Skip to content

Privacy Badger - EFF Alternative zu Ghostery, Disconnect oder Adblock Plus

Die EFF (Electronic Frontier Foundation) hat eine Anti Tracking Erweiterung für Firefox und Chrome veröffentlicht. Das Addon mit dem Namen Privacy Badger könnte einen gute Alternative zu vorhandenen Schutzprogrammen wie Disconnect sein.

privacy-badger

Denn anders als bei Ghostery oder Adblock Plus kann hier davon ausgegangen werden, das kein kommerzieller Hintergrund gegeben ist. Ghostery geriet beispielsweise vor einiger Zeit in den Verdacht dubiose Geschäfte zu machen, ähnliches war bei den Machern von Adblock der Fall. Auch wenn diese nie nachgewiesen wurden, bleibt ein fader Beigeschmack.

Technisch funktioniert Privacy Badger auch etwas anders als die vorhandenen Anbieter. Es kommt keine Blacklist zum Einsatz, damit erspart sich der Entwickler ständige Wartungsarbeiten und der Anwender kann selbst per Ampelfunktion entscheiden, welche Tracker (rot) oder Cookies (gelb) er blockiert.

privacy-badger-ampel

Es sollte erwähnt werden, dass Privacy Badger prüft ob Cookies von Drittanbietern gemäß den Do Not Track Richtlinien gesetzt werden, ist dies nicht der Fall, werden diese blockiert.

Ebenfalls wird anhand einer Whitelist entschieden, ob Cookies blockiert werden oder nicht. Der Nutzer muss somit wie bei anderen Anbietern nicht selbst entscheiden, ob er den Tracker oder das Tracking Cookie möchte, dies wird ebenfalls automatisch vollzogen.

Dennoch hat der Anwender die Möglichkeit manuell einzugreifen, wie bereits weiter oben mit der Ampelfunktion beschrieben.

Momentan befindet sich das Tool noch in einem Alpha Status, dies macht sich durchaus bemerkbar, denn nicht alle Tracker werden auf Anhieb gefunden.

Das Tool ist für die Zukunft sicherlich zu empfehlen und das nicht nur aufgrund der GPLv3 Lizenz.

Download Privacy Badger Chrome

Download Privacy Badger Firefox

Adblock Plus für Safari veröffentlicht

Wer Safari verwendet, ist in meinen Augen selbst Schuld, diejenigen die es tun, erhalten mit Adblock Plus (Beta) nun endlich ein lang ersehntes Addon, um sich vor unerwünschter Werbung zu schützen.

Adblock_Plus_Safari

Die Codebasis stammt von Chrome/Opera. Unterstützt werden Safari 5.1 bis 7.0. Auch Popups werden bis jetzt nicht blockiert, dennoch ist die Adblock Plus Erweiterung besser als Nichts.

Download Adblock Plus Safari

Youtube Videos automatisch in HD abspielen

Nicht nur die Masse an Videos auf Youtube steigt ständig an, auch die Qualität der Videos erhöht sich stetig. Damit ist sicherlich nicht immer der Inhalt gemeint, sondern eher die Auflösung, welche inzwischen bis 1080p geht und immer mehr Verbreitung findet.

Leider spielt Google auf seinem Videoportal Aufnahmen automatisch in einer Standardauflösung ab. Wer Videos in High Definition ansehen möchte, der muss zuerst die Qualität manuell herauf setzen. Mit einfachen Browser Plugins lässt sich dieses Problem umgehen und alles Videos in der höchsten Auflösung wiedergeben.

Chrome mit Auto HD For YouTube

Für Chrome eignet sich oben erwähntes Plugin Auto HD For YouTube wohl am besten, es erlaubt neben der Einstellung der gewünschten Auflösung auch das Festlegen der Playergröße. Alternativ kann ebenfalls Force HD for Youtube verwendet werden.

auto_hd_youtube_chrome

Firefox mit automatischer HD Wiedergabe

Auch Firefox bekommt für vollen Filmgenuss Unterstützung von einem Add-on. Youtube High Definition bietet die gleichen HD Funktionen wie oben. Die gängigen HD Formate (1080p, 720p, 480p, 360p, 240p) werden unterstützt.

youtubeHighDefinition__Add-onsforFirefox

Nutzer des Internet Explorers seien auf die Auflösungs-Einstellungen im eigenen Youtube Konto verwiesen, denn über den Browser lässt sich hier leider Nichts machen.

