Skip to content

Firefox 4 - Tabs beim Beenden abspeichern

Weiter geht es mit den Tipps zu Firefox 4, der Browser ist inzwischen schon bei 40 Millionen Downloads angekommen und das in nur einer Woche, eindeutig ein neuer Rekord.
Nun aber zurück zum Thema, einigen wird es bestimmt aufgefallen sein, sobald man den neuen Firefox beendet, fragt dieser nicht mehr, ob geöffneten Tabs gespeichert werden sollen. Dabei ist das eine durchaus praktische Funktion, da man beim nächsten Start dort weitermachen kann, wo man aufgehört hat. Diese Funktion existiert auch in Firefox 4 und kann unter den "Firefox/Einstellungen" aufgerufen werden.

Tabs der letzten Sitzung aktivieren

Unter "Wenn Firefox gestartet wird" einfach "Fenster und Tabs der letzten Sitzung anzeigen" auswählen und mit "OK" bestätigen und schon werden offene Tabs und Fenster beim nächsten Neustart wieder geöffnet.

firefox4_tabs_speichern

Wer nun die Meldung zum Abspeichern der Tabs vermisst, der kann auch diese wieder aktivieren. Dazu gibt man in der Adresszeile "about:config" und gibt in der dortigen Suchleiste "browser.showQuitWarning" ein. Sobalt das Element gefunden wurde, macht man darauf einen Doppelklick, damit der Wert von "false" auf "true" springt. Nun sollte die Warnmeldung beim Beenden von Firefox wieder angezeigt werden.

Trackbacks

ITrig am : Firefox 5 ist offiziell erschienen

Vorschau anzeigen
Heute war es dann endlich soweit, nachdem das halbe Netz schon über den finalen Firefox 5 berichtet hat, steht er nun offiziell zum Download auf der Mozilla Homepage bereit. Auf die wenigen Neuerungen bin ich schon vor wenigen Tagen im Artikel über den Re

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Formular-Optionen