Skip to content

Firebug 1.10 - kein Neustart, kürzere Ladezeiten und weitere Funktionen für das Entwickler Plugin

Nachdem im Januar die letzte Version des Firefox Plugins veröffentlicht wurde, folgt nun mit Firebug 1.10 die nächste.

Das neue Tool bringt 15 große Änderungen bzw. neue Funktionen mit sich, wobei sich die meisten wohl über schnellere Ladezeiten des Firefox bei aktiviertem Add-on freuen dürften. Denn mit Version 1.10 wurde ein verzögertes Nachladen implementiert, was für mehr Geschwindigkeit sorgt.
Daneben wurde gleichzeitig auf eine Bootstraped Installation umgestellt, was dem Anwender den Neustart bei der Installation erspart, sehr praktisch.

firebug

Alles weiteren Neuerungen beziehen sich auf die Kernfunktionen des Firebugs, so kann nun praktischerweise zwischen dem Farbcodierungsformat hin und her geschaltet werden.

Farben-Format

Auch ganze CSS Regeln kann das Tool deaktivieren oder per Autovervollständigung einfach befüllen. Alle Features sind ausführlich bei Mozilla Hacks beschrieben.

  • Bootstrapped Installation
  • Delayed Load
  • Cookies
  • Command Editor Syntax Highlighting
  • Autocompletion
  • Trace Styles
  • New Command: help
  • Link to Web-font Declaration
  • Support For Media Queries
  • Displayed Entities Format
  • Displayed Color Format
  • Tooltips for Menu Items
  • Support for “focus” CSS pseudo class
  • HTTP Requests From BFCache
  • Delete CSS Rule

Download Firebug