HTTPS Everywhere 3.0 - Verschlüsseltes und anonymes Surfen für über 1500 Webseiten

Weiter geht es mit dem persönlichen Datenschutz. Vor zwei Tagen hat die Electronic Frontier Foundation (EFF) Version 3.0 des bekannte Firefox Addons HTTPS Everywhere veröffentlicht. Im März hatte ich bereits darüber berichtet

HTTPS_Everywhere

Die Erweiterung schützt euch automatisch vor unsicheren Verbindungen, das heißt sobald eine Webseite HTTPS anbietet, sorgt das Plugin dafür, das dieses auch verwendet wird. Diese Erweiterung sollte auch in der neuen Version 3.0 auf keinem Rechner fehlen. Leider befindet sich das Chrome Addon immer noch in der Entwicklungsphase, funktioniert aber dennoch ganz gut. Auch beim Firefox ist das Tool nicht ganz vor Ausfällen geschützt, je nachdem wie Webseiten HTTP/HTTPS verwendet.

Download HTTPS Everywhere 3.0 für Firefox oder Chrome

Sicheres Surfen mit HTTPS Everywhere, SSL Enforcer und Swiss Knife

HTTPS Everywhere für Firefox

Könnt ihr euch noch daran erinnern, als im letzten Jahr das Feuerschaf umging. Dabei handelte es sich um ein Firefox Addon, welches das Auslesen von Zugangsdaten im WLAN ermöglichte. Als Schutzmöglichkeit habe ich damals HTTPS Everywhere empfohlen. Die Erweiterung nutzt automatisch eine sichere HTTPS Verbindung, sobald diese von einer Seite angeboten wird.

https-everwhere

HTTPS Everywhere wurde seit dem weiterentwickelt und unterstützt in der neuen Version 1.0 viele neue Seiten. Insgesamt werden laut Entwicklerblog mehr als 1000 Webseiten unterstützt, wobei die großen Communities dabei natürlich nicht fehlen dürfen, hier ein Auszug:

  • Google Bilder Suche
  • Flickr
  • Netflix
  • Google Suche
  • Facebook
  • Twitter
  • Hotmail
  • Wikipedia
  • bit.ly
  • GMX
  • Paypal
  • Amazon
  • Github
  • Dropbox
  • Evernote
  • usw.

Die Änderungen zu den Vorgängerversionen können im Changelog nachgelesen werden.

Download HTTPS Everywhere

KB SSL Enforcer für Chrome

Natürlich gibt es auch Erweiterungen für andere bekannte Browser. Der durch Google+ immer beliebtere Browser Chrome kommt mit der Erweiterung SSL Enforce daher. Das Add-on erkennt automatisch ob eine SSL-Unterstützung vorhanden ist und leitet darauf um. Im Test wurde lediglich bei Seiten wie flickr oder bit.ly nicht auf HTTPS umgeschaltet. Alle großen Netzwerke funktionierten jedoch ohne Probleme.

ssl-enforcer

Download KB SSL Enforcer

Swiss Knife und Redirect to HTTPS für Opera

Auch für den norwegischen Browser Opera werden Erweiterungen für sicheres Surfen angeboten. Hier gibt es Swiss Knife und Redirect to HTTPS , wobei beide den gleichen Zweck erfüllen und auf sichere Verbindungen umschalten, sollten sie zur Verfügung stehen. Die Extensions sind vom selben Entwickler und unterscheiden sich nur geringfügig. Details können im Changelog nachgelesen werden.

swiss-knife-operahttps-opera

Download Swiss Knife

Download Redirect to HTTPS