Skip to content

Rescatux 0.30 - Linux & Windows Passwörter zurücksetzen oder Grub reparieren

Rettungs-CDs für verschiedene Systeme existieren schon lange, sei es BartPE für Windows oder die SystemRescueCd auf Linux Basis.
Mit Rescatux 0.30 ist von den Machern der Super Grub Disk nun eine neue stabile Version des eigenen Rettungssystems erschienen. Wobei sich die RescueDisk nicht nur auf Linuxsysteme beschränkt, auch Windowssysteme können repariert werden.

rescatux_3

Zu den Hauptfunktionen der Disk gehört sicherlich die Reparatur des Bootloaders Grub1 oder Grub2. Neben einer Wiederherstellung kann auch die Konfiguration komplett überarbeitet werden. Für Windows Nutzer wird die Wiederherstellung des MBR (MasterBootRecords) interessant sein, dieser befindet sich aber noch in einem Betastadium.

rescatux

Eine durchaus praktische Funktion ist das Zurücksetzen der Systempasswörter. Egal ob Linux oder Windows, Rescatux beherrscht beide Systeme und setzt mit Hilfe eines Wizards vergessene Passwörter zurück. Für Linux Nutzer kann auch die sudoers Datei wiederhergestellt werden.
Einen Changelog gibt es natürlich auch und eine ausführliche Anleitung zur Nutzung der Rettungs-CD.