Skip to content

10 Dinge, die nach der Installation von Ubuntu 13.10 gemacht werden sollten

Seit ein paar Tagen ist bekanntlich das neue Ubuntu auf dem Markt. Solltet ihr die Version 13.10 nicht per Update eingespielt, sondern frisch installiert haben, sind hier ein Schritte die euer System für die Erstbenutzung fit machen. Zum Teil handelt es sich um die Installation von aktueller Software oder praktischer Systemfunktion. All diese Dinge müssen nicht verwendet werden, stellen jedoch einen praktischen Grundstock für Ubuntu 13.10 dar.

Ubuntu_13.10

1. Die Unity Oberfläche pimpen

Offizielles Programm, um die Ubuntu Unity Oberfläche zu optimieren.

sudo apt-get install unity-tweak-tool

2. Die Akkuleistung im Hintergrund optimieren

Das Tool optimiert euren Akku automatisch im Hintergrund. Für das Programm existiert keine Oberfläche.

sudo add-apt-repository ppa:linrunner/tlp

sudo apt-get update

sudo apt-get install tlp tlp-rdw

sudo tlp start

3. Wichtige Codecs installieren 

Aufgrund von Lizenzrechten, werden nicht alle Codecs mit ausgeliefert, so können die wichtigsten nachinstalliert werden. Auch die Länderbeschränkung von DVDs kann ausgeschaltet werden.

sudo apt-get install ubuntu-restricted-extras

sudo apt-get install libdvdread4

sudo /usr/share/doc/libdvdread4/install-css.sh

4. Ubuntu Fehlerberichte abschalten

Wenn die nervigen Popups stören, können diese mit einer einfachen Änderung in "apport" abgeschaltet werden.

sudo nano /etc/default/apport

--> sudo service apport start force_start=1 enabled=0

5. RAR Archive entpacken 

Der altbekannte Packer

sudo apt-get install rar

6. Systembereinigung Bleach Bit installieren

BleachBit kann als die OpenSource Version des CCleaners bezeichnet werden

sudo apt-get install bleachbit

7. Wine - Windows Anwendungen unter Ubuntu öffnen

Wine wird sicherlich nicht von allen benötigt. Für Windows Nutzer dennoch ein Muss.

sudo add-apt-repository ppa:ubuntu-wine/ppa

sudo apt-get update

sudo apt-get install wine1.7 winetricks

8. Aktuellen VLC Player installieren

Der Player sollte eigentlich jedem bekannt sein. So bekommt ihr immer die aktuelle stabile Version.

sudo add-apt-repository ppa:videolan/stable-daily

sudo apt-get update

sudo apt-get install vlc

9. Systeminformationen anzeigen

Das Tool kann nach der Installation über Dash aufgerufen werden.

sudo apt-get install sysinfo

10. Pakete zur Quellcode Übersetzung installieren

Wird der normaler Nutzer wahrscheinlich weniger verwenden, kann aber duchaus mal vorkommen, dass man darauf zurückgreifen muss.

sudo apt-get install build-essential

Vorsicht bei der Installation von Cinnamon 2.0 auf Ubuntu 13.10! Unity Desktop geht kaputt

Seit ein paar Tagen ist die neue Ubuntu Saucy Salmander Version 13.10 in freier Wildbahn, gleiches gilt für Cinnamon 2.0.

Zweiteres ist eine freie Desktop Umgebung, welche in Linux Mint 16 Codename Petra zum Einsatz kommen soll.

Cinnamon

Da viele immer nur das Beste wollen und die Unity Oberfläche nicht überall auf der Welt Freunde hat, kursieren im Internet zahlreiche Anleitungen, wie der neue Mint Desktop auf Ubuntu 13.10 installiert werden kann.

Dies ist allerdings keine Gute Idee, da der Salamander auf Zimt 2.0 mal so gar nicht steht und ihr bei einer Installation euer Ubuntu zerschießt.

Zumindest funktioniert die Unity Oberfläche danach nicht mehr und ihr könnt nur noch Alternativen starten. Die Gründe sind bislang unklar, vermutlich sorgt eine gemeinsame Gnome Komponente für Probleme.

Ubuntu 13.10 Unity Desktop defekt 

Folgende Schritte, wie an vielen Stellen beschrieben, also lieber nicht befolgen!

sudo add-apt-repository ppa:gwendal-lebihan-dev/cinnamon-stable
sudo apt-get update

sudo apt-get install cinnamon

Ubuntu 13.10 Unity Desktop wiederherstellen

So richtig ist es mir leider nicht gelungen, die Unity Oberfläche wiederherzustellen, aber ihr könnt zumindest die gemachten Schritte wieder rückgängig machen und  hoffen, das euer System wieder funktioniert. 

sudo apt-get install ppa-purge

sudo ppa-purge ppa:gwendal-lebihan-dev/cinnamon-stable

sudo apt-get remove cinnamon

Sollte das noch nicht geholfen haben, könnt ihr noch versuchen den Desktop neu zu installieren

sudo apt-get install --reinstall ubuntu-desktop
sudo apt-get install --reinstall unity-services

Ubuntu 13.10 Saucy Salamander Community Wallpapers herunterladen

Vor 6 Tagen wurde die erste Beta des Saucy Salamander veröffentlicht. Am 17. Oktober soll das fertige Ubuntu 13.10 zum Download bereit stehen. Wie bei jeder neuen Version der Linux Distribution werden von der Community Hintergrundbilder ausgewählt, wovon eines den Standarddesktop in der finalen Version zieren wird. 


Ubuntu_13.10_wallpapers

Für Ubuntu 13.10 stehen final 18 Bilder zur Verfügung, welche bereits heruntergeladen werden können. Die Bilder sind zum größten Teil naturbezogen und bilden unter anderem, logischerweise, auch  Salamander ab. 

Die Designs sind in einen "deb" Container gepackt, welcher unter Linux direkt installiert werden kan.

Wer die Wallpapers gerne unter Windows nutzen möchte, der muss lediglich die *.deb Datei und die darin enthaltene "data.tar" mit 7zip und Co entpacken. Danach befinden sich die gewünschten Desktophintergründe unter "\usr\share\backgrounds". (via)

Download Saucy Salamander - Ubuntu 13.10 Wallpapers