden überarbeitet
  • Unterstützung für WebGL wurde integriert, nun sind 3D Grafiken darstellbar
  • HTML5 Videowiedergabe
  • Prefetching wurde aktiviert, das heißt Folgeseiten werden bereits im Hintergrund geladen
  • Googles HTTP-Ersatz für bessere Geschwindigkeit "SPDY" wurde ebenfalls integriert

Die neue Synchronisierung, wie sie vielerorts angepriesen wird, ist nur unter Windows 8 verfügbar, da dort über den globalen MS Account abgeglichen werden kann.

ie11_developer_tools


Installation des Internet Explorer 11

Normalerweise wird der Internet Explorer 11 per Webdownloader für 32bit und 64bit Syteme ausgeliefert. Es existieren aber auch reine offline Downloads

Internet Explorer 11 für Windows 7 32-Bit

Internet Explorer 11 für Windows 7 64-Bit


Den Internet Explorer 11 deinstallieren

Die Deinstallation des Internet Explorers 11 bewirkt den Rückschritt auf die zuvor installierte Version, dies kann IE8, IE9 oder IE10 sein.

Die Deinstallation erfolgt über die Systemsteuerung und Programme und Funktionen. Sollte dies je nicht funktionieren oder der IE dort nicht gelistet sein, lässt es sich auch über die Konsole "cmd" deinstallieren. Einfach folgenden Befehl ausführen und Fehlermeldungen ignorieren.

FORFILES /P %WINDIR%\servicing\Packages /M Microsoft-Windows-InternetExplorer-*11.*.mum /c "cmd /c echo Uninstalling package @fname && start /w pkgmgr /up:@fname /norestart"


Das Update auf den Internet Explorer 11 blockieren

Soll der neue Internet Explorer erst gar nicht auf dem System landen, kann die Installation im Vorfeld blockiert werden. Dies gilt jedoch nur für eine automatische Installation aus dem Internet über den Update Service, eine manuelle Installation wird hier nicht unterdrückt.

Microsoft stellt hierfür das Internet Explorer 11 Blocker Toolkit bereit.

Download Internet Explorer 11 Blocker Toolkit


Den Internet Explorer 11 beschleunigen

Es kann vorkommen, dass der IE11 recht langsam reagiert oder Webseiten schlecht lädt.

Hier kann das Zurücksetzten der Einstellungen oder das Deaktivieren der installierten Add-Ons helfen. Hiezu sind Fixit Tool verfügbar.

Zurücksetzen der Einstellungen des Internet Explorer

Internet Explorer Add-Ons deaktivieren

Automatische Amazon Suche in Ubuntu 12.10 deaktivieren

Der Aufschrei ist zurzeit groß, nachdem Canonical angekündigt hat, dass in der kommenden Ubuntu Version 12.10 (Quantal Quetzal) eine Shopping Lense/Lupe integriert ist. Gemeint ist dabei die Suche über das Dashboard (kurz Dash), erreichbar über den Super Key bzw. die Windows Taste. Die Unity Suchfunktion Version 6.6 soll neben lokalen Suchergebnissen auch Angebote von Amazon anzeigen.

Kurz zur Erklärung: Das Dashboard ist individuell konfigurierbar, so können verschiedene Lenses (Hier findet ihr eine Auswahl) definiert werden, beispielsweise für eine integrierte YouTube Suche.

shopping lense

Mit dem Update soll nun eine Amazon Suche dazu kommen, was einerseits unnötige Verbindungen zu Amazon mitbringt und andererseits Traffic verursacht. Wer möchte schon bei jeder lokalen Suche die dazugehörige Produktpalette des Amazon Stores eingeblendet bekommen.

Abschalten der Amazon Suche

Im Endeffekt hilft nur eines, abschalten bzw. deinstallieren der Funktion. In der Konsole ist das mit einem Befehl schnell gemacht:

sudo apt-get remove unity-lens-shopping

Eventuell muss bei weiteren Updates eine erneute Deinstallation durchgeführt werden.

Man kann nur hoffen, das mit Ubuntu 13.04 die Kommerzialisierung nicht noch weiter ausgebaut wird.

Microsoft Fix it Tools - Programme wie IE9, Office oder Security Essentials entfernen

Trotz der Funktionsvielfalt mancher Microsoft Programme soll es vorkommen, dass Anwender diese dennoch deinstallieren möchten. Bei der Deinstallation kann es jedoch zu Fehlern oder Abbrüchen kommen. Schlussendlich hat man eine halbe Installation oder Reste davon auf der Festplatte, Windows meldet kryptische Fehlermeldungen und weder eine erneute Installation noch Deinstallation will erfolgreich glücken.

Um solche Fehler zu beheben hat Microsoft 2009 die Fix it Tools ins Leben gerufen, diese sollen es dem Nutzer einfacher machen seinen Windows PC wieder auf die Beine zu bekommen. Es gibt zwei Varianten dieser Tools. Der erste Teil besteht aus alleinstehenden Fixes die heruntergeladen werden können und ein spezielles Programm reparieren bzw. entfernen.

