Skip to content

Chrome ist nun auf Platz 1. der meistbenutzten Browser weltweit

Letzte Woche wurde Nokia abgelöst nun folgt der Internet Explorer. Glaubt man den Zahlen von Statcounter, hat Google Chrome den Internet Explorer seit kurzem überholt und steht nun weltweit an der Spitze bei den meistgenutzten Browsern.

chrome-nutzung-weltweit

Hatte Chrome seine restliche Konkurrenz (Firefox, Opera, Safari) schon lange auf die Plätze verwiesen, war es nur noch eine Frage der Zeit bis auch der IE geknackt wird. Wie lange die Führung anhält ist fraglich, denn im mobilen Sektor hat sich zwischen Googles Android und Opera Mobile bereits ein ständiger Wechsel der Führungsposition etabliert.

chrome-android-nutzung-weltweit.

Über 60 Entwickler Tools für Firefox

Firefox hat seinen Erfolg zum Großteil den vielen Plugins zu verdanken. Erst diese machen den Browser zu einer eierlegenden Wollmilchsau. Mozilla hat auf seinem Entwickler Blog eine kleine Auswahl von über 60 Plugins für Entwickler vorgestellt, die ich euch nicht vorenthalten will. Neben bekannten Plugins sind auch einige Erweiterungen für das Firebug Plugin dabei.

aurora_beta_firefox

Links zu den Erweiterungen findet ihr im Originaleintrag

  • Accessibility Evaluation Toolbar
  • All in One Sidebar
  • Cache Status: Cache Verwaltung
  • CacheToggle: Browser Cache löschen
  • Colorzilla: Farben Manager
  • Console²: ersetzt die JavaScript Console
  • CSS Reloader: CSS einer Seite neu laden
  • DOM Inspector: DOM untersuchen
  • Firefogg: Video und Audio encodieren
  • FireFTP: FTP/SFTP Client für Firefox
  • FireUnit: JavaScript Unit Testing 
  • FoxGuide: Layout Tool
  • FoxyProxy. Proxy Verwaltung
  • Geolocater: Standortbestimmungen anpassen
  • GreaseMonkey: Webseiten modifizieren
  • HTML Validator. Validierungstool
  • HttpFox: HTTP analysieren
  • iMacros for Firefox: Firefox automatisieren
  • Jenkins Build Monitor: Jenkins in der Statusleiste
  • jQuery extension: jQuery und jQuery UI  im Browser.
  • JSONovich: Druckt JSON Inhalte
  • JSONView: JSON Dokumente im Browser betrachten.
  • JSView: JS Dateien einzeln betrachten oder laden
  • Link Widgets: Navigation vereinfachen
  • Live HTTP Headers: Zeigt die HTTP Header einer Seite an
  • LiveReload: Seite neu laden
  • MeasureIt: Lineal für Webseiten
  • Modify Headers: HTTP request Header anpassen
  • NoScript: Scripte blockieren
  • PageSpeed: Web Performance messen
  • PixelZoomer: Screenshot und Pixelanalyse Tool
  • Pixlr Grabber: Screenshot Tool
  • Poster: Web Services testen
  • QuickJava: Java, Javascript, Flash, Silverlight über Statusbar aktivieren
  • Rainbow: Farben Management
  • Regular Expressions: Reguläre Ausdrücke testen
  • Remove Cookie(s) for Site: Alle Cookies einer Seite entfernen
  • Screenshot Pimp: Screenshot Tool
  • SQLite Manager: SQLite Datenbanken verwalten
  • Selenium IDE Buttons: Selenium IDE öffnen
  • SeoQuake SEO extension: SEO/SMO Erweiterung
  • ShowIP: IP anzeigen
  • Stylish: Themes und Skins für Google, Facebook, YouTube, Orkut...
  • Tamper Data: HTTP/HTTPS Header anzeigen und anpassen
  • TAW3
  • Tilt 3D: 3D Visualisierung einer Seite (WebGL)
  • Total Validator: Verschiedene Validierungsprozesse
  • TryAgain: Webseite neu laden
  • User Agent Switcher: Browserbenutzer wechseln
  • Wappalyzer: Backend Technologie einer Webseite anzeigen
  • Web Developer: Entwicklersammlung

Firebug Erweiterungen

  • Acebug: Syntax Highlighting
  • Code Coverage: Javascript code coverage.
  • CSS Usage: Verwendete CSS Regeln betrachten
  • Firecookie: Cookieverwaltung
  • Firefinder: Findet HTML Elemente zum passenden CSS Selektor
  • FirePHP
  • FireQuery
  • friendly bug: Einfachere Verwendung
  • Inline Code Finder: Inline JavaScript events, Inline style oder javascript: links finden
  • FireRainbow: Javascript syntax highlighting
  • NetExport: Daten aus Firebug in  HTTP Archive oder JSON sichern
  • Pixel Perfect: Overlays entwerfen
  • YSlow: Webseitenperformance messen

Google gegen Facebook - Das Duell

Erst vor Kurzem hat Facebook eine Zusammenarbeit mit Microsofts Bing verkündet. Google wiederum hat in den Spielehersteller Zynga investiert usw. Die große Frage ist, wer am Ende dieses Spiel dominiert und der Dr. Eisenfaust des Internets wird. Auf allfacebook.com ist eine schöne Infografik über dieses Thema zu finden

google vs facebookGoogle vs Facebook