Skip to content

Public Viewing zur WM 2010

In nicht mal einer Woche geht das große Spektakel los. Ein Großteil der Fans wird wohl in seiner Stammkneipe die Spiele verfolgen oder zu den Public Viewing Veranstaltungen in seiner jeweiligen Stadt gehen.

Einige werden aber bestimmt noch nicht wissen, wo genau sie die Spiele verfolgen wollen, darum hier eine kleine Auflistung der größten Public Viewing Städten in Deutschland. Leider ist es bei dieser WM so, dass in einigen Arenen Eintritt bezahlt muss.

ESPRIT arena Düsseldorf

  • Leinwand: 100 qm
  • Innenraumticket: 6€
  • Sitzplatzticket: 9€

Zentralstadion Leipzig

  • Leinwand: 100 qm
  • Innenraumticket: 5€
  • Sitzplatzticket: 8€

Commerzbank Arena Frankfurt

  • Leinwand: 120 qm
  • Innenraumticket: 5€
  • Sitzplatzticket: 8€
Veltins Arena Schalke
  • Leinwand: ?? qm
  • Innenraumticket: 10€

Waterfront Bremen

  • Leinwand: 25 qm
  • freier Eintritt

Dortmund Westfalenhallen

  • Leinwand: ?? qm
  • freier Eintritt

Dortmund Friedensplatz

  • Leinwand: 60 qm
  • freier Eintritt

Hamburg Heiligengeistfeld

  • Leinwand: 40 qm
  • freier Eintritt

München Olympiastadion

  • Leinwand: 104 qm
  • Eintritt 6€

Berlin Brandenburger Tor

  • Leinwand: 80 qm
  • freier Eintritt
  • Spiele in 3D
Das sind natürlich längst nicht alle Übetragungsstätten, aber ein kleiner Überblick der größten Leinwände. Wer in seiner Stadt nach anderen Kneipen, Clubs oder ähnlichem sucht, der schaut am besten bei Prinz nach seiner Lieblingslocation.

WM Planer Gratis

Die Fussball WM 2010 naht mit großen Schritten, wer noch keinen Plan oder Planer hat, der sollte sich mal das Angebot von PrintPlanet anschauen.

Dort habt ihr die Möglichkeit euch einen WM Planer zusammenzustellen, welcher als Pappaufsteller geliefert wird. Auf er einen Seite ist der WM Spielplan zu sehen, auf der Rückseite könnt ihr individuell einen Namen oder Titel mit max. 40 Zeichen eintragen.

Planer

Der Planer selbst kostet Nichts, ebenso der Versand ist umsonst. Leider muss man sich registrieren, um an seinen persönlichen Aufsteller zu kommen.