Fix-it

Der zweite Teil der Reparatursammlung das sogenannte Fix it Center Online kann auf Rechnern installiert werden und sucht automatisch nach vorhandenen Problemen, um diese anschließend zu beheben. (Falls das Tool auf mehren Computern verwendet werden soll, stellt Microsoft auch eine portable Variante zur Verfügung. Laut MS stellt das Tool folgende Routinen bereit:

  • Entfernt kaputte Registrierungsschlüssel auf 64-Bit-Betriebssysteme
  • Windows-Registrierungsschlüssel die für die Aktualisierung zuständig sind werden repariert
  • Behebt Probleme, die verhindern, dass neue Programme installiert werden können
  • Behebt Probleme, die verhindern, dass Programme vollständig deinstalliert werden können oder Updates einspielen
  • Utility für eine Deinstallation von Programmen, die nicht mit der Windows Hinzufügen / Entfernen Funktion deinstalliert werden können

Die Installation funktioniert recht einfach, setzt in der online Variante verständlicherweise eine bestehende Verbindung voraus.

ms-fix-it-installation

ms-fix-it-installation

Sobald alle Daten heruntergeladen wurden, wird nachgefragt ob man Probleme automatisch suchen und beheben oder selbst Einfluss auf die Vorgehensweise haben möchte. Bei der zweiten Variante kann zusätzlich zwischen Installations- und Deinstallationproblemen gewählt werden. Darauf folgt eine Untersuchung der Registry. Am Ende kann aus einer Programmliste das Problemkind ausgewählt werden und ein Reparaturversuch wird gestartet. Viel Erfolg

ms-fix-it-diagnose


MS Office 2007 Service Pack 3 installieren, integrieren oder deinstallieren

Microsoft bessert bei seiner letzten Office Version nach und liefert SP3 aus. Darin sind alle Sicherheitsupdates, kumulativen Updates und Hotfixes für die 2007 Version bis September 2011 enthalten, somit fällt die Installation von SP1 & SP2 bei einer Neuinstallation des Office Paketes weg.

office2007-sp3

Neben den Updates gibt es auch ein paar Änderungen (alle Details):

 

  • Dokumente, die eine benutzerdefinierte Einschränkung aus Sicherheitsgründen erfordern werden nicht von Suchanfragen zurückgegeben
  • Nicht-Unicode-Zeichen in bestimmten Fehlernachrichten werden jetzt korrekt angezeigt.
  • Vier neue Bibliographie Stile sind in  "Word Zitate & Bibliographie" verfügbar: Harvard Anglia, IEEE, sechste Ausgabe APA und MLA
  • Das Chinesisches Neujahr ist jetzt im Outlook-Kalender für Singapur enthalten.(mein Highlight ;))
  • Behebt ein Problem in dem Excel 2007 beim Öffnen einer Excel-Arbeitsmappe abstürzt , die zuvor in einer neueren Version von Excel gespeichert wurde
  • Behebt Probleme mit den Regeln für Pre- und Post-Reform im französischen Thesaurus.
  • Behebt ein Problem, in denen Einstellungen für die Datenverschlüsselung nicht konfiguriert werden können, wenn sie mit einem Dateiformat Compatibility Pack-Konverter und Office 2003 oder einer früheren Version von Office verwendet wurden.
  • Behebt ein Absturzproblem, wenn eine Excel-Arbeitsmappe in Excel geöffnet ist, und dann mithilfe der Windows-Explorer Vorschau im Bereich Vorschau angezeigt wird

Das Office Service Pack 3 kann über Microsoft Update bezogen oder direkt heruntergeladen werden.

Ohne großen Aufwand kann das Update Pack auch in eine Office Installations DVD integriert werden, eine Anleitung findet ihr hier.

Sollte es zu Problemen mit Service Packs kommen oder die Installation fehlschlagen, bietet Microsoft ein Service Pack Deinstallationstool für Office 2007 an.

Nicht zu vergessen ist das Add-in um PDF oder XPS Dateien aus Office zu erstellen. Dieses muss bei manchen Installationen nachinstalliert werden. Microsoft bietet diesen PDF Zusatz frei zum Download an

CCleaner for Mac Beta 5

Der CCleaner for Mac nähert sich mit großen Schritten dem final Release. Wurden in der Version 4 noch jede Menge Features hinzugefügt, hat man sich jetzt auf Bugfixing und Optimieren eingespielt.
Eine Neuerung gibt es dennoch zu verzeichnen, den Uninstaller, welcher auf einfache Weise Programme von der Festplatte entfernt. Den meisten dürfte dieser aus der Windows Welt bekannt sein.

ccccleaner-for-mac

Momentan unterstützt CCleaner for Mac die Systeme Mac OSX 10.5, 10.6 und 10.7. Der komplette Changelog sieht so aus:

  • Uninstaller hinzugefügt.
  • Reinigung des Safari Browsers verbessert
  • Quick Time Bereinigung verbessert
  • Yahoo! widgets repariert
  • Jede Menge Oberflächenverbesserungen und bug fixes.