Skip to content

FileZilla - FTP-Client Master-Passwort aktivieren

Die File-Transfer-Software FileZilla hat mit der letzten Version 3.26.x eine langersehnte Funktion integriert.

Ein Master-Passwort, welches die verwendeten Passwörter verschlüsselt auf der Festplatte ablegt.

filezilla-changelog

FileZilla Master-Passwort setzen

Die Funktion ist etwas in den Einstellungen versteckt.

Unter "Einstellungen-->Oberfläche" kann das Master-Passwort gesetzt werden.

Filezilla-Masterpasswort-setzen

Bisher wurden Passwörter mit Base64 Encoding unter Windows in "C:\Users\Benutzer\AppData\Roaming\FileZilla\sitemanager.xml" gespeichert und konnten ausgelesen werden. Dies hat sich nun geändert, die neue Funktion kann direkt in dieser Datei kontrolliert werden.

Der Client ist sowohl für Linux, als auch für Windows oder MacOS verfügbar.

FileZilla

WinSCP 5.5 - Neue Version importiert von PuTTY oder Filezilla und unterstützt Masterpasswort

Die Feiertage sind vorbei und ich würde hier gerne ein Update des bekannten SCP Clients WinSCP nachtragen. Das Update auf 5.5 wurde bereits letzte Woche veröffentlicht und enthält neben einer moderneren und übersichtlicheren Oberfläche praktische Neuerungen.

import-winscp

So kann das Tool gespeicherte Verbindungen von PuTTY oder Filezilla einlesen. Daneben werden alternative Clients wie KiTTY unterstützt. Auch Verzeichnisse können automatisch synchronisiert werden. Die bereits erwähnte neue Oberfläche versteckt Einstellungen nun unter den Punkten Werkzeuge und Verwalten.

Masterpasswort unter WinSCP setzen 

Dort verbirgt sich unter Sicherheit auch die neu eingeführte Funktion des Hauptpasswortes. Dieses Feature, welches aus Firefox bekannt sein dürfte, schützt die eingerichteten Verbindungen mit Hilfe eines Masterpasswortes vor ungewollten Zugriffen.

master-pw-winscp

Es gibt noch weitere interessante Funktionen, diese könnt ihr dem Changelog auf der Homepage entnehmen. 

Download WinSCP 5.5