Skip to content

Chrome 17 - schneller,sicherer und flexibler

Google hat in dieser Woche nicht nur seinen Browser auf Android veröffentlicht, sondern auch die PC auf Version 17 angehoben. Diese soll noch schneller sein als seine Vorgänger sein.

Der neue Chrome versucht bereits bei Eingabe der Internetadresse zu erraten, wo die Reise hingeht und fängt an die Seite im Hintergrund zu laden (sogenanntes Omnibox Prerendering).

chrome-logo

Auch das Downloaden von Dateien ist ein Stück sicherer geworden. Bisherige Versionen untersuchten jede heruntergeladene Datei, indem sie diese mit einer Blacklist (Liste bösartiger Seiten) abglichen und gegebenenfalls davor warnten. Diese Liste wird nun durch ein Whitelist (gutartige Seiten) ergänzt. Sind verdächtige Daten dort nicht vorhanden, werden über einen Hashwert zusätzlich mit Hilfe von Google Servern geprüft.

Neben diesen zwei größeren Neuerungen wurden weitere kleine Änderungen vorgenommen, so ist das Pluszeichen des "Neuer Tab öffnen" Bereichs weggefallen.
Für Entwickler dürften die neuen Erweiterungs APIs Interessant sein. Hier wurde die webRequest API neu eingeführt. Außerdem ist die manifest.json überarbeitet worden. Die kompletten Änderungen findet ihr hier

Download