Skip to content

CyberChef - Schweizer Messer für den Browser ?!

Die Web App CyberChef mit dem nicht ganz passenden Untertitel "Cyber Swiss Army Knife" ist nichts anderes als eine kleine Webanwendung, die Funktionen rund um Verschlüsselung, Datenanalyse, Datenformate, Hashing, Netzwerk und Komprimierung bereitstellt.

Funktionen

Daneben bietet der CyberChef Beautifier und Minifier für CSS, XML, JS, JSON, usw. an.

Auch logische Operatoren wie XOR, OR, NOT, AND oder ROT13 wurden in die einfach aufgebaute Oberfläche integriert.

Zugesagt haben mir diverse Formatoren, welche relativ einfach diverse Formate umwandeln, z.B. Base64 oder URL Encoding. Allerdings ist auch das schnelle Decodieren von AES oder DES von Vorteil.

Durch die Möglichkeit Favoriten zu hinterlegen, kann sich jeder ein Portfolio klicken, welches den eigenen Ansprüchen entspricht. Die Oberfläche unterstützt Drag and Drop und kann Einstellungen abspeichern, sowie laden.

CyberChef

Live Demo

Für den ersten Eindruck steht eine Live Demo (https://gchq.github.io/CyberChef) zur Verfügung. Gefällt diese, genügt es die ZIP Datei via Github zu laden. Die Anwedung selbst ist ein einfaches HTML Dokument, welches im Browser geöffnet wird.

Wo ist der Haken?

Wundert euch bitte nicht über den Download Link, dieser führt zum Github Account des britischen Geheimdienstes (GCHQ), der Dienst hat diese Tool-Sammlung bereits 2016 als OpenSource unter Apache Lizenz zur Verfügung gestellt.

Github Cyberchef

Fazit

Es stellt sich zunächst die Frage, ob Tools vom Geheimdienst wirklich sinnvoll sind, denn es könnte ja jederzeit Code versteckt werden, welcher Nichts Gutes im Schilde führt. Andererseits würde der GCHQ so etwas wahrscheinlich nicht über den offiziellen Account bereitstellen und OpenSource ist das Tool ebenfalls...

Schlussendlich bleibt ein teilweise echt praktisches Tool, welches auch offline verwendet werden kann, sollte die Angst vor Spionage groß sein.

Warum die Briten ihr Tool "Schweizer Messer" nennen, bleibt mir allerdings ein Rätsel. Immerhin haben sie ein "Cyber" davor gepackt.

CatchFree - Social Community für freie Web Apps

Auf der Suche nach einer freien Web Anwendung für einen bestimmten Zweck, führt der erste Weg höchstwahrscheinlich zu Google. Die dortigen Suchergebnisse verraten leider auf den ersten Blick nicht, welche Anwendung am besten geeignet ist.

CatchFree ist ein Onlineverzeichnis für freie Web Apps. Hinter der Webseite versteckt sich eine Social Community, die Anwendungen untersucht, bewertet und in Kategorien wie beispielsweise Business, Lifestyle oder Music einteilt.

catchfree

Die Seite besitzt ein interne Suche, mit deren Hilfe schnell das richtige Tool gefunden wird. Bei einer beispielhaften Suche nach "share" werden sofort mögliche Anwendungsmöglichkeiten eingeblendet

  • Share my desktop
  • Share my videos
  • Share files over the internet
  • usw.

Ist die richtige Wahl getroffen, erscheint eine Auswahl der otpimalen Apps. Diese werden nach Userwertung gelistet und zeigen zusätzlich Informationen über die Einfachheit der Nutzung oder Installation an.

catchfree-share

Reichen die Bewertungen nicht aus können weitere Optionen, wie Facebook Likes, No Registration oder No Download eingeblendet werden.

Insgesamt ist CatchFree ein gut aufgeräumtes Verzeichnis, das einfach und effektiv die richtige App anbietet. Wer schnell die richtige Lösung sucht und von Googles Ergebnissen erschlagen wird, findet hier sicherlich eine gute Alternative.