Skip to content

Adblock Plus für Safari veröffentlicht

Wer Safari verwendet, ist in meinen Augen selbst Schuld, diejenigen die es tun, erhalten mit Adblock Plus (Beta) nun endlich ein lang ersehntes Addon, um sich vor unerwünschter Werbung zu schützen.

Adblock_Plus_Safari

Die Codebasis stammt von Chrome/Opera. Unterstützt werden Safari 5.1 bis 7.0. Auch Popups werden bis jetzt nicht blockiert, dennoch ist die Adblock Plus Erweiterung besser als Nichts.

Download Adblock Plus Safari

Visual Hashing - Passwörter per Farbcode erkennen und richtig eingeben

Ein weiteres praktisches Add-on von Paul Swaya stellt Visual Hashing dar. Anders als der  Password Reuse Visualizer hilft Visual Hashing bei der einfacheren Handhabung von Passwörtern.

Die Erweiterung hinterlegt Passworteingabefelder mit verschiedenen Farbcodes. Für jedes verwendete Passwort wird ein anderer Farbcode generiert. Somit können Fehler schneller erkannt und Passwörter besser gemerkt werden.

visual-hashing

Die visuelle Erweiterung ist für Firefox und Chrome verfügbar und benötigt nach der Installation keinen Neustart.

 

Download Visual Hashing Firefox

Download Visual Hashing Chrome

Frühjahrsputz im Firefox - Lesezeichen auf Gültigkeit, leere Ordner oder Duplikate überprüfen

Mit der Zeit sammeln sich im Browser immer mehr Lesezeichen an, auch in der Zeit von Liken, Sharen, Plussen und Pinnen sind diese nicht wegzudenken. Je mehr man von diesen kleinen Helferlein hinterlegt, desto schlechter wird die Übersicht, da hilft die beste Ordnerstruktur nichts. 

Hauptproblem dürfte bei vielen Bookmark Sammlungen die Aktualität sein. Existiert die Adresse noch, erscheint eine leere Seite oder sind einige Ordner in der eigenen Struktur eventuell leer.

check-places

All diese Fragen beantwortet CheckPlaces. Das Firefox Add-on überprüft die kompletten Favoriten und gibt ein ausführliches Ergebnis aus. Im Vorfeld kann die Suchfunktion auf die eigenen Belange eingeschränkt werden:

  • Auf doppelte Lesezeichen prüfen
  • Leere Ordner suchen 
  • Check Places Datenbank prüfen
  • Datenbank komprimieren
  • Prüfen ob Seite existiert
  • Überprüfungsdauer

check-places-erg

In der Zusammenfassung können alle gefundenen Probleme noch einmal überprüft und bei Bedarf gelöscht werden. Dem Frühjahrsputz steht somit Nichts mehr im Wege



Wer verfolgt mich? - Firefox Collusion zeigt Tracking Webseiten grafisch an

Collusion, ein neues Add-on aus dem Hause Mozilla visualisiert das Tracking einzelner Webseiten.

Dazu bindet sich die Erweiterung, nach einer Installation ohne Neustart, in die Add-on Leiste ein und überwacht euer Surfverhalten. Keine Angst die Daten dafür werden nur lokal vorgehalten.

Öffnet man Collusion in einem neuen Tab sieht man die besuchten Seiten als Knoten, mit den jeweiligen Kanten als Verbindungen, ähnlich wie bei "Privacy Watchdog" sind diese in verschiedene Farbcodes aufgeteilt:

  • roter Rand: Auf privacychoice.org als trackende Seite vermerkt
  • leuchtender Rand: Webseite wurde aktiv aufgerufen
  • normaler Rand: Seite wurde nicht aktiv aufgerufen

collusion


Um zu sehen wie die besuchten Webseiten in Verbindung stehen und ob diese eventuell euer Verhalten tracken, ist Collusion sicherlich ein praktisches Tool.

Wer etwas mehr über Nutzertracking erfahren möchte, dem sei das Video Datenvieh oder Daten-Fee vom 28C3 zu empfehlen.

GuteGutscheine - Schnäppchensuche per Add-on

[Sponsored Post]

Gutscheinseiten, die zum Sparen und Shoppen einladen, gibt es jede Menge im Netz. Steht man kurz vor einem Einkauf und ist auf der Suche nach einem passenden Gutschein, verweist einen Google oft auf diverse Webseiten die Gutscheine "en masse" präsentieren. Ein Großteil der gelisteten Gutschriften ist jedoch abgelaufen, nicht mehr gültig oder war es nie.

GuteGutscheine möchte dies anders machen. Die Seite mit dem viel versprechenden Namen präsentiert sich aufgeräumt und bietet laut eigenen Aussagen Rabattcodes für über 7000 Onlineshops an.

gutegutscheine

Um die Spreu vom Weizen zu trennen werden die zehn beliebtesten Shops auf der Startseite gelistet, darunter befinden sich die üblichen Verdächtigen von Amazon bis Zalando. Sollte das nicht ausreichen, können über die Menüleiste zusätzlich die Top 25 abgerufen werden. Dort sind die aktuellen Top Gutscheine und Rabatte bzw. der letzten 7 oder 30 Tage aufgelistet.
Praktischerweise können die Top 20 zusätzlich als E-Mail Newsletter abonniert werden. Wer gezielt nach Rabatten sucht, kann natürlich auch nach dem gewünschten Onlineshop suchen.

Erweiterungen

gutegutscheine-add-on

Interessanterweise bietet GuteGutscheine auch Add-ons für Firefox, Chrome und den Internet Explorer an. Ist so eine Erweiterung im Browser der Wahl installiert, präsentiert sie sich als Eurozeichen neben der Adressleiste. Sobald nun eine Seite aufgerufen wird, die in der Datenbank vorhanden ist, können über das Symbol verfügbare Gutscheine eingeblendet werden.
An sich eine wirklich gute Funktion, erspart sie doch die Suche nach Rabattcodes komplett. Leider erkennt die Erweiterung bis jetzt noch nicht alle Shops, so scheitert sie schon beim Besuch von Design-3000.de, obwohl der Onlineshop in der Datenbank vorhanden ist, leider aber ohne Bindestrich. Hier sollte noch nachgebessert werden.

Fazit

Für Schnäppchenjäger und die, die es werden wollen bietet die Seite eine gute Übersicht samt Suche an. Der praktisch veranlagte Sparer bekommt mit den verfügbaren Add-ons oder dem wöchentlichen E-Mail Newsletter zwei Funktionen, die das Sparen sehr vereinfachen.